U 11456-I-5 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Hans Spiegel von Schaan tauscht mit Vlrich Blenke das Gut in Spezadengla (Triesen) um einen Weingarten in Maree (Vaduz) und zahlt zusätzlich einen Zins.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 1). - Pergament; 27x24,6 cm; beschädigtes Siegel von Junker Burkart von Brandis an Pergamentband erhalten; einfache Initiale; gerade Zeilenführung; Urkunde gut erhalten, rechts unten etwas ausgerissen; datiert: "am zwölfften abent" 1456 (= 5.Januar); Rückseite: Vermerk "Zinss Brief von Hanss Spiegelen vmb ii Viertel Wein, abm ainem Weingarten Zu Vaduz. 1456"; Notizen: "Hans Spiegel", "(...?) fl weinZinss". - Regest: Ospelt 1925, 119, Nr. 1.

U 21483-II-2 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Hans Blanck, Sohn von Vlrich Blanck, verkauft Michel Quadrer, Kaplan am Liebfrauenaltar St. Laurenzen, Schaan, elf Viertel Wein vom Weingut in Maree (Vaduz).
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 2). - Pergament; 29x15,3 cm; Siegel von Jörg Winzirln, Landammann, Vaduz, erhalten; einfache Initiale; gerade Zeilenführung; Urkunde gut erhalten; links unten 2 Ausschnitte im Pergament; leicht fleckig rechts; Rückseite: Vermerke "Hans blancl ei fl. wein", "Kaufbrieff von Hanss Blanckhen Zu Vaduz vmb ii Viertl wein 1493", "Caplaney Schan Unser Lieben frauenaltar aldah Zünss ii Vl. wein", "win geltz ei fl."; datiert: "vff sampstag vor sant agtan tag" 1483. - Regest: Ospelt 1925, 119f., Nr. 2.

U 31488-XI-23 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Bernhard Marxer von Eschen und Ehefrau Ursula verkaufen ab ihren Gütern einen Zins an Michel Quadrer, Kaplan am Liebfrauenaltar St. Laurenzen, Schaan.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 3). - Pergament; 29x22,6 cm; Siegel von Landammann Andres Schriber an Pergamentband beschädigt erhalten; Urkunde mit Schäden, Löcher links, sonst gut erhalten; Rückseite: Vermerke "Caploneý unsser Lieben frauen altar züschen zweý schöffel weitzen auff St. Nicolai Zu Zünssen"; "Züns brieff von Bernhart marxer am Eschnerberg vmb 2 schöffel waitzen 1488"; "eschnerberg"; datiert: "vff mentag vor sant katherinen tag" 1488. - Regest: Ospelt 1925, 120 Nr. 3.

U 41511-III-17 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Thoman Gopfrid, Burger zu Bregenz, verkauft der St. Thomas Pfrund (Käufer Gabriel Frick, Jörg Thöni, Jos Fritsch als Pfleger) ein Haus etc. in Schaan.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 4). - Pergament; 29,5x14,4 cm; Siegel von Landammann Abrecht wolfen an Pergamentband und beigeschnürtem, zerknülltem, zerrissenem und beschriebenem Papier erhalten; Urkunde gut erhalten; einfache Initiale; gerade Zeilenführung; Rückseite Vermerk: "Thoman gopfrids von Bregenz koufbrief Vmb Hauss, Hoffraitin, Stadel, Bomgarten vnd Einfang. Zu der Caplonei Zue Schan Nr. 8. Zue St:Thomas Altar. 1511". - Regest: Ospelt 1925, 120f. Nr. 4.

U 51513-IV-30 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Hanns Jeger von Schaan verkauft ab eigenen Gütern einen Zins an Josen NÒayer, Insiegler des Stifts Chur.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 5). - Pergament; 28,7x24,4 cm; Siegel von Landammann Abrecht Wolf an Pergamentband erhalten; Urkunde gut erhalten; einfache Initiale; gerade Zeilenführung; schöne Schrift; Rückseite Vermerke: "Hans Jeger von schan pf ss den Zins", "No. 10", "st: thomas altar zu schan ii schill. Zünss vor Hanss Jägers jahr Zeith -". - Regest: Ospelt 1925, 121 Nr. 5 (unzuverlässig, wie fast durchwegs).

U 61513-VI-21 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Rudolf Martin von Balzers verkauft Unserer Lieben Frau zu St. Laurenzen, Schaan, einen Zins ab seinen Gütern in Balzers.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 6). - Pergament; 30,5x26,7 cm; Siegel von Landammann Abrechten Wolf an Pergamentband halten; einfache Initiale; gerade Zeilenführung; erUrkunde gut erhalten; Rückseite Vermerke (z.T. unleserlich, da verblasst): "rudolff martin ... gibt Thoma ... zuo Balzers 1513", "Nr. 23", Num. 3", "Gegen vnnser Frauen Alltar Pfrunndt Zu Schan."; datiert: "vff Zinstag vor sant Johannistag" 1513. - Regest: Ospelt 1925, 122 Nr. 6; vgl. U 61, fol. 2b.

U 71522-I-23 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Hanns Mader von Schaan und Ehefrau verkauft Hanns Quaderer, Kaplan am St. Thomas-Altar, Pfarrkirche Schaan, und dessen Nachfolgern einen Zins ab seinen Gütern.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 7). - Pergament; 27x28,7 cm; Siegel von Landammann Hannsen schiersser an Pergamentband gut erhalten; Urkunde guter Zustand; gerade Zeilenführung; einfache Initiale; kleines Loch links unten; Rückseite Vermerke: "Hansen Mader zinst (?) ", "gibt Sigmund Müller Zu schan", "N. 17", "St:Tomas Alltar Caplon zu schan. 1522."; datiert: "am mittich, nach sannt sebastians tag" 1522. - Regest: Ospelt 1925, 123f. Nr. 7.

U 81535-XII-4 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Hanns Fritsch der Ältere und Ehefrau Anna Lampartin von Schaan verkaufen dem Hans Quader, Kaplan am St. Thomas-Altar in Schaan, einen Zins ab ihren Gütern in Vaduz und Schaan.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 8). - Pergament; 37,4x24,3 cm; Siegel von Landammann Kaspar Kindli an Pergamentband erhalten; Urkunde guter Zustand; gerade Zeilenführung; einfache Initiale; Rückseite Vermerke: "Alt Hans Fritsch Zinss (? unleserl.) Zue Schan Gegen St:Thomas Pfruendt. N. 16. 1535"; datiert: "an sandt Barbara tag" 1535. - Regest: Ospelt 1925, 124, Nr. 8.

U 91548-IV-25 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Jacob Hut und Ehefrau Cristina Hultin von Schaan verkaufen ab ihrem Acker im Schaaner Feld einen Zins an Unser Lieben Frau Altar in St. Laurenzen, Schaan.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 9). - Pergament; 43,9x19,3 cm; Siegel von Landammann Marxen Langen an Pergamentband erhalten; gerade Zeilenführung; Urkunde gut erhalten; einfache Initiale; Rückseite: Vermerke "No 18. Jacob Hütt 2 Vl. weitzen der frühmess zu Schaan. 1548."; mit Archivnummer Schädler (59, alt 17) rot; identisch mit Schä U 59; Regest vgl. Schädler 1907, 117, Nr. 59; datiert: "auf Sannt Jergen tag" 1548 (im Bistum Chur wird Gergii, m. am 25-IV gefeiert); beiliegende Notiz von J. Ospelt?: "Diese Urkunde wurde mit unseren anderen als in das Regierungsarchiv gehörig über Ersuchen von Herrn Dr. Albert Schädler in Vaduz im März 1908 abgetreten". - Regest: Schädler 1907, 117, Nr. 59; Ospelt 1925, 125, Nr. 9.

U 101550-X-12 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Hanns Pögkh ab Triesenberg und Ehefrau Urschla Pfeifferin verkaufen ab ihrem Gut in Triesner Kilchspiel einen Zins an Hanns Lampart in Triesenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 10). - Pergament; 30,5x24 cm; Siegel von Landammann marxen lanngen an Pergamentband erhalten; gerade Zeilenführung; gut erhalten; einfache Initiale; Rückseite Vermerk: "... Sant Thomas altar Zinssen hans (bgk, bek?) Thrysenerberg. No 5. 1550". - Regest: Ospelt 1925, 125, Nr. 10.

U 111434-IV-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Wehrbrief von Katharina von Sax, geb. von Werdenberg, Hainrich und Hans Sax gegen Wolfhart von Brandis betr. die Festen Alt- und Neuschellenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 11). - Pergament; 34x26 cm; Plica 4,2 cm; Siegel von Hainrich von Sax erhalten an Pergamentband; Siegel von Katharina von Sax verloren; Urkunde gut erhalten, etwas fleckig; gerade Zeilenführung; einfache Initiale; Rückseite Vermerk: "Die alt vnnd New Vestinen Schellenberg betreffendt Ao 1434 No. 34. Wehrbrieff. Vonn Catharina Grauin von Monsax, gebornen Grauin von Werdenberg, Herrn Wolffarten von Brandis, vmb die Vesstin New, vnd Altt Schellenberg. 1434 N 13". - Regest: Ospelt 1926, 113, Nr. 1.

U 121446-VIII-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Türing Freiherr von Arburg und Tochter Frena verkaufen Wolfhart dem Ältern von Brandis ihren Halbteil der Herrschaft Maienfeld um 6411 Rheinische Gulden.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 12). - Pergament; 56,1x33 (ca.) cm; Urkunde: Schrift gradlinig, schön; Initiale; Urkunde mit starken Schäden; rechts unten 19 cm eingerissen, Rand oben ausgerissen, fleckig, mit Beschädigungen an Falzstellen, Schrift aber einwandfrei erhalten; Siegel von Hamann von Rüsegg, Hans von Rechberg von der Hochenrechberg und Türing von Arberg fehlen (säuberlich mit Pergamentstreifen abgelöst. Siegelmarder!); Rückseite: Vermerk "Kouffbrief von dem von Arburg vmb halbe herschafft mayenfeld (G) Herren Wolffhartten vin Brandiss vmb 64 ii R. 1446"; datiert: "an sant Lorentzen tag" 1446. - Regest: Ospelt 1926, 114, Nr. 2.

U 131455-XII-2 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Ulrich, Propst St. Luzi Chur verleiht Cuntz Frumolt und Frau zwei Mannmahd Wiesen "ze Trÿmus [=Trimmis] In dem kilchspel genant ze Cassanen" gegen Zins.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 13). - Pergament; 31x15,5 cm; Plica 1,7 cm; Siegel des Konvents St. Luzi erhalten an Pergamentstreifen mit Leineneinfassung; einfache Initiale; gerade Zeilenführung; schöne, schwierige Schrift; Urkunde im linken Viertel unten stark beschädigt, Löcher im Durchmesser 4-5 cm; Rückseite: Vermerke "Lechen=brüeff. Von dem Löbl: Gods Hauss S. Lucij. Cuntzin fromoldt zu trimiss. (Loch) wüsen zu Trümiss gelegen. (Loch) Hörbst 6. Viertl wein. Sub (Loch) Anno 1455", mit Zeichen "E", "Trimis", "Zway manmad wisen zu Trimis (unleserlich) wein". - Regest: Ospelt 1926, 114f., Nr. 3.

U 141458-XI-28 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Spruchbrief Schaan-Buchs betreffend Wunn und Weid, Trieb und Trab, Marchsteinsetzung.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 14). - Pergament; 54,3x35 cm; Siegel von Thöny morgentag, Bürger von Bludenz, erhalten an Pergamentband; einfache Initiale; gerade Zeilenführung; Urkunde gut erhalten, kleine Flecken und geringe Schäden an Falzstellen; Rückseite Vermerke: "Spruchbrieff gegen buchsser", "Der brief Luttet von thöny morgen tag", "Von Schaan und Buchss, wegen Wun und Wayd, aigen Gütter auch von Trib und Trab, und von setzung der Markstein in Barlagrosch Grub, und bey dem Nussbaum ein Markstein, der da steth bey Sanct Catharina Capel zu Refis 1458. No. 20"; datiert: auf "zinstag von Sandt Andres des hailigen himelfürsten vnd zwölfbotten tag" 1458. - Regest: Ospelt 1926, 115ff., Nr. 4; Kaiser/Büchel 1923, 341.

U 151466-III-4 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Verzicht der Grafen Jörg und Wilhelm von Werdenberg-Sargans und von Elsbeth von Rechberg, geb. Werdenberg, auf Ansprüche an Graf- und Herrschaft Vaduz 1466.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 15). - Pergament; 48,8x38,5 cm; Siegel von Jörg, Wilhelm v. Werdenberg-Sargans und Elsbeth v. Rechberg fehlen; gerade Zeilenführung; Urkunde mit starken Schäden, Flecken, Löchern; Plica 7,6 cm; Rückseite: Vermerke (wegen Flecken teilweise unleserlich) "Verzi(c)hbrieff Vonn Graff Jergen vonn Werdenberg (unleserlich) für sich vnd (unleserlich) Georgen Wilhelmen gegen bischoff Ortlieben (unleserlich) aller zue Chur, vnd gebrüeder, Freiherren (unleserlich) so dann zue Brandis (unleserlich) Herrschafft Pfandtschafft, der Herrschafft vnnd (unleserlich) Graffschafft Vadutz, gegen 4000 (unleserlich) Rheinischer gulden. 1466". - Regest: Ospelt 1926, 117f., Nr. 5.

U 161473-I-15 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Schaan, Vaduz, Triesen und Balzers Gegen Jörg Grouss sel. Erben, von Vaduz, wegen der Steuer halben ab ihren Gütern 1473.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 16). - Pergament;40,3x23,5 cm; Plica 5 cm; Siegel von Wolfhart und Sigmund von Brandis an Pergamentband erhalten; Urkunde in gutem Zustand; gerade Zeilenführung; Initiale; an Falzstellen mit leichten Beschädigungen; Rückseite Vermerke: Titel vorne "Der Brief von Jörg grossen erben wegen der steur halben ab Iren gÒuttern"; datiert: "vff den Nechsten dornstag Nach Sannt Hillarÿen tag" 1473. - Regest: Ospelt 1926, 118f., Nr. 6; Kaiser/Büchel 1923, 329.

U 171493 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Ausweisung der Steuer der Dörfer Schaan, Vaduz, Triesen und Balzers, 1493.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 17). - Pergament; 41,5x24,1 cm; Plica 5,9 cm; Initiale; gerade Zeilenführung; guter Zustand der Urkunde; wenig fleckig; an Falzstellen etwas beschädigt; Siegel von Ammann Jörgen winzurlin an Pergamentband erhalten; Rückseite Vermerke: Titel "Vswÿsung der dörffer Steür". - Regest: Ospelt 1926, 119, Nr. 7.

U 181499-XII-13 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Ledigsetzung der Grafschaft Vaduz von der schweizerischen Verpflichtung von 1499 (Rückgabe nach Krieg 1499 an Ludwig von Brandis).
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 18). - Pergament; 35,4x19,3 cm; Plica 5,3 cm; Siegel von Dominicus frowenveld von Zürich an Pergamentband erhalten. Urkunde in gutem Zustand, etwas fleckig; Rückseite Vermerke: Titel "Ledigsagung der aÿden so Im verscheinen schweizerkrieg den aidgenossen bschechen der Graffschaft Vadutz, vnd Derselben, Vnderthanen gegen G Ludwig von Brandis 1499."; datiert: "an Sant lutzÿen tag" 1499. - Regest: Ospelt 1926, 120, Nr. 8.

U 191537-VI-4 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Jörg Pargandt aus Balzers, alt Landammann, wird wegen Teilnahme an Aufruhr und anderer Verfehlungen eingezogen und schwört Urfehde. Mit Nachtrag.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 19). - Pergament; 65,5x41,5 cm; Plica 4,3 cm; Siegel von Jörg Pargandt und Balthasar von Ramschwag erhalten an Pergamentband; Urkunde gut erhalten, mit einigen Flecken und Beschädigungen an Falzstellen; einfache Initiale; gerade Zeilenführung; Rückseite mit Nachtrag betr. eines Schuldbriefs Pargandts gegenüber seinem Herrn, dat. 10.VI.1537, sowie Titel "Vrfehd Geörgen Pargandten von Balzers. Aman zue Vaduz, so sich im beuerischen Aufrure gegen seinen Heren gesezt vnd den Bawren Aufregig gemacht. Ao 1537 J."; datiert: Juni 4, 1537. - Regest: Ospelt 1926, 120ff., Nr. 9.

U 201614-IV-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Vertrag zwischen dem Hochwohlgeborenen Herren, Herren Casparen Grafen Zu Hohenems, Gallara und Vaduz, und den Untertanen der Grafschaft Vaduz, den jährlichen «Schnitz» (Steuer) betreffend. "Zween vnd ZwainZigisten Aprilis. 1614."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 20). - Pergament; 29,3x 57 cm; Plica 6,7 cm; Siegel von Caspar zu Hohenems, Thoman Lamppart und Caspar von Ramschwag an Pergamentband erhalten; Urkunde an Falzstellen fleckig und beschädigt; Initiale; gerade Zeilenführung; Rückseite Vermerke: Titel (entspr. vorne) und "Vermöge dessen Versprechen sin Unterthanen der Grafschaft Vadutz sr. hochgräfl. Exzellenz jährl. zu ewigen Zeiten 860 (Gulden) 4 (Batzen) 5 (Pfennig) die Hälfte auf geörgÿ und die Hälfte auf Martini zu bezahlen, dagegen übernehmen se. Ecelenz für sich ihre Erben und Nachkommen die Reichsp(?)htanda zu bezahln"; eine von 2 ausgefertigten gleichen Urkunden. - Regest: Ospelt 1926, 122f., Nr. 10.

U 211634-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Reuer Brieffe, wegen des braten Zehenden. Der Pfargnossen Zue Eschen der herrschafft Schellenberg Gegen Lobewürdigen (unles.) Gotsshauss Vnsser Lieben Frawen Zue Pfeffers. 1634."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 21). - Pergament; 52,9x36 cm; Plica 7,3 cm; Siegel von Landvogt Zacharias Furtenbach an beschädigtem Pergamentband sehr gut erhalten; gut erhaltene Urkunde, an Falzstellen Schrift beschädigt; Rechts 4 Merkstriche mit Bleistift, Linien mit Bleistift für Textbegrenzung und Einführungszeile; Rückseite: Nebst Titel (vgl. vorne) Vermerke "A", "fas. IX. Tit. Eschen", "A". - Regest: Ospelt 1926, 124f., Nr. 11.

U 221696 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Auszug aus einem Vergleichsbrief betr. Wuhrung zwischen Schaan-Vaduz und Sevelen: "Abschrifft von dem Verglichs Br(ief) Zwischen denen Gemeinden schan vnd Vadutz so dan die Gemeindt sefellen denen Wueren halben betrefent.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA U 22). - Papier; 2 Blatt à 23x34 cm; Beschädigungen an Falzstellen, Rand oben und unten ausgerissen; beschriftet fol. 1a-f. 1b; Titel und Namen fol. 2 b; ohne Datierung, resp. nur Jahr des Briefs, von dem Abschrift stammt. - Regest: Ospelt 1926, 125f., Nr. 12.

U 231700 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Graf Vadutzische Regierungs arth. Copia Eines antworth brieffs von einem guethen vndt wertisten an seinen vertrautisten fründt (betr. Zustand der Herrschaft Vaduz)".
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA U 23). - Papier; 6 Blatt à 20,5x32,7 cm; beschädigt, mit Flickstellen; beschriftet fol. 1a-6a. - Regest: Ospelt 1926, 126-130, Nr. 13.

U 241715-III-2 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Verbot des Viehtriebes in die Vaduzer Waldungen. Dekret von Walter Xaveri Fürst von Dietrichstein und Graf Maximilian Ulrich von Kaunitz (Vormünder Joseph Wenzels von Liechtenstein).
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 24). - Papier; 31,2x20,2 cm; 2 Blatt, Sign. von den Vormündern; Urkunde gut erhalten. - Regest: Ospelt 1926, 130, Nr. 14.

U 251715-XI-29 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Kaiser Karl VI. bestätigt für Josef Wenzel Laurenz von Liechtenstein die Brandisischen Freiheiten.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA U 25). - Pergament; 15 Blatt à 24x31,5 cm (exc. fol. 14); gut erhalten, fleckig; Schnurbindung fehlt; unterschrieben; Rückseite: Registraturvermerke Vaduz. - Regest: Ospelt 1926, 131, Nr. 15; Kaiser/Büchel 1923, 336.

U 261723-III-16 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Johann Frantz, Bischof von Konstanz, und Herzog Eberhard von Württemberg verfügen Wiederaufnahme und Regelung des Handels und Warenverkehrs.
 
Manuskript, Druck; Landesarchiv (LLA U 26). - Papier; 64,3x41,5 cm; Druck, Beschädigungen. - Regest: Ospelt 1926, 131f., Nr. 16.

U 271724-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Lehen Revers dem Löblichen Gottshaus S. Lucij Vnder Regierung des Hochwürdigen Gnädigen Herren Herren Milonis, Abbt, Vnd Praelaten (?theilet) Von dem Ersaªmen, Vnd Bescheidenen Antonj Walser, Zu Schann. Anno 1724."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 27). - Pergament; 52,7x25,5 cm; Plica 2,9 cm; Siegel des Liechtensteinischen Oberamtes sehr gut erhalten; Urkunde in gutem Zustand; etwas fleckig, an Falzstellen gefährdet. - Regest: Ospelt 1926, 132f., Nr. 16.

U 281729-XII-4 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Leehen-Revers von Herrn Hupert Salis Freyherr zu Haldenstein umb den Zehendten am Trisner Berg ... 4. December 1730(!)".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 28). - Pergament; 37,1x25 cm; Plica 3,9 cm; Siegel von Hubert Salis von Haldenstein an Pergamentband sehr gut erhalten; Urkunde in sehr gutem Zustand; erste Linie mit Bleistift gezogen, gerade Linienführung. - Regest: Ospelt 1926, 133f., Nr. 18.

U 291759-VIII-25 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Betr. Münzen des F(ür)sten v. Anhalt-Bernburg, kaiserliches Rundschreiben.
 
Manuskript, Druck; Landesarchiv (LLA U 29). - Regest: Ospelt 1926, 134, Nr. 19.

U 301785-III-9 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Resolution von Alois von Liechtenstein betr. Bewilligung zur Einwuhrung eines Sandplatzes am Rheinstrom (Gemeinde Ruggell).
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 30). - Papier; 18x26,2 cm; Sign. von Liechtenstein. - Regest: Ospelt 1926, 134, Nr. 20.

U 341443-VII-19 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Lehen revers von Sigmund von Hohenlandenberg für Claus Thoman und Frau, Peter Ruedi und Frau, Cristan Rindrer und Frau, Nesa Claus ardugers Tochter 1443"
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 34). - Pergament; 21x16 cm; Siegel von Vogt Abrecht Vaistlinn an Pergamentband (eingerissen) beschädigt erhalten; gerade Zeilenführung; Urkunde leicht fleckig; Rückseite: Inhaltsangabe (spätere Hand) mit Aktennummer-Vermerken; datiert: St. Margarethentag.

U 351450 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Lehen=Revers. Leonhardt Vnd Hamij Vom Bach Gegen dem Löbl. Gots Haus S. L. Wegen eines Guetss Vnd Hoffstat Z•u Trüsen im Dorff gelegen. Daraus vff Martinj ... Lehen=Züns 4 schilling dt. ..."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 35). - Pergament; 22,2x18,2 cm; Siegel der Kanzlei durch Kanzler Niclausen de laporta Chur beschädigt halb an Pergamentband erhalten; Initiale; schöne geradlinige Schrift; Urkunde gut erhalten; datiert: (Z 25) "vff den achtenden der Kindlin tag" 1450 (Kindlinstag = 28. Dezember); Rückseite: Titel, Kanzleinummer 13, "G" mit Randvermerk links (ohne Quarzlampe kaum leserlich) vermutlich betr. Inhalt der Urkunde.

U 361452-V-0 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Vrtheil=Brüeff. Wegen etlichen Güetter Zu Trüsen, welche, alss Verfallen, dem Gotts Haus S. Lucij durch den Gräffl. Vaduzischen Brandischen Vogt Vnd Gericht Zugesprochen worden. Sub Joanne Spannier Praeposito S. Lucij. Ao 1452."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 36). - Pergament; 28x17,7 cm; Siegel von Burckart von Brandis an Pergamentband leicht beschädigt erhalten; Initiale einfach; gerade Zeilenführung; etwas fleckig; Rückseite: Titel und Kanzleivermerk "N.14", "G". Datiert: "Jn dem Monat mayen des Jares 1452", ohne Tagesdatum.

U 371458-II-14 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"ain verzichbrief von deni von Metsch aller siner Brief die Herschaft vadutz ... gegen Wolffarten von Brandis."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 37). - Pergament; 30,3x13,8 cm; Siegel von Ulrich von Metsch an Pergamentband gut erhalten, am Rand etwas beschädigt; einfache Initiale; gerade Zeilenführung; gut erhalten; Rückseite: Titel; datiert: auf St. Valentinstag.

U 381489-II-5 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Lehen=Revers Vlrich Vnd Heinrich Berger Z•u Trüsen Gegen Vnser Lieben Frawen Cappell. Wegen empfang einer Pünt Vnd weingarthen. Darauss vff Martinj ErbLehen Zünss 3. Schill. dt. Sub Leonardo Abbate S.Lucij. Ao 1469".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 38). - Pergament; 36,8x14 cm; Siegel von Landammann Jörg Winzurnlin an Pergamentband beschädigt zu 3/4 erhalten; Initiale; schöne, gerade Zeilenführung, Schrift; Rückseite: Titel, Aktenvermerk "N.ro 15", "G" und links am Rand Vermerk, nur noch einige Buchstaben und "Berger", "Reversa(??)" lesbar, betr. vermutlich Inhalt; datiert: St. Agathentag.

U 401501-VII-13 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Lehen=revers Conrad Virabend, Vnd Cla™uss Lifer Z•u Trüsen Gegen Dem Löbl. GottsHa™uss S. L™ucij. Wegen empfang der Capellen Lehen= Güetter Z•u Trüsen. Dara™uss Jährlich Vff Martinj ErbLehen Zünss 6 (Schilling) ... Mit obligation, sowohl die 2."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 40). - Pergament; 54x28,5 cm; Plica 7 cm; Siegel von Landammann Lutzi Frick, beschädigt, halb an Pergamentband erhalten; Initiale; gerade Zeilenführung; 2 Löcher im Pergament, oben ausgerissen; Rückseite: Titel, weitere Vermerke, teilweise unleserlich; datiert: "Am Nechsten Zinstag vor Sant margreten tag" 1501. Vgl. SchäU 7.

U 411502-IV-24 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Jörg Konrad von Schaan und seine Frau Barfla Strub verkaufen mit Zustimmung von Luzi Frick, Ammann zu Vaduz, für 10 Pfund Pfennig der Pfarrkirche St. Lorenz in Schaan einen jährlichen Zins von 10 Schilling Pfennig ab ihren eigenen in Schaan gelegenen Gütern.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 41). - Pergament, ca. 30x23 cm.

U 421506-III-22 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Caspar Staigers Zue Schan Vrfed 1506"
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 42). - Papier; 32,5x40,6 cm; Siegel von Jacob Speysser, Zwingker zu Vaduz, erhalten, stark beschädigt; Urkunde an Falzstellen beschädigt; Text durch einen grossen Fleck stark beeinträchtigt; Rückseite: Titel; datiert: auf Montag nach Mittfasten.

U 441507-VIII-2 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Bestätigung der Brandiser Freiheiten für Sigmund von Brandis durch Kaiser Maximilian I.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 44). - Pergament; 29,5x40,2 cm; 4 Blatt; gut erhalten; königliches Siegel zerstört.

U 451514 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Abgabenverzeichnis der Herrschaft Schellenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 45). - Papier, 14 Bl.

U 461516-V-1 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Urthell Brieff Vom Wiess fleckhen am Kolholz hinder dem Gulman. Zwischen der Herrschaft, undt den Gemeindten Vadutz undt Schan. (Betr. Köhlen, Holzschlag, Wildbann, Trieb und Tratt [Vieh])". Betrifft ebenso die Gemeinde Triesen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 46). - Pergament; 56,5x42 cm; Plica 5 cm; Siegel von Hanns Tschol, Amman der Herrschaft Blumenegg, beschädigt und vom Pergamentband abgelöst teilweise erhalten; einfache Initiale; gerade Zeilenführung; Urkunde gut erhalten, aber mit Rotstift und Bleistift Randzeichen und Unterstreichungen von neuester Hand; Rückseite: Titel "Spruch brieff vom wissflecken" und Anfügung "am Kolholz"; Titel von neuerer Hand und Entscheidungen in fünf Punkten angegeben. Vgl. GAS U 8.

U 471516-I-24 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Vrfeht Michel Malers Von Trisen Ao 1516" (betr. Leibeigenschaft Malers).
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 47). - Pergament; 41x29 cm; Siegel von Junker Stoffel rainolt (Feldkirch) sehr schön erhalten an Pergamentband; einfache Initiale; gerade Zeilenführung; Urkunde leicht fleckig; Rückseite: Titel.

U 481516-VI-30 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Schann vnd Vadutz Vrtel gegen denen Ab Pargellen Von waldes wegen am Saminnenbach. - Schaan und Vadutz Vrtel Gegen denen ab Pargellen Von Walds wegen am Saminabach. 1516" (zweimal Titel).
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 48). - Pergament; 10 Blatt à 43x29 cm; nicht paginiert; beschriftet fol. 2a-9b; fol. 1a Titel; Siegel des Landgerichts Rankweil zerstört, Rest hängt an Kordel, mit der die Urkunde gebunden ist; Urkunde fleckig, teilweise mit stark verblasster Schrift; schwierig zu lesen, wo fleckig.

U 491521-VI-1 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Investitur Dess Würdigen Wolffgang Brandisser Die Capellaneÿ Sanct Florin beschehen von Johann (?) Probst Zu Chur. No. 37 (unles.) Graff Rudolffen Zu Sulz."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 49). - Pergament; 39,2x18 cm; Plica 4,5 cm; Siegel von Johann Koler teilweise beschädigt erhalten an Pergamentband; gerade Zeilenführung; schöne Schrift; lateinischer Text; etwas fleckig; Rückseite befleckt; Titel noch schwach (teilweise) leserlich.

U 501527-XI-8 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Salome Vischin von Altenstadt (Feldkirch) verspricht für ihre Entlassung aus dem Gefängnis im Schloss Vaduz, in das sie wegen Geldunterschlagung bei der Erbschaft ihres Mannes Adam von Bach verbracht worden war, das Herrschaftsgebiet des Grafen Rudolf von Sulz nicht mehr unerlaubterweise zu betreten.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 50). - Papier.

U 511538 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Abgabenverzeichnis der Herrschaften Vaduz und Schellenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 51). - Papier, 36 Seiten.

U 521541-VI-13 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Vrtel Zwischen denen von Schaan und Herrschafft Werdenberg Wegen aus der Steur erkaufften Güter 1541."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 52). - Pergament; 32,5x22,3 cm; Siegel von Landammann Caspar Kindlin (Triesen) an Pergamentband teilweise (1/4) erhalten; gerade Zeilenführung; Schrift gut erhalten, links durch Flecken leicht beschädigt; Rückseite mit Titel und Vermerk "Vrtel Brieff der steur von (unleserlich)"; datiert: Montag vor Fronleichnam 1541.

U 531553-XI-14 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Abt und Konvent des Klosters St. Luzi in Chur verkaufen dem Baltasar von Ramschwag, Vogt auf Gutenberg, und seiner Frau Ursula, geborenen von Schlandersberg, die zur Marienkapelle gehörenden im Dorf Triesen gelegenen Güter und Zinsen für 180 Pfund Pfennig.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 53). - Pergament.

U 541553-II-2 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Hans Tanner von Triesen schwört für seine Entlassung aus dem Schlossgefängnis Vaduz, in das er wegen Ehebruchs ("uneeliche werckh") verbracht worden war, Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 54). - Pergament.

U 551565-IX-29 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Graf Alwig zu Sulz belehnt Vinzenz Thunttel und Frau als Lehensherr der St. Peterspfrund in Schaan mit einem Gut in der St. Peters-Gasse.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 55). - Pergament; 45,2x21,7 cm; Plica ca. 5,5 cm; Siegel (Alwig zu Sulz) fehlt; Urkunde an Falzstellen stark beschädigt; Schrift teilweise stark verblasst; Initiale; gerade Zeilenführung; Urkunde teilweise verschmutzt; Rückseite: Titel (unleserlich) vermutlich, wie üblich, betr. Inhalt; beigelegt ist eine unzuverlässige Transkription, ca. 1900.

U 561584 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Leger Buoch. Dess Sechs Jerigen Schnizes, der Herrschafft Vaduz vnd Schellennberg. Jerlichen dass halb vf Mäy dass anderhalb vf Martini Zuerlegen. Angefangen Ao. 1584. Dess Ersten Schnitz Vadutz vnd Schellenp(er)g".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 56). - Unkritische, unzuverlässige Edition (Ospelt 1930, 5ff.; Kaiser/Büchel 1923, 380ff.).

U 571589-I-0 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Verordnung Karl Ludwigs von Sulz betr. Witwen, Waisen (Versorgung), fremde Gerichtsbarkeit (Vorladung), Sperrstunde Wirtshaus und ebenda Geldborgen 1589.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA U 57). - Papier; 2 Blatt zu 20,5x33,5 cm; Abschrift; gut erhalten, etwas beschädigt, fleckig.

U 581594-V-19 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Kauffbrieff Eustachÿ Marxers von Raggell. Gegen. Lena Straubin daselbsten. N. 34."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 58). - Pergament; 31,2x18,1 cm; Plica 2,9 cm; Siegel von Landammann Hans Wagner verloren, Pergamentband erhalten; gerade Zeilenführung; schöne Schrift; Urkunde gut erhalten, an Falzstellen etwas beschädigt (wie auch Schrift); Initiale; Rückseite mit Titelvermerk und Aktennotiz "E N . 3.".

U 591600-XII-1 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Kauffbrief. Dess Hochwolgebornen Herrn, Herrn Carln Ludwigen Grawens Zu Sulz und meines gnedigen Herren, Von Junckhern Hector Von Rambschwag ... vmb den 4.ten thail in den 3. thailen Des Zechenden Zue Schan. 1600."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 59). - Pergament; 47,6x24,9 cm; Plica 4,7 cm; Siegel von Hector von Ramschwag zu Sigberg nicht mehr vorhanden; Initiale; gerade Zeilenführung; Sehr guter Zustand der Urkunde, an Falzstellen leicht beschädigt; Mit Bleistift Textbegrenzung und Linienführung für erste Zeile; auf Plica nachträglich die Namen zweier Personen aufgeschrieben; Rückseite: Titel (wie vorne); datiert: auf ersten Tag des Dezember 1600.

U 601604-III-8 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Compasbrieffe. Raphael Pauln Zue Eschen. Vnnd Andreas Mundtlein Zue Mauren (betr. Holzstreit)".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 60). - Papier; 52,3x40,6 cm; Siegel des "Lanndgerichtss Zue Rugg" auf der Rückseite erhalten; Initiale; Urkunde unten und an Falzstellen beschädigt.

U 611604-III-7 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Beschreibung der frühmess zu Schan Jahrliches Einkommen, Renten, Zünss, undt gülten, auch der liegenden Gühter anstöss. d. d. Invocavit den -7-Martij 1604-".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 61). - Pergament; 37 Blatt à 31x17,7 (ca.) cm; Siegel von Graf Karl Ludwig zu Sulz schön erhalten; Urbar in sehr gutem Zustand, an Aussenblättern etwas fleckig; nicht paginiert; meiste Angaben mit Verweis auf die betreffenden Urkunden (teilweise im Landesarchiv Vaduz erhalten); mit rotweisser Kordel gebunden, fol. 11b: Eintrag der Hochfürstl. Liechtensteinischen Landschreiberei dat. 16.II.1783; fol. 37a; Beglaubigung des Urbars durch Sigmund Calonius, Landschreiber, auf Bitte des Frühmess-Pfrundverwalters Geörgen Bürckhlin; datiert: Mathias Apost. (= 24. Februar) 1610.

U 621605 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Akten, Briefe, Kopien, Abschriften u. ä. über die Triesner Lehengüter des Gotteshauses St. Luzi Chur (Streitsache).
 
Manuskript, Original, Kopie, Auszüge; Landesarchiv (LLA U 62). - Papier verschiedenster Grösse; 2 Konvolute, insgesamt 24 Einzelstükke, teils Einzelstücke zu mehreren Papieren; in der Regel Kopien; auch Originale mit Siegel; Bezug auf SchäU 7 (Original von Abschriften U 62) und SchäL 63a/b etc. Vgl. SchäU 7, vgl. auch U 63.

U 631610-XII-29 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Auflösung der Lehengüeter Zu Trüsen ... Beschehen Von dem Löbl. Gotts Hauss S.Lucij. Gegen Herren Caspar Von Ramschwag Vogt Zu Guetenberg ... 1610".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 63). - Pergament; 38,4x24,7 cm; Plica 5 cm; Siegel von Caspar v. Ramschwag verloren; Unterschrift; Urkunde gut erhalten, an Falzstellen Schrift und Pergament teilweise beschädigt; Rückseite: Titel, Buchstabe "G", und Notiz: "Caspari Von Ramschwag. Verzichbrief der Cappel Vnd güetern Zu Trissen. Vmb hinauss gelifferter: 1600 R. pares gelts". Vgl. U 62.

U 641610-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Zinsbrieff Pether Kopff von Vadutz Vnd Gretha Wolwendin, sin Eheliche Hausfrow Gegen Junckher Damian von Altmansshaussen, Vnd seiner Haussfrawen Catharina Fortenbachin Wonhafft Zue Sultz".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 64). - Pergament; 34x28,6 cm; Plica 4,8 cm; Siegel von Jntell Paulin, Ammann verloren; schöne Initiale; Eingangszeile; gerade Zeilenführung; etwas fleckig, sonst gut erhalten; Rückseite: Titel wie vorne, Notizen von späterer Hand "1610", "Schuldbrief" und Archivnummer Schädler (115, alt 23); Urkunde also früher der Sammlung Schädler zugehörig.

U 651610-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Lehen-Reverss Dem Ehrwürdigen In Gott Vatter Simon Abbten dess Würdigen Gottsshauss St. Lucij sambt selbigen Convent, Vnd der Zeit Pfarrheren Zue Bendern Von Sebastian Khindlin Vnd Hannss Gandtnern (im Text der Urkunde mit Antoni Banttzeer überschrieben)".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 65). - Pergament; 75,5x55,5 cm; Plica 8 cm; Amtssiegel von Alt-Landammann Hannsen Negelin an Pergamentband erhalten; schöne Initiale; gerade Zeilenführung; Urkunde gut erhalten; Schrift etwas verblasst und an Falzstellen (wie auch Urkunde) teilweise beschädigt; Rückseite: Titel wie vorne, mit Vermerk "N. 50", "G". Kopie U 62 (I,5-Stück).

U 661613-III-22 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Kauf:brieue Vber beede Graff: vnd Herrschafften Vadutz vnd Schellenberg Vonn Graff Carl Ludwigen Zue Sultz, Graff Casparn Zue HohenEmbs. 1613".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 66). - Pergament; 76,7x50,1 cm; Plica 12,4 cm; Siegel von Carl Ludwig und Rudolph zu Sulz verloren; Initiale; gerade Zeilenführung; Urkunde an Falzstellen beschädigt; Kaufsumme "Zwaymahl Hundert Thaussent Guldin" mit Rotstift unterstrichen von späterer Hand, mit Rotstift datiert rechts unten, Rand.

U 671615 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Das Juss Patronatus vnd Collatur St. Catharina Althar In St. Florins Cappel Zu Vadutz, gehört der Herschafft Aigentlichen Zue, Wir solche her Wolffhart, Sigmund vnd Vlrich von Brandiss, Ao 1476 vermög Stifft briefs gestifft, deren Recht, Gerechtigkheit, vnd Einkhomen hernach Volgt."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 67). - Pergament; 8 Blätter à ca. 17x21 cm; nicht paginiert; beschriftet fol. 2a-5a., sowie Rückseite des Einbandblattes fol. 1b und fol. 8a; das Einbandblatt fol. 1b und fol. 8a beinhaltet das Fragment (Pergament) einer Bodenabgabe (Verkauf?) durch Hans Thoman an Vlrich von Ramschwag und Frau gegen leiblichen Unterhalt (?); Fragment, linke Seite der Urkunde abgeschnitten; Siegel von "•vlrichen vogtts gebette(n) (fehlt) der zit amman z•u vadutz an statt des edlen ..."; Datum nicht mehr eruierbar; Jahr 1500. Original.

U 681620-VIII-26 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Confirmatio Von Kaiser Ferdinand und Graf Casparn zu HochenEmbss und ¨vber den Bluetpann der Herrschafften Vadutz unnd Schellenberg" 1620.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 68). - Pergament; 51,5x29,2 cm; gut erhalten, etwas beschädigt; Siegel Ferdinands II. fehlt, da Urkunde unten an Urkundentext vermutlich abgeschnitten am Siegel; Pergamentband und Plica; links unten Signatur Ferdinands II.; Rückseite: Titel und Amtsvermerk (Taxe).

U 691623 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Kommissionsakten betr. Streit um Lehengüter in Triesen (Bischof von Chur gegen Statthalter Zacharias Rainolt in Feldkirch). Briefe, Akten etc. (Zehent).
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 69). - Papier; 10 Stücke; Originale und Kopien; in einem Papierumschlag mit dem Vermerk "Acta Coªmissionis Apostolice Lucernensis Sub delegatae ... Joannj Abbati S. L. Circa Controversio Inter ... Episcopum Curiensem, et ... Zachariam Rainold VeldKirchensem De= et Super Spolio fencli in Trisen. Ao. 1640. Nr. 54".

U 701627-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Zinss brieff dess Haÿ: Patronen Sant Petter Zu Muren Jehrlich Zinss 2 (Gulden) 5. (Batzen) vonn Andreas Schmiden auf Berg".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 70). - Pergament; 37x26,9 cm; Siegel von Landammann Hannss Marxer verloren, winziger Rest erhalten; Initiale; gerade Zeilenführung; Urkunde gut erhalten; Z 5: Name "Hanss Mathen" von späterer Hand unterstrichen, Z 8: Textstelle "Stuckh guet Auf Berg gelegen" rot unterstrichen (spätere Hand, Schädler?); Rückseite: Titel wie vorne, Vermerke und Nennung späterer Zinsgeber (spätere Hand).

U 711661-II-24 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Tausch Brieff. Entzwüschen dem Hochgebornen Herren herren Francisce Wilhemben Grafen Zue HochenEmbs, Gallara, Vndt Vadutz, herren Zue Schellenberg So dann Dem Ersaªmen Joss Thöni, alten Landtaªman der Herrschafft Schellenberg."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 71). - Pergament; 51,9x31,1 cm; Siegel von Graf Franz Wilhelm von Hohenems verloren; Plica 3,5 cm; gerade Zeilenführung; Urkunde gut erhalten, aber fleckig und an Falzstellen beschädigt; Schrift teilweise etwas verblasst; Rückseite: Titel.

U 721631-XI-26 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Spruchbrieff Betreffende die marchen vnd möni Zwüschet der Stoffelauw vnnd weienauw; Item Zwüschet der Stoffelauw vnd Bulerauw."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 72). - Pergament; 44,5x28,4 cm; Plica 3,2 cm; Siegel von Adrian Ziegler, Landvogt Sax etc. verloren, Siegel des Schellenberger Landammanns Jörg Hasler erhalten; Initiale; gerade Zeilenführung; Urkunde gut erhalten, Beschädigungen der Schrift und Urkunde an den Falzstellen; Rückseite: Titel und Vermerk (Nr.).

U 731637-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Kaufbrief Vmb dass Tafern Hauss zu Vadutz Zum Hirschen genandt. 1637". (Verkauft von Adam Kranz (Vaduz) und Ehefrau Susanna Plennggin an Kaspar zu Hohenems).
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 73). - Pergament; 38x26,5 cm; Plica 4,8 cm; Siegel von Landamman Thoman Hiltin verloren; Urkunde an Falzstellen beschädigt (Loch); gerade Zeilenführung; Rückseite: Titel und Vermerk (19. Jh.) "Taferne in Vadutz".

U 741651-II-25 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Gwalths Zädel z. H. von Jörg Thrümpi zu Glarus."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 74). - Papier; 20,3x17 cm; gut erhalten; Siegel von Marx glarner (?).

U 751658-V-17 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Beschreibung Das Ehe Vnd erb Rechts: beiden Gmeinden Flaach und Volken. anno 1658. - Eerb- vnd Ee-Recht Der Ehrsaªmen Gmeinden Flach vnd Volckhen. 1658."
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA U 75). - Papier; 2 «Büchlein» von 8 bzw. 10 Blatt; verschiedene Schreiber; Abschriften (1730).

U 761682 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Abschrift der Erneüerten Offnung der Grichtsbarkeit zu Flaach und Volken. Von Ao: 1682."
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA U 76). - Papier; 1 schnurgebundenes "Büchlein" von 24 Blatt; Abschrift.

U 771690 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Copeÿ VRBARS Der Pfarrpfruend vnd Caploney St. Mamerten Zue Trissen ... 1690" (undeutlich, vielleicht 1695).
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA U 77). - Buch; mit Einband 26 Blatt; paginiert ab Blatt 4; Seiten 1-39, 57 Nummern; verschiedene Schreiber, Einschübe, Nachträge u. a. bis 1823.

U 781699-XII-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Ewige Zinssverschreibung Michael Matten Zue Mauren Gegen St. Peters Pfarrkürchen daselbsten. anjetzo zinset Johann Martin Mayer und Joseph Gantner."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 78). - Papier; 2 Blatt à 20,7x32,9 cm; beschriftet fol. 1a-1b; Titel fol. 2b; Siegel von Landammann Andreas Marxer erhalten; Urkunde gut erhalten; mit Fleck durch Siegel und unterstri-chener (rot) Stelle fol. 1a.

U 791700-XII-2 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Accord Vnd Designation der Landtschafftlichen Allgemainen Schulden sub dato 2. Xbre 1700."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 79). - Papier; 6 Blatt à 20,6x32, 5 cm; Siegel von Landammann Johann Conradt Schreiber sehr schön erhalten (fol. 5b); Urkunde gut erhalten, an Falzstellen mit Beschädigungen; Schlussunterschriften der Geschworenen und Landesausschüsse fol. 5b bis fol. 6a teilweise mit Hauszeichen; fol. 6b Titel; gebunden mit grüner Kordel.

U 801717-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Lehen Brieff Von dem Abt und Konvent von St. Luzi Chur (Abt Milo) für Joseph Ohri und Frau, Ignaz Schechli und Frau."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 80). - Pergament; 60x35,5 cm; Plica ca. 3,3 cm; Siegel von Abtei (Abt Milo) und Prior und Konventssiegel stark beschädigt erhalten; Initiale; Eingangszeile; Urkunde stark beschädigt an Falzstellen an Pergament und Schrift; Rückseite mit teilweise unleserlichem Titel und Vermerke von späterer Hand (Abtei).

U 811723 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"VerZaichnuss Wass die ... Praelaten Vnd Clöster An Zünss Vnd Zehendten in dem Zürcher Gebüet einZuneªmen haben. Erschriben 1723."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 81). - Papier; 21x33,5 cm; 2 Blatt; beschriftet fol. 1a-1b, fol. 2b: Titel und Vermerk "N.ro 35". "O;" gut erhalten, fleckig.

U 821650-I-16 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Lehr Brieff". (Lehrbrief der Küfergenossenschaft Chur für Johannes Joos aus Mauren).
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA U 82). - Pergament; 57,5x29,2 cm; Plica 7,6 cm; Siegel der Handwerksgenossenschaft der Küfer (Chur) fehlt; schöne Urkunde; aber beschädigt, fleckig; auf der Rückseite Notizen und Titel "Lehr Brieff".

U 831758-IX-30 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
"Bestandts=Contract Über Die oesterr(eichischen) Zum Schloss Guttenberg gehörige Gütter zu Balzers. dat. 30: 7bris 1758."
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA U 83). - Papier; 7 Blatt zu 22x35 cm; gebunden; Titelblatt nur noch Fragment, losgelöst; nicht paginiert; beschriftet fol. 2a-6a; Siegel fol. 6a fehlt.

U 841760-V-21 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Akte betr. Breite der Landstrasse durch das Dorf Mauren, 21.V.1760; Brief von Richter Andreas Oehri (Richter) von Mauren betr. Holbrunnen in Mauren vom 3. Januar 1823; undatiertes Blatt mit Verzeichnis der "Wald-markhen", "Maurer= Thann=Wald", "Waÿdt markhen", "Verbotten aber das MÕaen".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 84). - Papier; ca. 23x36 cm; (4 Blatt), 18x23 cm (1 Blatt), 22x35 cm (1 Blatt). (1) Breite Landstrasse: beschriftet fol. 1a-4b. (2) Brief Oehri: beschriftet fol. 1a (nicht aufgenommen, da nach 1809). (3) Grenzen Wald und Weide: Da nicht datiert und in Akt von 1760 eingeordnet, wird der jeweilig ausgezogene Name unter 1760 aufgenommen.

U 871515-IX-6 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Im Namen Kaiser Maximilians und des Grafen Rudolf von Sulz entscheidet ein Schiedsgericht Grenzkonflikte, Gerichtskompetenzen und Jagdrechte zwischen der Grafschaft Sonnenberg und den Herrschaften Feldkirch und Blumenegg einerseits und den Herrschaften Vaduz und Schellenberg andererseits.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 87). - Pergament; 77x40 cm; Plica 8,8 cm, Siegel Kaiser Maximilians und Rudolfs von Sulz in Bruchstücken anhängend.

U 881735-VII-16 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Im Namen ihrer jeweiligen Obrigkeit und unter Aufsicht einer hierzu bevollmächtigten Kommission bestehend aus dem Churer Zunftmeister Daniel Massner, amtierender Landvogt der Herrschaft Maienfeld, Landvogt Gubert Abraham von Salis von Malans, Landammann Otto von Mont aus dem Lugnez und dem Churer Ratsherrn Bernhard Clerig als Vertreter Gemeiner Drei Bünden, Landesverwalter Anton Baur und Landschreiber Josef Mayr als Vertreter des Fürstentums Liechtenstein, wird der bei St. Katrinabrunna in Balzers durch einen Erdrutsch in Mitleidenschaft gezogene Grenz-Marchstein neu aufgerichtet und der bisherige Grenzverlauf bestätigt.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA U 88). - Pergament 64,8x34,9 cm, Plica 5,8 cm, angekündigte Siegel in Holzkapsel anhängend.

U 89/191505-V-7 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Tauschvertrag zwischen Hertwig von Capaul, Vogt in Fürstenau, und Hieronimus Yter, Bürger von Chur, einerseits und Batt Kuster von Satteins andererseits um Eigengüter, Güldten und Zehntrechte.
 
Manuskript, Abschrift; Landesarchiv (LLA U 89/19). - Papier. Vgl. Büchel 1918, 49ff., Nr. 21 (Auszug).

U 89/251525-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Josef Litscher von Ranssenbach in Österreich verkauft an Abt Johann und Konvent des Klosters St. Johann im Thurtal seine in Vaduz gelegenen Besitzungen für 758 Gulden und 15 Schilling.
 
Manuskript, Abschrift; Landesarchiv (LLA U 89/25). - Papier. Vgl. Büchel 1918, 52f., Nr. 23.

U 89/261620-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Junker Hieronymus Prock von Feldkirch verkauft sein in Vaduz gelegenes Haus mit Hofstatt für 157 Gulden an das Kloster St. Johann im Thurtal.
 
Manuskript, Abschrift; Landesarchiv (LLA U 89/26). - Papier. Vgl. Büchel 1918, 54f., Nr. 25.

U 89/271623-V-0 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Als Vogt seiner Schwester Katharina verkauft Jakob Straub mit Zustimmung des Landammanns der Grafschaft Vaduz, Georg Bürkli, dem Kloster St. Johann im Thurtal ein seiner Schwester gehöriges Gut in Vaduz für 55 Gulden.
 
Manuskript, Abschrift; Landesarchiv (LL AU 89/27). - Papier. Vgl. Büchel 1918, 55, Nr. 26.

U 89/291623-VI-24 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Mit Zustimmung des Landammanns der Grafschaft Vaduz verkaufen Kaspar Fuetscher und seine Frau Sabina Hocheber dem Kloster St. Johann im Thurtal für 285 Gulden ihren im Vaduzer Oberdorf, im Winkel, gelegenen Weingarten.
 
Manuskript, Abschrift; Landesarchiv (LLA U 89/29). - Papier. Vgl. Büchel 1918, 55, Nr. 28 (Regest).

U 89/281623-VI-24 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Mit Zustimmung des Landammanns der Grafschaft Vaduz, Georg Bürkli, verkaufen Thomas Jäger und seine Frau Anna Vadug dem Kloster St. Johann im Thurtal für 327 Gulden ihren in Vaduz in "Raditsch" gelegenen Weingarten.
 
Manuskript, Abschrift; Landesarchiv (LLA U 89/28). - Papier. Vgl. Büchel 1918, 55, Nr. 27 (Regest).

U 89/321637-III-8 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.1. Urkunden
 
Peter Bertscher und seine Frau Veronika Thöni von Vaduz tauschen mit dem Kloster St. Johann im Thurtal ihren in Vaduz gelegenen Weingarten gegen einen ebenfalls in Vaduz, in "Raditsch" gelegenen Weingarten.
 
Manuskript, Abschrift; Landesarchiv (LLA U 89/32). - Papier. Vgl. Büchel 1918, 56, Nr. 31.

AS 1/11648 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
Verhörtagsprotokolle der Graf- und Herrschaft Vaduz und Schellenberg 1648-1664.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 1/1). - Papier; gebunden; fol. 1-242; Paginierung modern; unbeschrieben: fol. 85v, 89v, 90v, 94v, 97v, 102v, 115v, 119v, 125v, 127v, 129v, 133v, 139v, 145v, 148v, 151v, 156, 159v, 160v, 173v, 174v, 177v, 191v, 196v, 198v, 216v, 226v, 227r, 242; fol. 53r-60v bis auf einen kleinen Rest herausgerissen, fol. 159a 2/3 des Blattes herausgeschnitten, r unbeschrieben, fol. 168 2/3 des Blattes herausgeschnitten, v unbeschrieben.

AS 1/21677 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
Verhörtagsprotokolle der Grafschaft Vaduz 1677-1685.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 1/2). - Papier; gebunden; fol. 1-179; Paginierung modern; unbeschrieben: fol. 1v, 54r, 122v, 132, 139v, 140r, 157v, 158r.

AS 1/31692 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
Verhörtagsprotokolle der Grafschaft Vaduz und der Herrschaft Schellenberg 1692, 1704-1708.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 1/3). - Papier; gebunden; fol. 1-170; Paginierung alt und modern; Stellenangaben nach moderner Paginierung; unbeschrieben fol. 32r-33r, 66.

AS 2/11663 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
Kauf-, Schuld- und andere Briefe. Vaduz 1663-1702.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 2/1). - Papier; gebunden; 20,5x33 cm, 151 Blatt.

AS 2/21663 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
Kauf-, Schuld- und andere Briefe. Schellenberg 1663-1679.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 2/2). - Papier; gebunden; 20,5x32 cm; 76 paginierte Blätter umfassend + unpag.; 24 Blatt umfassendes, nach Vornamen alphabetisch geordnetes Namensregister + eingebundenes Blatt mit moderner Paginierung 35b. Unbeschrieben: fol. 4v, 5v, 14, 16r-17v, 20v-21r, 26v, 28v, 30v-31v, 34r-35r, 39v, 42v-45v, 47v, 48v-51v, 57v-59v, 75v-76v.

AS 2/31725 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
Kauf-, Tausch- und andere Verträge. Liechtenstein 1725-1730.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 2/3). - Papier; gebunden; 22x32,5 cm; 170 Blatt + 11 Blätter umfassendes Personennamenverzeichnis.

AS 2/41719 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
"Prothocollum der InventÇuren Çundt ErbtheilÇungen des gantzen Reichs FürstenthÇumbs Lichtenstein".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 2/4). - Papier; gebunden; 186 Blätter; fol. 177v-[186]: alphabetisch geordnetes Namensregister.

AS 2/51722 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
"Inventaria Çund ErbtheilÇungen der Çunterthanen des ReichsfürstenthÇum Liechtenstein de annis 1722; 23; 24; 25; 26; 27."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 2/5). - Papier; gebunden; fol. 1-176; 12 fol. umfassendes Personennamen-Register; fol. 11r-14r fehlen.

AS 2/61727 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
"Inventaria und Erbtheilungen der Unterthanen dieses Reichsfürstenthumbs Liechtenstein pro Anno 1727; 28; 29; 30; 31; 32."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 2/6). - Papier; gebunden; fol. 1-118v; +. Frühester Eintrag 1720; spätester Eintrag 1735.

AS 2/71731 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
Schuldbriefprotokolle Liechtenstein 1731-1739.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 2/7). - Papier; gebunden; fol. 1-254 + 10 Blätter umfassendes Personennamen-Register; auf fol. 137 folgt fol. 174, auf fol. 7 fol. 7 b; auf fol. 87r folgt S. 88, auf fol. 228 fol. 228a, auf fol. 247 fol. 247a; fol. 7b ist unbeschrieben; fol. 46-58 ist verbunden.

AS 2/81754 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
Schuldbriefprotokolle Liechtenstein 1754-1766.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 2/8). - Papier; gebunden; fol. 1-249 + 15 Blätter umfassendes Personennamen-Register; auf fol. 116 folgt fol. 166a; fol. 103-109, 114-115, 119-121 ist verbunden; letzter Eintrag 19. Dezember 1765.

AS 2/91766 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
Schuldbriefprotokolle Liechtenstein 1766-1775.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 2/9). - Papier; gebunden, fol. 1-183. Bemerkung: frühester Eintrag 1765 (fol. 11r); Nachtrag 1777 (fol. 3r).

AS 2/101775 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
Schuldbriefprotokolle Vaduz 1775-1788, Band 1.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 2/10). - Papier; gebunden. Die einzelnen Protokoll-Einträge - z.T. mehrere Seiten umfassend - sind mit F 1-F 64 durchnumeriert; diese entsprechen jedoch nicht der Blattzahl; das Buch ist unpaginiert. Bei der Quellenzitierung wird die Original-Numerierung übernommen.

AS 2/131775 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
Schuldbriefprotokolle Schellenberg Bd. 1, 1775-1788. "Liber I: Prothocollum der expedirten SchÇuld Briefen in der Çuntern Herrschaft Schellenberg de Annis [1]775-[1]788".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 2/ 13). - Papier; gebunden; die einzelnen Protokoll-Einträge - z.T. mehrere Seiten umfassend - sind mit F1-F 64 durchnumeriert; diese entsprechen jedoch nicht der Blattzahl; das Buch ist unpaginiert; bei der Quellenzitierung wird die Original-Numerierung übernommen.

AS 2/141775 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
Schuldbriefprotokolle Schellenberg Bd. 2, 1775-1788. "Liber II: Prothocolum der expedirten SchÇuld Briefen der Çuntern Herrschaft Schellenberg de Annis 1775-1788".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 2/14). - Papier; gebunden. Die einzelnen Protokoll-Einträge - z.T. mehrere Seiten umfassend - sind mit F 65-F 157 durchnumeriert; diese entsprechen jedoch nicht der Blattzahl; das Buch ist unpaginiert; bei der Quellenzitierung wird die Original-Numerierung übernommen. Einzelne Nachträge bis 1804.

AS 2/151722 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
Schuldbriefprotokolle Vaduz 1711-1808. I. Teil: "Unterpfands BÇuch der Kapital SchÇulden bis einschließlich 1788 für die Gemeind VadÇuz". II. Teil "Unterpfänder der Gemeinde Vaduz angefangen mit dem Jahr 1789".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 2/15). - Papier; gebunden; I. Teil: fol. 1-66 + 6 unbeschriebene Blätter + 1 Blatt umfassendes Personennamen-Register; II. Teil: fol. 1-117 + 2 unbeschriebene Blätter + 2 Blätter umfassendes Personennamen-Register; auf fol. 92 folgt fol. 92B. Die auf fol. 60v stehende Datierung "1677" ist wohl verschrieben für 1777.

AS 2/161709 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
Schuldbriefprotokolle Balzers 1709-1809. I. Teil: "Unnterpfan(d)buch der KapitalschÇulden bis einschlÇus 1788 für die Gemeind Balzers". II. Teil: "Unterpfand-Protocoll der Gemeind Balzers angefangen mit dem Jahr 1789".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 2/16). - Papier; gebunden. I. Teil: fol. 1-45 + 3 unbeschriebene Blätter + 2 Blätter umfassendes Personennamen-Register. II. Teil: fol. 1-89 + 2 unbeschriebene Blätter + 2 Blätter umfassendes Personennamen-Register. Bemerkung: Der früheste Eintrag datiert von 1690.

AS 2/181741 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
Schuldbriefprotokolle Triesen 1741-1809. I. Teil: "Unterpfandz Buch der Kapital-SchÇulden bis einschlÇus 1788 für die Gemeind Trisen." II. Teil: "Unterpfand Protocoll der Gemeind Triesen, angefangen mit dem Jahr 1789."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 2/18). - Papier; gebunden; I. Teil: fol. 1-55 + 4 unbeschriebene Blätter + 1 Blatt umfassendes Personennamen-Register; auf fol. 13 folgt fol. 13a, auf fol. 24 folgt fol. 24a; II. Teil: fol. 1-87 + 3 unbeschriebene Blätter + 2 Blätter umfassende Nachträge + 2 Blätter umfassendes Personennamen-Register. Frühester Eintrag 1700 (fol. I 31v), spätester Eintrag 1810 (fol. II 63v).

AS 2/201713 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
Schuldbriefprotokolle Schellenberg 1713-1809. I. Teil: "Hypotecar Protocoll der verschriebenen Kapitalschulden bis Einschluß 1788 der Gemeind Schällenberg". II. Teil: "Unterpfand Protokoll der Gemeinde Schällenberg angefangen mit dem Jahr 1789".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 2/20). - Papier; gebunden; I. Teil: fol. 1-[62]; II. Teil: fol. 1-[78]; unbeschrieben: fol. I 14r, 31r, 39r, [59v], [60], fol. II [70v-76]. Zur Datierung: frühester Eintrag 1631 (evtl. verschrieben für 1731) bzw 1688, spätester Eintrag 1810 (cg).

AS 2/211690 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
Schuldbriefprotokolle Mauren 1690-1809 (frühester Eintrag 1657, spätester Eintrag 1810). I. Teil: "Hypotekar Protocoll der verschriebenen Kapitalschulden bis einschließlich 1788 der Gemeind Mauren". II. Teil: "Unterpfand Protocoll der Gemeinde Mauren angefangen mit dem Jahr 1789".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 2/21). - Papier; gebunden. I. Teil: fol. 1-119; + 2 fol. umfassendes Personennamen-Register. II. Teil: fol. 1-151; + 2 fol. umfassendes Personennamen-Register.

AS 2/221692 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
Schuldbriefprotokolle Eschen 1692-1810 (frühester Eintrag 1655). I. Teil: "Hypotekar Protocoll der verschriebenen Kapitalschulden bis Einschluss 1788 der Gemeind Eschen samt Nendeln". II. Teil: "Unterpfand Protocoll der Gemeind Eschen, angefangen mit dem Jahr 1789."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 2/22). - Papier; gebunden; I. Teil: fol. 1-123 + 1 unbeschriebenes Blatt + 2 Blätter umfassendes Personennamen-Register; II. Teil: fol. 1-144 + 1 unbeschr. + 2 Blätter umfassendes Personennamen-Register, auf fol. 142 folgt fol. 142 1/2 [sic].

AS 2/231664 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
Schuldbriefprotokolle Ruggell 1664-1810 (frühester Eintrag 1608). I. Teil: "Hypotekar Protocoll der verschriebenen Kapitalschulden bis einschlÇuß 1788 der Gemeind RÇugell". II. Teil: "Unterpfand Protocoll der Gemeinde RÇugell, angefangen mit dem Jahr 1789".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 2/23). - Papier; gebunden. I. Teil: fol. 1-108 + 3 Blätter umfassendes Personennamen-Register. II. Teil: fol. 1-87 + 5 unbeschriebene Blätter + 2 Blätter umfassendes Personennamen-Register.

AS 2/241626 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
Schuldbriefprotokolle Bendern/Gamprin 1626-1810. I. Teil: "Hypotecar-Protocoll der verschriebenen Kapitalschulden bis EinschlÇuß 1788 der Gemeind Gamprin und Bendern". II. Teil: "Unterpfand-Protocoll der Gemeinde Gamprin Çund Bendern angefangen mit dem Jahr 1789."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 2/24). - Papier; gebunden; I. Teil: fol. 1-73 + 1 unbeschriebenes Blatt + 2 Blätter umfassendes Personennamen-Register; II. Teil: fol. 1-66 + 4 unbeschriebene Blätter + 2 Blätter umfassendes Personennamen-Register.

AS 8/11681 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
Rentamtsrechnung 1681
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 8/1). - Papier; gebunden; 21x32 cm; 52 Blatt umfassend; Blattzählung fol. 6 zweimal verwendet; unbeschrieben fol. 1v, 29r + v, 51v.

AS 8/31726 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.2. Amtsbücher
 
Rentrechnung und Mobilieninventar 1726. I. Teil: "Rentambts Rechnung des Reichsfürsten-Thumbs Liechtenstein über alle Einnamb Çund Ausgab von Ersten January 1726 bis dahin Anno 1727."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA AS 8/3). - Papier; gebunden fol. 1-251.

RA 1/12/11594-IX-28 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Korrespondenz zwischen dem Oberamt und dem k.u.k. Vogteiamt zu Feldkirch, die Grenz- und Scheidmarchen betreffend.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 1/12/1). - Papier; 2 Blätter.

RA 1/14/4/41723 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verzeichnis der durch die Herrschaft selbst genutzten oder mit den Untertanen für die Wiesen bei Gamander eingetauschten Güter.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 1/14/4/4). - Papier; 5 Blätter.

RA 1/14/4/51780-IX-26 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verkauf des herrschaftlichen Meierhofes "Gammandra" heute: Gamander) für 15'000 Gulden an die Gemeinde Schaan.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 1/14/4/5). - Papier; 4 Blätter.

RA 1/14/5/21752 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verkauf des sog. "BaÇumhaÇurischen Haüßel" an Leonhart Laternser für 415 Gulden.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 1/14/5/2). - Papier; 1 Blatt.

RA 1/14/9/21780-IX-14 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verkauf des herrschaftlichen Rennhofes in Mauren für 2840 Gulden an Andreas Öhri von Schellenberg.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA RA 1/14/9/2). - Papier; 4 Blätter.

RA 31621-V-23 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"Rechnung was Ich Johann Sturn Purgvogt Zue Vadutz Aussgeben seit Escher=mitwochen ano. 20 biss auf den 20.isten Apprelen A¯no. 21".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 3). - Papier 20,5x33,8 cm; beschädigt, aber gut leserlich. Datum des Nachtrags "Auss befelch dess Hochwolgebornen Herren, Herren Caspar Graffens Zue HochenEmbss Gallera, vndt Vaduz meines genedigen Herren, soll dero Landtschreiber Zue Vaduz disen Zetel auss den Restanzen bezalen, so so Ime in seiner khönfftigen Rayttung Derselben in Aussgaab für guett possiert werden soll, Actum Embss den 23 May Ao. 1621. Caspar Graff Z. HochenE. Nr. 2".- Ospelt 1933, 59ff., Nr. 3.

RA 41621 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"Raitung wass Ich auss bevelch Herren Hauptmans Johan von tacuorts vom 20.isten Augusten biss den 9.Decembris Ano. 21. Ausgeben vnd verbaut worden."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 4). - Papier 20,4x32,3 cm; mit Randbemerkungen von zweiter Hand; Unterschrift auch von Graf Caspar zu Hohenems; mit Nachtrag unten links. - Ospelt 1933, 61ff. Nr. 4

RA 5/3/11788-XII-8 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Bericht von Landvogt Gugger von Staudach an die Hofkanzlei betr. wechselseitiger Besteuerung von liechtensteinischen und österreichischen Untertanen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 5/3/1). - Papier; 7 Blätter.

RA 71638-IV-21 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Erbsache Thoma Müller und Ehefrau Agatha Strubin (Ehevertrag, Testament?).
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 7). - Papier 21x32,3 cm; stark beschädigt, mit Löchern, zerstörter Schrift, nur teilweise leserlich; beidseitig beschrieben. - Ospelt 1933, 64, Nr. 7.

RA 7/3/10/11791-III-30 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Neuer Bestandskontrakt der herrschaftlichen Taverne zum Schwarzen Adler in Vaduz mit Johann Rheinberger.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 7/3/10/1). - Papier; 2 Blätter.

RA 7/4/131799-I-27 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Herrschaftliche Lehengüter im Unterland.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 7/4/13). - 2 Blätter.

RA 7/4/2/5C1795-IV-28 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"Beschrieb des Weinzieler Lehehofes zÇu MaÇuren."
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA RA 7/4/2/5C). - Papier; 4 Blätter.

RA 7/4/201779-VIII-16 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verzeichnis der herrschaftlichen Schupflehen in der unteren Herrschaft Schellenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 7/4/20). - Papier; 9 Blätter.

RA 7/4/251794-VI-9 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"Schupflehen-Prothocoll".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 7/4/25). - Papier; 17 Blätter.

RA 7/4/291795 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Beschreibung der herrschaftlichen Schupflehengüter in der unteren Herrschaft Schellenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 7/4/29). - Papier; S. 1 - 43.

RA 7/8/351802-IX-28 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Bestätigung von Landschafts-Chirurg Grass, dass der Maurermeister Joseph Buchschauer am Treppenhaus im «Tschaggaturm» gearbeitet hat.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 7/8/35). - Papier; 1 Blatt. -

RA 7/9/561797 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Klage über neue Wuhrbauten, von der Gemeinde Schaan in der Tidröfi errichtet, die den Lauf der Rüfe künftig direkt auf die Mühle leiteten.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv.

RA 81638-X-28 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"Inventarium Vnnd beschreibung wass Aman Thoman Hiltins bei Maria willin see: erZeügten 4 Khinder Namens Maria, Peter, Barbara, Vnd Christoffel, Von Irer Muetter: wie auch Irer schwester Catharina Hiltin see: An Ligendt Vnns fahrenden gueth ererbt haben."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 8). - Papier; 2 Blätter à 21,2x33,3 cm; ziemliche Beschädigungen, fleckig, Schrift aber gut lesbar; fol. 2b Vermerk: "Inventarium was Aman Hiltins Khind von Irer Muetter Maria willin ererbt". - Ospelt 1933, 64f., Nr. 8.

RA 8/11/101801-I-4 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Versteigerungsanzeige des Johann Jakob Lerch.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 8/11/10). - Papier; 1 Blatt.

RA 8/2/1201805-VI-22 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Oberamtliche Aufforderung an die Untertanen von Triesenberg, ihre Eigentumsrechte am herrschaftlichen Miasbühel zu belegen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 8/2/120). - Papier; 1 Blatt.

RA 8/2/41789-XII-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Bericht über die herrschaftlichen Waldungen im Fürstentum Liechtenstein.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 8/2/4). - Papier; 14 Blätter.

RA 8/3/31796-I-13 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Franz Xaver Mangold, Klaus Müller von Bregenz und Johann Schlegel von Triesenberg bitten das fürstliche Oberamt, die Dauer des Vertrages betreffend Gipsbrechen im Gebiet Erble und auf Masescha auf mindestens 15 Jahre anzusetzen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 8/3/3). - Papier; 1 Blatt.

RA 91654-II-6 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"Abrechnung mit Conradt Webern Zoller Zu Vaduz Pro 1653 vnd biss vff den 7ten Febrs: 1654."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 9). - Papier; 2 Blätter 20,5x33,5 cm; an Rändern und Falzstellen stark beschädigt, Schrift gut lesbar. - Ospelt 1933, 65ff., Nr. 9.

RA 10/2/2/2/11722-X-1 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Pachtvertrag für Thomas Walser um das alte Amtshaus, die herrschaftliche Taverne und das Zollhaus.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 10/2/2/2/1). - Papier; 4 Blatt.

RA 10/2/8/11504-X-29 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Ludwig von Brandis entscheidet die Nutzungskonflikte zwischen Schaan und Vaduz betreffend die umstrittenen Auen und beschliesst, welche für die nächsten vier Jahre in Bann gelegt werden.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 10/2/8/1). - Papier; 1 Blatt.

RA 10/2/8/2/11530-V-15 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Forstordnung des Grafen Rudolf von Sulz.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 10/2/8/2/1). - Papier; 6 Blätter.

RA 10/2/8/2/101607-VII-8 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Forst- und Bannordnung für Schaan und Vaduz.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 10/2/8/2/10). - Papier; 3 Blätter.

RA 10/2/8/3/151619-VIII-13 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Geörg Griß bestätigt die von Graf Caspar von Hohenems an ihn erfolgte Verleihung des Waldes ob Triesen unter "Garsenzen".
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA RA 10/2/8/3/15). - Papier; 2 Blätter.

RA 10/2/8/3/171633-II-14 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vorschriften-Erlass von Graf Kaspar von Hohenems für Amtleute, Forstknechte und Waldvögte.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA RA 10/ 2/8/3/17). - Papier; 2 Blätter.

RA 10/2/8/3/241642-XI-29 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verzeichnis der Bannwälder für Schaan und Vaduz.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA RA 10/ 2/8/3/24). - Papier; 2 Blätter.

RA 10/2/8/3/271658-V-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verzeichnis der Bannwälder vor und hinter dem Kulm.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA RA 10/ 2/8/3/27). - Papier; 1 Blatt.

RA 10/2/8/3/331660 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Bannwald-Verzeichnis.
 
Manuskript, ?; Landesarchiv (LLA RA 10/2/8/3 /33). - Papier; 2 Blätter.

RA 10/2/8/3/361661-X-23 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Franz Wilhelm Graf von Hohenems verkauft der Gemeinde Triesenberg zur Schuldentilgung für geleistete Frondienste und für in seine Hofhaltung geliefertes Vieh das Menschawäldli (vorläufiger Verkaufsbrief).
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 10/2/8/3/36). - Papier; 2 Blätter.

RA 10/2/8/3/51626-V-7 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Waldordnung zuhanden der Waldvögte Thomas Hilti von Vaduz und Hans Bürcklin von Schaan sowie der herrschaftlichen Forstknechte Ulrich Marent und Fridlin Ruesch.
 
Manuskript, Original?; Landesarchiv (LLA RA 10/2/8/3/5). - Papier; 2 Blätter.

RA 10/2/8/3/61626-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaspar von Hohenems verkauft den Walsern "in der gemaind Z™um klainen Stäg" den Wald hinter dem "GÇulmen" für 80 Gulden.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA RA 10/ 2/8/3/6). - Papier; 1 Blatt.

RA 10/2/8/4/31688-V-5 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Entwurf einer Waldordnung für die Eschner und Gampriner Waldungen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 10/2/8/4/3). - Papier; 2 Blätter.

RA 10/2/8/5/181777-I-19 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Oberamtliches Dekret betreffend Holzschlag-Verbot in den Waldungen auf dem "Schwebel" und ob dem "Galgenstein".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 10/2/8/5/18). - Papier; 1 Blatt.

RA 10/2/9/31625-XI-13 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Andreas Schierser, Schaan, bestätigt die ihm von Kaspar von Hohenems ausgestellte Erlaubnis der Nutzung von Alpila als Maiensäss.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 10/2/9/3). - Papier; 2 Blätter.

RA 11/2/8/571782-II-5 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Das Reichsstift Ottobeuren verleiht die dem Kloster St. Johann in Feldkirch zugehörenden, in Mauren gelegenen Güter an Johannes Weltÿ, Johannes Georg Kiber, Antoni Math, Ferdinand Schreiber, Jacob Mayr und Johannes Frick.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 11/2/8/57). - Papier; 6 Blätter.

RA 11/7/11685-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Abt Florinus und der Konvent von St. Luzi in Chur verleihen dem Josef Wanger und seiner Frau Anna Maria Foser einen Acker "jn der Weÿden gelegen" in der Pfarrei Eschen auf 15 Jahre.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 11/7/1). - Papier; 6 Blätter.

RA 11/7/21701 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verzeichnis der vom Kloster St. Luzi in Chur in Bendern und Eschen ausgegebenen Lehen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 11/7/2). - Papier; 39 Blätter.

RA 11/7/31751-III-12 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Das Kloster St. Luzi in Chur verpachtet die zur Statthalterei Bendern gehörenden Güter für einen Jahreszins von 1200 Gulden auf acht Jahre an die Pfarrei Bendern.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA RA 11/ 7/3). - Papier; 6 Blätter.

RA 121659-V-2 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Holzabrechnung 1659.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 12). - Papier 21,3x33,2 cm; gut erhalten; beschriftet 1. Hälfte erste Seite; hinten mit Bleistift Jahrzahl 1659. - Ospelt 1933, 68, Nr. 12.

RA 12/2/1/181713-II-16 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Renovation des Urbars der Pfarrkirche St. Florin in Vaduz. Mit Einträgen aus früheren Urkunden - Kauf-, Lehens- und Stiftsbriefen - bis 1547.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 12/2/1/18). - Papier; 7 Blätter.

RA 12/2/1/71615 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Urbar der Pfarrkirche St. Florin in Vaduz. Mit Einträgen aus früheren Urkunden - Kauf-, Lehens- und Stiftsbriefen - bis 1354 und Nachträgen bis 1681.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 12/2/1/7). - Papier; gebunden S. 1-35; unbeschrieben S. 14, 15, 34, 35.

RA 12/2/2/51789-II-5 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verzeichnis der Stiftungsgüter der St. Florin- Pfrund.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 12/2/2/5). - Papier; 2 Blätter.

RA 12/2/3/1/31660-III-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vergleichsbrief zwischen Graf Franz Wilhelm I. von Hohenems, Maximilian Pappus von Tratzberg, Pfarrer in Schaan, Hofkaplan Johann Frick und Franz Ulrich von Ramschwag, Vogt auf Gutenberg, betreffend Abteilung des Gross- und Kleinzehnten in Gapetsch.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA RA 12/ 2/3/1/3). - Papier; 2 Blätter.

RA 12/2/3/2/341665 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Auszug aus dem St. Florin-Kapellen-Urbar von 1665 betreffend Einkünfte des Hofkapellen-Mesmers von Vaduz.
 
Manuskript, Auszug von 1805-XI-28; Landesarchiv (LLA RA 12/2/3/2/34). - Papier; 1 Blatt.

RA 12/3/1/171632-IV-25 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldbrief über 30 Gulden von "Vallenthin Richter" und seiner Frau "Lena Zigerin" von Bangs zugunsten der Erben der verstorbenen "Catharina Capitlinin".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 12/3/1/17). - Papier; 2 Blätter.

RA 12/3/1/181641-I-12 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Hauptmann "Zacharias Furttenbach zum Schregenberg", Landvogt der Graf- und Herrschaft Vaduz und Schellenberg, bestätigt auf Ersuchen des Schaaner Kaplans "Christian Branndiser" den im Gerichtsprotokoll vom 8.12.1627 verzeichneten Heimfall des in "Raditsch" gelegenen Pfrundweingartens.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 12/3/1/18). - Papier; 2 Blätter.

RA 12/3/1/191656-V-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Urteil des Churer Konsistorialgerichts betreffend Zehntstreitigkeiten zwischen "Geörg Biehlman", Pfarrer von Balzers, als Kläger, und "Christian Brandiser", Kaplan von Schaan, als Angeklagtem, bezüglich zweier Äcker, "Spitz- und Hellenpart Ackher" genannt.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 12/3/1/19). - Papier; 2 Blätter.

RA 12/3/1/21482-IV-28 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Mit Zustimmung des Freiherrn Sigmund II. von Brandis vollzieht Pfarrer Michael Quaderer von Vaduz die von Joß Dietprecht, Pfarrer in Schaan, beabsichtigte, durch seinen Tod an deren rechtlichen Bestätigung gehinderte Pfrund- und Mess-Stiftung für die St. Lorenz Pfarrkirche in Schaan.
 
Manuskript, Abschrift; Landesarchiv (LLA RA 12/3/1/2). - Papier; 5 Blätter. Abschrift einer durch den Feldkircher Notar Johann Georg Prugger beglaubigten Abschrift von 1688-VI-24. - Auszug: JBL 27, 41f.

RA 12/3/1/201657-V-19 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Karl Friedrich und Franz Wilhelm (I.), Grafen von Hohenems, bescheinigen die Rechtsmässigkeit der für den Verkauf des der Schaaner Kaplanei zugehörigen Zehnts in Balzers als Unterpfänder für das Einkommen der Schaaner Kaplanei eingesetzten Güter.
 
Manuskript, Konzept; Landesarchiv (LLA RA 12/3/1/20). - Papier; 2 Blätter.

RA 12/3/1/211664-II-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldbrief über 90 Gulden von "Hans Ulrich Willi" und seiner Frau "Stina Jägerin" von Vaduz zugunsten des "Johannes Rennen" von Feldkirch.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 12/3/1/21). - Papier; 2 Blätter.

RA 12/3/1/251671 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Testament von Christian Brandiser, Hofkaplan in Schaan.
 
Manuskript, Original?; Landesarchiv (LLA RA 12/3/1/25). - Papier; 2 Blätter.

RA 12/3/1/281686-III-17 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldbrief über 100 Gulden von Jakob Büchel und seiner Frau Anna von Ruggell zugunsten des Johann Rotmaier, Pfarrers von Eschen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 12/3/1/28). - Papier; 1 Blatt.

RA 12/3/3/1011789 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"VerzeichnÇuß der GrÇundstÇuck, so dem Löblichen Beneficio ad B[eatam] V[irginem] M[ariam] Dolorosam zÇu Schaan einverleibt seÿnd."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 12/3/3/101). - Papier; 6 Blätter.

RA 12/3/3/1031794-V-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"Renovation der Hofkaplaneÿ zÇu Schaan". [Erneuerung der Rechte und Güter der Hofkaplanei Schaan.]
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 12/3/3/103). - Papier; 18 Blätter.

RA 131659-II-1 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"Stephan Bantzerss Conto Wegen Vmbgeltss pro Anno 1659. No. 8" (Titel Rückseite des Aktpapiers).
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 13). - Papier 20,7x22,0 cm; am Rand stark beschädigt, Schrift teilweise verblasst, Datum unsicher, Z 1: (1. Februar? 1659, Monat unsicher). Ospelt 1933, 68 liest letzte Zeile "Den ? Aug. 1659", was richtig, "?5. Aug. 1659". - Ospelt 1933, 68, Nr. 13.

RA 14/2/141803-V-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verzeichnis der dem Gotteshaus Ottobeuren und dem Priorat St. Johann in Feldkirch zugehörigen Güter im Fürstentum Liechtenstein.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 14/2/14). - Papier; 2 Blätter.

RA 14/2/151803-V-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verzeichnis der dem Gotteshaus St. Gallen bzw. der dazu gehörigen Statthalterei St. Johann im Thurtal zugehörigen Güter im Fürstentum Liechtenstein.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 14/2/15). - Papier; 2 Blätter.

RA 151659-V-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Abrechnung Joachim Kindt 1659.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 15). - Papier 20,8x20,3 cm; Schrift gut erhalten, Papier etwas beschädigt. Ospelt 1933, 68, Nr. 15.

RA 15/4/2861804-VII-23 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schreiben der Stadt Feldkirch an das hochfürstlich-liechtensteinische Oberamt betreffend unerlaubtes Holzschlagen beim Bärenloch im Saminatal von Gemeindeleuten von Mauren.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 15/4/286). - Papier; 2 Blätter.

RA 161660-V-2 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Holzabmessung des gräflichen Forstknechts mit Hauptleuten 1660.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 16). - Papier 21x23,7 cm; gut erhalten, Schrift etwas verblasst, Namen teilweise nur unsicher lesbar. - Ospelt 1933, 69, Nr. 16.

RA 171661-V-2 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Hans Weltin wird betr. Klage des [?] Schedler aufs Landgericht vorgeladen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 17). - Papier; ausgefülltes gedrucktes Formular; in 2 Teile zerrissen, mit Nadel aneinander befestigt; Siegel des Rankweiler Landrichters Martin Tatt. - Ospelt 1933, 70, Nr. 17.

RA 181663 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Christa Lotzer aus Eschen quittiert eine Bezahlung von 4 R. durch den Landvogt für geleistete Arbeit.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 18). - Papier 10,3x8,5 cm; gut erhalten, Rückseite Aktenvermerk "Nr. 4;" ohne genaues Datum, nur Jahr 1663. - Ospelt 1933, 70, Nr. 18.

RA 191669-III-5 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Matthäus Molitor, Oberamtmann in (...)ggenburg, teilt mit, dass Jacob Schreiber ab dem Eschnerberg sich im Ausland niederlässt und sich bei der Grafschaft Vaduz ablösen soll.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 19). - Papier 20,5x33,2 cm; stark beschädigt, ein Drittel der Urkunde fehlt; Siegel von Molitor erhalten; fleckig. - Ospelt 1933, 70, Nr. 19.

RA 22/5/421792-II-21 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Die hochfürstlich-liechtensteinische Oberamtskanzlei erlässt ein Verbot, Holzblöcke über den Schlossberg herunterzulassen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 22/5/42). - Papier; 1 Blatt.

RA 22/5/521799-VI-3 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vorläufiger Oberamtsbescheid betreffend die durch die Gemeinde Schellenberg vorgeschlagene Abschaffung der gemeinsam mit Eschen und Gamprin zu erhaltenden Zäunung auf der "Platten gegen SalÇums", die von den Franzosen zerstört wurde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 22/5/52). - Papier; 4 Blätter.

RA 22/5/641805-IX-9 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Anordnung der Oberamtskanzlei an den Landweibel Paulus Boss, den Joseph Anton Beck und den Johann Quaderer von Schaan zu Räumungsarbeiten anzuhalten.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 22/5/64). - Papier; 1 Blatt.

RA 22/8/141802-IX-1 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verzeichnis der zu erstellenden Wasserabzugsgräben in den Gemeinden Vaduz, Schaan und Triesen, von Baumeister Sigmund Hylbi.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 22/8/14). - Papier; 4 Blätter.

RA 22/8/91802-III-1 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Antwortschreiben des Vaduzer Gemeindevorstehers an das Oberamt mit Vorschlägen zur Erstellung von Wasserabzugsgräben.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 22/8/9). - Papier; 2 Blätter.

RA 241678 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldverschreibung von Thües Bitschi und Ehefrau Catherina Walchin aus der Herrschaft Schellenberg zugunsten von Antonis Roma [?] Fröwins von Feldkirch.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 24). - Papier 13x15,8 cm; Fragment; erhalten Ecke der Schuldverschreibung rechts unten, mit Siegel vorne und Inhaltsangabe hinten. - Ospelt 1933, 70, Nr. 24.

RA 261680 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Ausgaben für Handwerker, Angestellte etc., Verzehr, Barausgaben. Schloss.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 26). - Papier ca. 10x33 cm. 8 Blätter, jeweils eine Hälfte fehlt; Datierung hält sich an genannte Jahreszahlen. - Ospelt 1933, 71ff., Nr. 26.

RA 26/7/891808-II-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verbotserlass der Oberamtskanzlei betreffend das unerlaubte Aufspielen von Tanzmusik in den Gasthäusern Engel und Löwen in Vaduz.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 26/7/89). - Papier; 1 Blatt.

RA 27/1/11667-IV-21 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vergleich im Steuerstreit zwischen dem Kloster St. Johann im Thurtal und den Gemeinden Vaduz und Schaan sowie zum Teil den Gemeinden der Herrschaft Schellenberg.
 
Manuskript, Abschrift; Landesarchiv (LLA RA 27/1/1). - Papier; 4 Blätter.

RA 281684 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Abrechnung für Zimmermann Ulrich Dünner 1684.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 28). - Papier 21x33,5 cm; beidseitig beschrieben; Jahrzahl (16)84 am Schluss; fleckig, sonst gut erhalten. - Ospelt 1933, 81f., Nr. 29.

RA 301694-III-21 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Leumundszeugnis für Johannes Walhen und Empfehlung, signiert von Christoph Walser, Christa Conradt, Cristoff Quadrer, Bestätigung der ehelichen Geburt.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 30). - Papier; 21x17,5 cm; fleckig, aber gut erhalten. - Ospelt 1933, 83, Nr. 30.

RA 30/1/501554-IV-16 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Juvenalis Kreder, Landvogt in Vaduz, und Michel Störi von Glarus, Landvogt in Werdenberg, schlichten die Nutzungskonflikte in "Fittlers Au" zwischen der Gemeinde Banx einerseits und den Gemeinden Schaan und Vaduz andererseits und legen den Grenzverlauf fest.
 
Manuskript, Abschrift; Landesarchiv (LLA RA 30/1/50). - Papier; 4 Blätter.

RA 30/1/511520-II-27 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Jakob Steger, Landvogt in Werdenberg, Hanns von Pfÿn, Landvogt in Vaduz, Martin Steinhauser, Alt-Stadtammann von Feldkirch, und Fridolin Tolder von Glarus schlichten die Nutzungskonflikte in "Fitlersau" zwischen den Gemeinden Buchs und Schaan und legen den Grenzverlauf fest.
 
Manuskript, Abschrift; Landesarchiv (LLA RA 30/1/51). - Papier; 4 Blätter.

RA 30/1/521574-I-21 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Juvenalis Kreder, Landvogt der Herrschaften Vaduz, Schellenberg und Blumenegg, und Gabriel Ströli, Landvogt der Herrschaften Werdenberg und Wartau, bestätigen die durch die Vertreter der Gemeinden Vaduz und Schaan einerseits und der Gemeinde Buchs andererseits vorgenommene Grenzziehung.
 
Manuskript, Abschrift; Landesarchiv (LLA RA 30/1/52). - Papier; 3 Blätter.

RA 30/4/21641-III-6 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Hauptmann Zacharias Furtenbach zum Schregenberg, Landvogt der Herrschaften Vaduz und Schellenberg und Vertreter beider Herrschaften und der Gemeinde Ruggell bestätigen den an die Gemeinde Ruggell erfolgten Verkauf der "Widtau" um 1050 Gulden.
 
Manuskript, Abschrift; Landesarchiv (LLA RA 30/4/2). - Papier; 2 Blätter.

RA 30/4/41673-VII-3 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vereinbarung betreffend Austausch von zwei Stücken Auland zwischen den Gemeinden Gamprin und Ruggell.
 
Manuskript, Abschrift; Landesarchiv (LLA RA 30/4/4). - Papier; 2 Blätter.

RA 30/4/51678-XII-19 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vereinbarung zwischen der Gemeinde Ruggell und "Bartlÿ Wolwend", zwei Wege in Ruggell betreffend.
 
Konzept; Landesarchiv (LLA RA 30/4/5). - Papier; 1 Blatt.

RA 30/6/41797-III-24 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verhandlungsprotokoll betreffend Einbezug der oberen Rüfe in die gemeinsame Nutzung als Ersatz für die von der gemeinsamen Nutzung auszulösenden Maurer Wiesen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 30/6/4). - Papier; 2 Blätter.

RA 30/9/421770-VIII-22 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Protokoll des durch den Stadtrat von Maienfeld auf Ersuchen des Oberamtes in Feldkirch vorgenommenen Verhörs von Fluri, Andreas und Christian Just betreffend genauer Lokalisierung der Wannenfluh.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA RA 30/9/42). - Papier; 2 Blätter.

RA 30/9/611779-V-26 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Die Gemeinde Balzers beschwert sich über unerlaubte Waldnutzung hinter Falzigera und Weidenutzung auf Prad durch Gemeindeleute von Maienfeld.
 
Manuskript, Konzept; Landesarchiv (LLA RA 30/9/61). - Papier; 1 Blatt.

RA 311698-XII-21 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"Rod Zedel den Eschnerberg".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 31). - Papier 20,5x33 cm; beidseitig beschrieben; ein Rand ausgerissen, fleckig, Schrift aber gut lesbar. - Ospelt 1933, 83f., Nr. 31.

RA 31/1/151749-X-22 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verkauf der herrschaftlichen Rheinmühle in der Herrschaft Schellenberg durch das hochfürstlich-liechtensteinische Oberamt an die Gemeinde Gamprin für 660 Gulden.
 
Manuskript, beglaubigte Abschrift von 1780-VIII-16; Landesarchiv (LLA RA 31/1/15). - Papier; 4 Blätter.

RA 31/5/421798-IV-1 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Übereinkommen zwischen den Gemeinden Ruggell und Schellenberg betreffend umstrittene Grenzmarchen bezüglich der Waldnutzung.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 31/5/42). - Papier; 2 Blätter.

RA 31/6/151800-VI-22 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Bittschrift der Vorsteher der Gemeinde Eschen, Richter Johann Georg Helbert und Säckelmeister Josef Thöny, an das hochfürstliche Oberamt u.a. betreffend Nutzungsänderung in den "Nendler Thällen".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 31/6/15). - Papier; 2 Blätter.

RA 321700 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Ohne Titel; soweit ersichtlich, handelt es sich wohl um einen Testamentstreit betr. eine Anna Ohrin selig und Johannes Ohrin, der den Spruch nicht annehmen wollte.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 32). - Papier ca. 20x27 cm; stark beschädigt und zerfressen; Text nicht mehr klar zu rekonstruieren. - Ospelt 1933, 84, Nr. 32.

RA 32/1/11800 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Teilungsvorschlag betreffend die Auen und Waldungen zwischen Vaduz und Schaan (ohne Datum).
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 32/1/1). - Papier; 4 Blätter.

RA 32/1/681797-VIII-12 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vorschlag der Feldmesser und Schätzer der Gemeinden Vaduz und Schaan betreffend Aufteilung der umstrittenen Wald- und Weiderechte zwischen den genannten Gemeinden.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 32/1/68). - Papier; 2 Blätter.

RA 32/1/751797-VIII-19 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verzeichnis der den Gemeinden Schaan und Vaduz gehörenden Gemeindeböden, Weiden und Waldungen, deren ausgemessene Grösse und geschätzter Wert.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 32/1/75). - Papier; 10 Blätter.

RA 33/41800-IV-30 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Jakob Ender von Schellenberg verkauft dem Müller Michael Mehr von Nofels verschiedene in Schellenberg gelegene Güter um 1000 Gulden.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA RA 33/4). - Papier; 1 Blatt.

RA 33/61801-IV-9 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Untersuchungs-Protokoll betreffend die von Johann Schaffhauser und Sebastian Hassler von Eschen beanspruchten Fahrrechte zu ihren Äckern auf dem Benderer Feld.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 33/6). - Papier; 1 Blatt.

RA 351796-V-9 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verzeichnis der ererbten und während der Ehe erkauften Güter von Richter Josef Büchel und seiner Frau Emerita Büchel von Ruggell.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 35). - Papier; 4 Blätter.

RA 36-11716-VII-16 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldverschreibung über 100 Gulden von "Joannes Wollwendt" und seiner Frau "Maria Müßerin" von Gamprin zugunsten des "GotteshaÇuß Märckhingen".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 36). - Papier; 2 Blätter.

RA 36-21730-VI-21 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldverschreibung über 100 Gulden von "Leonti Thöni" und seiner Frau "Catharina Bleßin" von Eschen zugunsten von "Friderich Planta" in Chur.
 
Manuskript, Abschrift; Landesarchiv (LLA RA 36). - Papier; 2 Blätter.

RA 36-31735-IV-25 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldverschreibung über 100 Gulden von "Christan Taner" und seiner Frau "Madlena Beckhanin" von Triesenberg zugunsten von "Stephan BÇuell" in Chur.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 36). - Papier; 1 Blatt.

RA 36-41730-I-23 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Inventar des verstorbenen Thomas Foser von Balzers.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 36). - Papier; 2 Blätter.

RA 36-51753-I-26 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldverschreibung über 230 Gulden von "Frantz Bawier" und seiner Frau "Urschla Nigin" von Triesen zugunsten von "Johan RÇuedolff Gugellberg von Moß" in Maienfeld.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 36). - Papier; 2 Blätter.

RA 371787-XII-4 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldverschreibung über 300 Gulden von "Joseph Anton Laternser jung" von Vaduz zugunsten des Domkapitels in Chur.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 37). - Papier; 2 Blätter.

RA 41/21696-II-8 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vergleichsbrief zwischen den Gemeinden Schaan und Vaduz und der Gemeinde Sevelen betreffend Wuhrstreitigkeiten.
 
Manuskript, Konzept; Landesarchiv (LLA RA 41/2). - Papier; 4 Blätter.

RA 41/3-11621-IV-2 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vergleichsbrief zwischen den Gemeinden Schaan und Vaduz und der Gemeinde Buchs betreffend Beilegung der zwischen ihnen herrschenden Wuhrstreitigkeiten.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA RA 41/3). - Papier; 8 Blätter.

RA 41/3-21578-V-3 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vergleichsbrief zwischen den Gemeinden Schaan und Vaduz und der Gemeinde Buchs betreffend das Wuhr im "DornnaÇuw Giessen" in Vaduz.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 41/3). - Papier; 4 Blätter.

RA 41/3-31603-IV-22 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vergleichsbrief zwischen den Gemeinden Schaan und Vaduz und der Gemeinde Buchs betreffend Erstellung eines Wuhrs im Schaaner Äule bzw. in der Burgerau.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA RA 41/3). - Papier; 4 Blätter.

RA 41/61790-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Wuhrvertrag zwischen den Gemeinden Triesen und Wartau.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 41/6). - Papier, 4 Bl.

RA 42/3-11661 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schreiben der Gemeinde Eschen auf das Ersuchen der Gemeinden Ruggell und Gamprin, die Au neben dem Neu- und Grossfeld von der allgemeinen Nutzung auszugrenzen.
 
Manuskript, Original?; Landesarchiv (LLA RA 42/3 [o.D]). - Papier; 4 Blätter. Die Datierung erfolgt nach der Nennung von Landammann Jakob Schreiber, der zwischen 1661 und 1688 quellenmässig nachweisbar ist.

RA 42/3-21800 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Die Gemeinden Eschen und Gamprin treffen mit der Gemeinde Ruggell eine Vereinbarung betreffend ein in der Gemeinde Ruggell gelegenes Gut, das der bisherigen allgemeinen Nutzung entzogen werden soll.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA RA 42/3). - Papier; 2 Blätter.

RA 42/3-31647-V-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Die Gemeinde Ruggell verkauft dem Jakob Öhri eine "Gaß zÇue RÇuggel gelegen" um 40 Gulden.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 42/3). - Papier; 2 Blätter.

RA 42/3-41636-XII-28 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Ammann Georg Hassler, Hans Wangner, Peter und Georg Walkh verkaufen den Gemeindeleuten von Gamprin für 125 Gulden alle ihre Rechte an der Au das "Sandt" genannt.
 
Manuskript, Abschrift von 1741-VI-18; Landesarchiv (LLA RA 42/3). - Papier; 8 Blätter, die vom 18. Juni 1741 durch die hochfürstlich liechtensteinische Kanzlei beglaubigte Abschrift umfasst fol. 6r-7v des 8 fol. umfassenden Gerichtsprotokolls.

RA 42/3-51741-VII-19 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schreiben an den Fürsten Josef Wenzel von Liechtenstein von den Gemeinden Mauren und Schellenberg als klagende Partei gegen die Gemeinde Gamprin betreffend Hilfeleistung am Wuhr-Unterhalt.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 42/3). - Papier; 5 Blätter.

RA 42/3-61742-V-30 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vereinbarung zwischen den Gemeinden Altenstadt, Ruggell und Schellenberg betreffend Unterhaltspflichten am Hasabach.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA RA 42/3). - Papier; 2 Blätter.

RA 42/3-71786-XII-1 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Aufnahme und Abmessung der Marchen in der Ruggeller Halde durch die Vorsteher der Gemeinden Ruggell und Schellenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 42/3). - Papier; 2 Blätter.

RA 44-11772 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güteraufnahme und Teilung des Erbes der Theresia Nigg, Ehefrau des Joseph Frommelt.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 2 Blätter.

RA 44-21772-XI-16 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Aufnahme und Teilung des Erbes des Michael Frick.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 2 Blätter.

RA 44-31771-X-13 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Erbteilung zwischen den Brüdern Johann Georg und Joseph Steger und ihrer Stiefmutter Katharina Helbert und ihrer Kinder Johann Ulrich und Gertrud Steger von Balzers.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 4 Blätter.

RA 44-41778-IV-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Erbteilung zwischen den fünf Kindern des Jörg Negels von Triesenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 2 Blätter.

RA 44-51777-VII-3 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Zuweisung des mütterlichen Erbes an die aus erster Ehe von Andreas Marxer mit Barbara Batliner stammenden Kinder Maria Anna und Franz Josef Marxer.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 4 Blätter.

RA 44-61777-III-15 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Zuweisung des mütterlichen Erbes an die aus erster Ehe von Jakob Batliner mit Katharina Büchli stammenden Kinder.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 4 Blätter.

RA 44-71776 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güteraufnahme und Zuteilung des von Ignaz Lampert seiner Tochter Anna hinterlassenen Erbes.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 2 Blätter.

RA 44-81767-X-0 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verzeichnis des dem Karl Verling durch das Los zugeteilten väterlichen und mütterlichen Erbes.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 2 Blätter.

RA 44-91779-IX-26 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güteraufnahme und Zuteilung des väterlichen und mütterlichen Erbteils an Katharina Negele von Schaan.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 2 Blätter.

RA 44-101763-V-17 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güteraufnahme und Zuteilung des von Anton Beck seiner Tochter Anna Maria hinterlassenen Erbes.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 2 Blätter.

RA 44-111780-I-9 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vermögens-Inventar der verstorbenen Katharina Hemmerle.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 3 Blätter.

RA 44-121780-VIII-29 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vermögens-Inventar und Teilung des von Michael Kranz hinterlassenen Erbes.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 16 Blätter.

RA 44-131780-VII-3 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Inventar des vom Postwirt Josef Wolfinger und seiner Frau Viktoria Walser von Balzers hinterlassenen Erbes.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 6 Blatt.

RA 44-141785-VI-21 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Inventar des von Johann Thöni und seiner Frau Katharina Rheinberger von Vaduz hinterlassenen Erbes.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 12 Blätter.

RA 44-151785-V-19 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Inventar des von Anna Maria Wolf, Witwe des verstorbenen Wolfgang Seger, hinterlassenen Erbes.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 10 Blätter.

RA 44-161784-III-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Inventar und Aufteilung des von Jakob Marxer hinterlassenen Erbes.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 3 Blätter.

RA 44-171783-III-18 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Inventar und Aufteilung des von Jakob Öhri hinterlassenen Erbes.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 5 Blätter.

RA 44-181772-II-27 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Inventar und Aufteilung des von Batist Kindli hinterlassenen Erbes.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 3 Blätter.

RA 44-191746-X-9 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Inventar des von Salome Banzer von Triesen hinterlassenen Erbes.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 2 Blätter.

RA 44-201771-II-9 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Aufteilung zwischen den Kindern des verstorbenen Batist Kindli, dessen Schwester Anna Katharina und Johannes Vogt von Balzers.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 2 Blätter.

RA 44-211771 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Inventar und Aufteilung des von Michael Burg[meier] hinterlassenen Erbes.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 3 Blätter.

RA 44-221788-III-29 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vermögens-Inventar von Josef Biedermann und des von seinem Bruder Stachus an ihn gefallenen Erbes.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 2 Blätter.

RA 44-231777-I-29 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Teilung des von Anna Maria Fehr hinterlassenen Erbes zwischen ihren Kindern Andreas und Katharina Marxer und ihrem Ehemann Mathias Schechle.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 2 Blätter.

RA 44-241771-II-7 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Aufnahme des verstorbenen Mathias Hemmerle.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 2 Blätter.

RA 44-251772-IV-17 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Aufnahme und Teilung des von Michael Madlener von Balzers hinterlassenen Erbes.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 6 Blätter.

RA 44-261773-IX-22 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Aufnahme der verstorbenen Theresia Kranz von Nendeln.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 6 Blätter.

RA 44-271773-III-3 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Aufnahme der Maria Schechle, Ehefrau des verstorbenen Johannes Marxer.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 2 Blätter.

RA 44-281773-III-1 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Aufnahme des verstorbenen Jakob Helbert ab Schönabüel.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44). - Papier; 8 Blätter.

RA 44/I/101765-I-5 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vermögens-Inventar von Barbara Marxer, Tochter des verstorbenen Andreas Marxer von Ruggell.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44/I/10). - Papier; 2 Blätter.

RA 44/I/151738-III-12 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Inventar von Johannes Heeb und dessen Frau Maria Anna Büchel von Ruggell.
 
Manuskript, Auszug von 1763-XII-2; Landesarchiv (LLA RA 44/I/15). - Papier; 2 Blätter.

RA 44/I/16b1763-IV-26 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vermögens-Inventar des verstorbenen Mesmers Jakob Kindle von Triesen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44/I/16b). - Papier; 2 Blätter.

RA 44/I/181763-I-17 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Teilung des von Hans Beck hinterlassenen Erbes zwischen Johann, Klaus und Christa Beck und Bascha Eberle.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44/I/18). - Papier; 2 Blätter.

RA 44/I/221762-XII-2 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Testament von Franziska Hop von Balzers.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44/I/22). - Papier; 6 Blätter.

RA 44/I/261759-III-8 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Inventar der verstorbenen Barbara Frick, Ehefrau des Matheus Hassler von Mauren.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44/I/26). - Papier; 2 Blätter.

RA 44/I/41765-V-23 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vermögens-Inventar des verstorbenen Hans Jerg Marxer von Ruggell.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44/I/4). - Papier; 11 Blatt.

RA 44/I/61765-IV-22 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vermögens-Inventar der verstorbenen Elisabeth Kindli, geborene Bargetzi, von Triesen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 44/I/6). - Papier; 3 Blätter.

RA 451709-XII-21 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Rudolf Walser von Schaan verkauft Carle Tüntel ein Stück "Megere" in Gamander samt Erblehen, für das der Käufer nach Feldkirch zinsen muss.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 45). - Papier; stark beschädigt, d.h. 3/4 der Urkunde sind verloren. Ospelt 1933, 94 Nr. 45.

RA 45/1-11783-V-25 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Inventar des von Johann Jäger seinem Sohn Anton hinterlassenen Erbteils.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 45/1). - Papier; 10 Blätter.

RA 45/1-21784-I-15 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Inventar und Aufteilung des von Johann Jäger hinterlassenen Erbes.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 45/1). - Papier; 18 Blätter.

RA 461710-VI-12 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Rudolf Walser verkauft seinem Schwiegersohn Stoffel Conradt sein halbes Haus mit halbem Hof, Garten und Stückle unter dem Hof.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 46). - Papier; 2 Blatt à 20,5x32,8 cm; gut erhalten, aber fleckig. - Ospelt 1933, 93f., Nr. 46.

RA 46-11726 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verzeichnis der ausstehenden Pachtzinse der zur oberen Pfrund St. Florin in Vaduz gehörigen Güter.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 46). - Papier; 3 Blätter.

RA 46-21766 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"EinzÇuges-Tabelle für das St. Florinische Beneficium zÇu VadÇutz pro Martini Anno 1766."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 46). - Papier; 2 Blätter.

RA 46-31789-XII-16 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vermögens-Inventar des von Bascha Öhri hinterlassenen Erbes.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 46). - Papier; 4 Blätter.

RA 46-41789-XII-22 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vermögens-Inventar und Aufteilung des von Johann Meier seinen beiden Söhnen Jakob und Franz Josef hinterlassenen Erbes.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 46). - Papier; 3 Blätter.

RA 46-51792-I-21 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Inventar des Andreas Matt und seiner Frau Maria Anna Butscher von Ruggell.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 46). - Papier; 7 Blätter.

RA 46-61792-V-3 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Inventar des Josef Hassler und seiner Frau Anna Maria Batliner.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 46). - Papier; 1 Blatt.

RA 46-71793-VII-5 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vermögens-Inventar des verstorbenen Ulrich Marxer uns seiner Witwe Maria Rosina Butzerin von Nendeln.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 46). - Papier; 11 Blatt.

RA 46-81786-VII-26 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Inventar des Johann Jerg Hassler.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 46). - Papier; 2 Blätter.

RA 46-91793-XII-29 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Inventar der Christina Büchel.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 46). - Papier; 2 Blätter.

RA 46-101793-XII-30 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Inventar über die von Josef Wohlwend und seiner Frau Maria Katharina Büchel von Ruggell verkauften Güter.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 46). - Papier; 4 Blätter.

RA 46-111794-XII-14 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verzeichnis der von Johann Wachter und seiner Frau Magdalena Rheinberger ihren Enkeln testamentarisch vermachten Güter.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 46). - Papier; 5 Blätter.

RA 471714-I-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Michel Biedermann von Ruggell und Ehefrau Barbara verpfänden Grundstücke wegen einer Schuld.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA RA 47). - Papier 20,5x32,5 cm; stark fleckig, teilweise unleserlich; Beschädigungen. - Ospelt 1933, 94, Nr. 47.

RA 47-11712-III-12 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Tauschvertrag zwischen Johann Hasler auf der Au und Peter Marxer.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47). - Papier; 2 Blätter.

RA 47-1784/12/271784-XII-27 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Tauschbrief zwischen Johannes Büchel von Schellenberg und Franz Josef Hundertpfund von Ruggell.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47). - Papier; 2 Blätter.

RA 47-1794/4/61794-IV-6 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufbrief zwischen Josef Biedermann, vertreten durch Josef Öhri, Michael Hassler und Mang Biedermann von Schellenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47). - Papier; 2 Blätter.

RA 47-1795-121794-XII-2 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Johannes Beck und Johannes Gotti von Triesenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47, Fasz. Jg. 1795, Nr. 12). - Papier; 1 Blatt.

RA 47-1795-321788-VI-30 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Tauschvertrag zwischen Christian Pfeiffer und Sebastian Negeli von Triesenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47, Fasz. Jg. 1795, Nr. 32). - Papier; 2 Blätter.

RA 47-1795-371795-III-26 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vereinbarung zwischen den Brüdern Jos und Jakob Mündle betreffend Erbteilung.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47, Fasz. Jg. 1795, Nr. 37). - Papier; 1 Blatt.

RA 47-1795-431795-V-14 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Johannes Rheinberger von Vaduz und Christoph Hilti.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47, Fasz. Jg. 1795, Nr. 43). - Papier; 1 Blatt.

RA 47-1795-561795-III-25 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Johannes Fehr von Eschen und Jakob Wanger von Nendeln.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47, Fasz. Jg. 1795, Nr. 56). - Papier; 1 Blatt.

RA 47-1796-11796-I-25 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Mang Biedermann und seinem Sohn Andreas.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47, Fasz. Jg. 1796). - Papier; 1 Blatt.

RA 47-1796-21796-V-16 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Josef Brunhart und Egidius Nipp von Balzers.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47, Fasz. Jg. 1796). - Papier; 1 Blatt.

RA 47-1796-31796-V-12 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Tauschvertrag zwischen Johannes Batliner in Aspa und seiner Nachbarin Marianna Alber.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47, Fasz. Jg. 1796). - Papier; 1 Blatt.

RA 47-1796-41796-II-22 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Andreas Batliner und Josef Anton Wanger zusammen mit seiner Schwester Anna Maria.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47, Fasz. Jg. 1796). - Papier; 1 Blatt.

RA 47-1796-51796-IV-16 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Tauschvertrag zwischen Johannes Fromen und Gervasius Eberle von Triesenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47, Fasz. Jg. 1796). - Papier; 1 Blatt.

RA 47-1796/6/61796-VI-6 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufbrief zwischen Michael Biedermann und Josef Hopp von Schellenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47). - Papier; 1 Blatt.

RA 47-1797/10/81797-X-8 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufbrief zwischen den Vertretern der Witwe und Kinder des Josef Tanner, Andreas Risch und Johannes Tanner, und Johannes Frick von Schaan.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47). - Papier; 1 Blatt.

RA 47-1797/12/251797-XII-25 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufbrief zwischen Johannes Kaufmann und Johannes Negele von Planken.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47). - Papier; 1 Blatt.

RA 47-1797/2/81797-II-8 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufbrief zwischen "Caspar Selli" und "Johanes Hielbi" von Triesenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47). - Papier; 1 Blatt.

RA 47-1797/3/51797-III-5 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufbrief zwischen Katharina Marxer, vertreten durch Peter Matt, und Johannes Abarti.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47). - Papier; 1 Blatt.

RA 47-1797/5/181797-V-18 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufbrief zwischen Christian Eberle und Josef Schädler.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47). - Papier; 1 Blatt.

RA 47-1797/8/81797-VIII-8 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufbrief zwischen Kaspar Burgmeier und Anton Kaufmann, wohnhaft in Kleinmäls in der Gemeinde Balzers.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47). - Papier; 1 Blatt.

RA 47-1798/5/81798-V-8 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufbrief zwischen der Gemeinde Triesen und Johannes Rheinberger.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47). - Papier; 1 Blatt.

RA 47-1798/9/271798-IX-27 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufbrief zwischen Johannes Schädler und Josef Beck von Triesenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47). - Papier; 1 Blatt.

RA 47-21770-IV-13 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Gütertausch zwischen dem Gotteshaus St. Johann in Feldkirch und Mathias Schreiber von Mauren.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47). - Papier; 2 Blätter.

RA 47-31730 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verzeichnis von Güterverkäufen 1730-1734.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47). - Papier; 8 Blätter, unvollständig.

RA 47-41784-III-6 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Johannes Büchel und seinen Geschwistern um die Enisbünt.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47). - Papier; 2 Blätter.

RA 47-51788-II-24 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Johannes Schlegel ab dem Triesnerberg und Josef Willi von Vaduz.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47). - Papier; 2 Blätter.

RA 47-61789-I-23 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Johannes Keiser und seinem Sohn Josef.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/1061791-V-8 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Basil Nigg und Josef Foser von Balzers.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/106). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/1071790-XI-4 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Johannes Falch von St. Gallen und Lenhart Laternser.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/107). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/1111791-II-21 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Tauschvertrag von Andreas Ott von Nendeln und Johannes Batliner in Aspa.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/111). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/1121791-III-22 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Johannes Hilti und Andreas Biedermann von Schaan.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/112). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/121789-II-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Josef Danner und seinem gleichnamigen Sohn von Schaan.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/12). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/1301791-V-5 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Johannes Vogt und Johann Georg Vogt von Balzers.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/130). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/1441792-II-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Basil Nigg und Andreas Wolfinger von Balzers.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/144). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/151789-III-15 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vereinbarung zwischen Peter Matt als Beistand von Fideli Frick und Michael Matt einerseits und Michael Strub andererseits betreffend den am 8. 2. 1789 geschlossenen Tauschvertrag.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/15). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/1661790-VII-23 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Josef Anton Laternser und Johann Ospelt.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/166). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/181789-III-1 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Mathias Wohlwend von Eschen und Johann Jakob Hopp von Schellenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/18). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/1821790-IX-26 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Johannes Batliner in Aspa und Josef Boss, Löwenwirt in Schaan.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 4/182). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/2111792-VI-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Tauschvertrag zwischen Anton und Johannes Vogt von Balzers.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/211). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/2161789-III-8 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Inventar des von Katharina Büchel ihren Kindern hinterlassenen Erbes.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/216). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/221789-IV-14 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Tauschvertrag zwischen Michael Matt von Mauren und Adam Kranz von Nendeln.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/22). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/2241792-V-26 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Mang Laternser und Johann Rheinberger von Vaduz.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/224). - Papier; 1 Blatt.

RA 47/2411793-I-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Andreas und Christoph Wenaweser von Schaan.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/241). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/2481793-IV-14 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Christoph Fromelt und Johannes Hilti von Schaan.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/248). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/2541793-I-24 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Katharina Wolf von Schaan und Johann Rheinberger von Vaduz.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/254). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/2561793-IV-22 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Andreas Marxer als Vertreter der Tochter des verstorbenen Josef Töni und Johannes Batliner.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/256). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/2781793-IX-6 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Josef Marxer und Bartli Jehle von Planken.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/278). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/2841794-II-4 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Mathias Schächle und Johannes Schächle von Eschen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/284). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/3141794-XII-7 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Anton Marxer und seinem Sohn Valentin.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/314). - Papier; 1 Blatt.

RA 47/341789-XII-31 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Tauschvertrag zwischen Andreas Öhri von Mauren und Andreas Brendle ab dem Schellenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/34). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/351783-X-15 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Pacht-Vertrag um die Alp Lawena zwischen der Gemeinde Triesen und Fridolin Lager, Peter Dürst und Kaspar Buziger aus Glarus.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/35). - Papier; 4 Blätter.

RA 47/571790-V-18 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schenkung von 62 Gulden durch Johannes Schreiber von Eschen an seinen Bruder Andreas.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/57). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/671790-XII-28 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Josef Banzer und Franz Josef Banzer von Triesen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/67). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/691790-I-3 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Andreas Öhri von Mauren und Jakob Ender ab dem Schellenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/69). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/741791-I-6 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Franz Josef Tscholl und Michael Frick von Mäls.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/74). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/761791-I-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen Andreas Öhri von Mauren und Christian Kiber von Schellenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/76). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/811791-IV-3 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaufvertrag zwischen den Brüdern Adam und Jakob Marxer von Ruggell.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/81). - Papier; 2 Blätter.

RA 47/981790-V-28 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Tauschvertrag zwischen Christa Beck und Josef Eberle.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 47/98). - Papier; 1 Blatt.

RA 481715-II-13 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Unterzeichnetes und von fürstlicher Kanzlei gesiegeltes Testament des Ulrich Nägele und seiner Frau Anna Maria Grettlerin 1715.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 48). - Papier; 4 Blätter à 20,5x32,5 cm; fleckig, beschädigt, Unterschriften der Zeugen teilweise unleserlich; Siegel des fürstl. Oberamtes beschädigt erhalten. - Ospelt 1933, 95f., Nr. 48.

RA 48-17241724-II-26 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Ehevertrag zwischen Andreas Heb und Katharina Hopp.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 48). - Papier; 2 Blätter.

RA 48-17711771-XI-24 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Ehevertrag zwischen Michael Frick von Mäls und Katharina Brunhart.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 48). - Papier; 2 Blätter.

RA 521730-VII-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Bodenverkäufe 1730.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 52). - Papier 20,5x32,7 cm; stark fleckig, mit Löchern, teilweise unleserlich; um was es sich genau handelt, ist nicht auszumachen; dat. 10. Juli 1730. - Ospelt 1933, 100, Nr. 53.

RA 531733-V-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Erbteilung der Maria Anna Schwarzenbergerin an Ehegatten und Kinder.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 53). - Papier; 2 Blätter à 22x34,5 cm; fleckig, beschädigt; hinten mit Inhaltsangaben und Vermerk: "Expediert den 4 Marty 1744;" ohne Signaturen. - Ospelt 1933, 100f., Nr. 53.

RA 541735-VIII-25 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Gesuch der Eltern der Maria Agatha Mattin von Mauren, die in den Franziskanerorden eintritt, um Erlass oder Ermässigung der Landesabgaben, weil Ordenseintritt teuer.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 54). - Papier; 3 Blätter à 22,5x33,7 cm; stark beschädigt, fleckig; Schnurbindung; mit Teilgenehmigung der Vormundschaftskanzlei Wien, dat. 1735, September 30. - Ospelt 1933, 101f., Nr. 54.

RA 561743 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"stür Zedell für Jacob Bathliner".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 56). - Papier 21,5x32,5 cm; fleckig, beschädigt; Datierung nach LLA (Quellenbündel wie RA 57, Steuerzettel für Johannes Batliner 1743). - Ospelt 1933, 102f., Nr. 56.

RA 571743 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"stüer Zedel füer Johanness Batliner" (datiert 1743).
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 57). - Papier 10,5x34 cm; fleckig, beschädigt. - Ospelt 1933, 103, Nr. 57.

RA 581743 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"steür Zetell für Jacob Math 1743".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 58). - Papier 21x34 cm; fleckig, beschädigt. - Ospelt 1933, 103f., Nr. 58.

RA 591743 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"stör Zedell för Joseph öhrÿ im Jar 1743".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 59). - Papier 10,1x14 cm; fleckig. - Ospelt 1933, 105, Nr. 59.

RA 601745 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"Stür Zedtell des Vest Hasler Kindt Vogt Diss marxer 1745".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 60). - Papier 8,3x17,6 cm; Rückseite: Zweimal die Aufschrift "Maria A¯na Haslerin;" teilweise unleserlich, da fleckig und beschädigt. - Ospelt 1933, 105, Nr. 60.

RA 611745 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"Staür Zedel dess Andreas Kaÿser Sel 2 Söhn Andreas Kaiser vnd Bascha".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 61). - Papier 11,2x17,2 cm; etwas beschädigt; Datierung hält sich an Ospelt 1933. - Ospelt 1933, 105, Nr. 61.

RA 621745 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"Steür für Die margaretha Bathlinern wass Sie für ... schulden hat".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 62). - Papier 10x17 cm; fleckig; datiert nach Ospelt 1933. - Ospelt 1933, 105, Nr. 62.

RA 62/10-17481748-V-31 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldverschreibung von Jakob Ender von Schellenberg zugunsten des Ratsherrn "Flurian Fiderrosÿ" in Chur.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 62/10). - Papier; 2 Blätter.

RA 62/10-17531753-III-7 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verzeichnis der Schätzung der Sentischen Güter in Schellenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 62/10). - Papier; 2 Blätter.

RA 62/4-17571757-VI-13 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldverschreibung von Johannes Hasler und seiner Frau Regina Wohlwend von Gamprin zugunsten des Klosters St. Luzi in Chur.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 62/4). - Papier; 2 Blätter.

RA 62/4-17841784-I-19 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldverschreibung von Johannes Graf und seiner Frau Regina Hasler von Schellenberg zugunsten der Maria Eva "Palletin" aus der Republik "Bündten".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 62/4). - Papier; 2 Blätter.

RA 62/4-17941794-VI-13 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldverschreibung von Johannes Graf und seiner Frau Regina Hasler von Schellenberg zugunsten des Johann Theodor Enderli von Montzwick von Maienfeld.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 62/4). - Papier; 2 Blätter.

RA 62/4-17971797-VI-9 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Inventar des Johannes Graf und seiner Frau Regina Hasler von Schellenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 62/4). - Papier; 2 Blätter.

RA 62/5-17391739-XII-3 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldverschreibung von Adam Marxer und seiner Frau Barbara Hundertpfund von Schellenberg zugunsten der Stadt Chur.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 62/5). - Papier; 2 Blätter.

RA 62/5-17801780-XII-9 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldverschreibung von Michael Schlattinger und seiner Schwester Maria von Schellenberg zugunsten von Hauptmann Nikolaus von Salis in Chur.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 62/5). - Papier; 2 Blätter.

RA 62/5-1792/12/71792-XII-7 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldverschreibung von Michael Hasler und seiner Frau Barbara Biedermann von Schellenberg zugunsten von Dompropst Christian Jakob von Fliri in Chur.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 62/5). - Papier; 2 Blätter.

RA 62/5-1792/5/311792-V-31 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldverschreibung von Michael Hasler und seiner Frau Barbara Biedermann von Schellenberg zugunsten von Dompropst Christian Jakob von Fliri in Chur.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 62/5). - Papier; 2 Blätter.

RA 62/6-17931793-XI-22 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldverschreibung von Lorenz Öhri und seiner Frau Theresia Marxer von Schellenberg zugunsten von Leonhard Frick, Gerichtskassierer in Rankweil.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 62/6). - Papier; 3 Blätter.

RA 62/6-17961796-IV-12 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güter-Inventar des Lorenz Öhri und seiner Frau Theresia Marxer.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 62/6). - Papier; 2 Blätter.

RA 62/6-17971797-V-2 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vermögens-Inventar des Lorenz Öhri und seiner Frau Theresia Marxer von Schellenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 62/6). - Papier; 8 Blätter.

RA 631745 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"stür Zedell für tereshia Kiberin".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 63). - Papier; 2 Blätter à 10x16,4 cm; fleckig, beschädigt; datiert nach Ospelt 1933. - Ospelt 1933, 106, Nr. 63.

RA 641745 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"Stür Zedel dess ... Bider man".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 64). - Papier 10,6x16,5 cm; fleckig, beschädigt; datiert nach Ospelt 1933. - Ospelt 1933, 106, Nr. 64.

RA 64/21789-III-23 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldgerichts-Protokoll betreffend Güter-Inventar des verstorbenen Jakob Ritter von Eschen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 64/2). - Papier; 5 Blätter.

RA 64/61749-II-21 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verzeichnis der Forderungen der Gläubiger in der Konkurs-Sache des Urban Hopp, Wirt in Nendeln.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 64/6). - Papier; 6 Blätter.

RA 65/41743-IV-19 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vermögens-Inventar und Verzeichnis der Gläubiger-Forderungen des Johann Wohlwend von Gamprin.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 65/4). - Papier; 8 Blätter.

RA 65/7-17551755-IV-4 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verkaufsbrief zwischen Christoph Elkuch von Gamprin und Andreas Büchel von Ruggell.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 65/7). - Papier; 2 Blätter.

RA 65/7-17581758-V-8 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vermögens-Inventar und Verzeichnis der Gläubiger-Forderungen des Christoph Elkuch von Gamprin.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 65/7). - Papier; 2 Blätter.

RA 651/2/21776-IV-15 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Vermögens-Inventar und Verzeichnis der Gläubiger-Forderungen des Johannes Wanger von Bendern.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 651/2/2). - Papier; 8 Blätter.

RA 651/2/41670-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldverschreibung von Peter Hasler und seiner Frau Margaretha Wanger von Bendern zugunsten des Ratsherrn Caspar Weinzierl von Feldkirch.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA RA 651 /2/4). - Papier; 1 Blatt.

RA 651/2/81675-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldverschreibung von Hanns Marxer und seiner Frau Anna Mader von Ruggell zugunsten des Feldkircher Handelsmanns Georg Lampart.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 651/2/8). - Papier; 2 Blätter.

RA 691753-V-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"Cobey Verschreibung ... Herrn Oberisten Andreas von Salis In der Hoch Lobl. stath Chuer Von Peter Marxer von schönen büel ... Eschen".
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA RA 69). - Papier 34,5x21 cm; gut erhalten, etwas fleckig. - Ospelt 1933, 107, Nr. 69.

RA 711755-III-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Johannes Marxer und Andreas Marxer bestätigen je, dass Johannes Strueb von Schönbüel je eine Summe Geldes schuldig ist.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 71). - Papier 21,5x14,5; fleckig, 2 Quittungen; Schrift teilweise kaum mehr leserlich. - Ospelt 33, 108, Nr. 71.

RA 721756-IV-4 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Joseph Öhri und Ehefrau Maria Anna Sellin bestätigen, dass sie Joseph Krattom, Pfleger zu Feldkirch, eine Summe schulden. Ammann Anton Marxer und Weibel Bartle Kranz unterschreiben.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 72). - Papier 20,5x33 cm; 2 Blätter; gut erhalten, etwas fleckig. fol. 2b: Datum als 5.IV.1756 angegeben, im Text 4.IV.1756. - Ospelt 1933, 108, Nr. 72.

RA 741760-VI-28 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"antwortt Schreibens Samt Depositions Brothocollo Zweyer Zu inhaftirten Delinquenten betref. abgang Sub Dato Lichtenstein 28ten Juny 1760".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 74). - Papier 23,4x36,5 cm; halbseitig rechts beschrieben; ziemlich fleckig und beschädigt. - Ospelt 1933, 109, Nr. 74.

RA 751760 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
"Commission Lauth Meinem Buch Ao 1760".
 
Manuskript; Landesarchiv (LLA RA 75). - Papier 21x34 cm; gefaltet, fleckig. - Ospelt 1933, 110-112, Nr. 75.

RA 761765-VIII-5 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Rechnung von Landammann Johannes Jeger 1765.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 76). - Papier ca. 19x28,5 cm, fleckig, unten rechts abgerissen. - Ospelt 1933, 112, Nr. 76.

RA 771776-III-24 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schreiben des L. A. Luoger in Feldkirch an Landvogt Gilm de Rosenegg in Vaduz.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 77). - Papier; 2 Blätter à 20x32,3 cm; beschriftet fol. 1a-2b; gut erhalten, etwas fleckig; Siegel. - Ospelt 1933, 112f., Nr. 77.

RA 781778 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Quittung über Verkäufe an Domini Barbier 1778.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 78). - Papier 10,5x22,3 cm; gut erhalten, etwas fleckig; ohne Signatur. - Ospelt 1933, 113, Nr. 78.

RA 801787-II-7 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldverschreibung Mathies Schächle und Ehefrau Catharina Marxer zugunsten Dompropst Chur.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 80). - Papier 22,5x35,5 cm; stark beschädigt, fleckig; Unterschrift von "alter Landammann" unleserlich. - Ospelt 1933, 113, Nr. 80.

RA 831787 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verzeichnis, wie des Uri Negli sel. und seiner Hausfrau Anna Maria Gretler sel. Güter verkauft worden sind.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 83). - Papier 17x21 cm; gut erhalten, leicht flekkig; ohne Signatur; datiert nach Ospelt 1933, 114f., Nr. 81 und 82, deren Inhalt um die gleiche Sache geht. - Ospelt 1933, 114f., Nr. 83.

RA 83/3-141788-VII-2 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verzeichnis von Schellenberger Güterbesitz, der in die Herrschaft Feldkirch steuerpflichtig ist. (Ob sich dieser Güterbesitz auf Schellenberger Boden befindet, geht aus der Quelle nicht klar hervor.)
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 83/3, Nr. 14). - Papier; 2 Blätter.

RA 83/3-151788-VII-2 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Verzeichnis von Ruggeller Güterbesitz, der in die Herrschaft Feldkirch steuerpflichtig ist. (Ob sich dieser Güterbesitz auf Ruggeller Boden befindet, geht aus der Quelle nicht klar hervor.)
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 83/3, Nr. 15). - Papier; 2 Blätter. (Belege, die nicht auf heutiges FL-Territorium weisen, wurden soweit als möglich ausgesondert.)

RA 143-16131613 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Zinsurbar der Hofkaplanei St. Florin in Vaduz. (Mit Einträgen aus einem Jahrzeitbuch auf fol. 6r-7r.)
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 143). - Papier; 7 Blätter. Mit Ausnahme der 2 exzerpierten Belege aus den auf fol. 6r-7r notierten Eintragungen aus einem Jahrzeitbuch sind die vorkommenden Belege mit jenen in LLA RA 12/2/1/7 (Urbar der Pfarrkirche St. Florin) identisch und werden hier nicht mehr exzerpiert.

RA 143-17501750 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Güterverzeichnis der Gemeinde Schaan. [Datierung ca. 1750]
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 143). - Papier; 28 Seiten.

RA 144-16151615-V-4 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Kaspar Graf von Hohenems verkauft dem Hans Negeli und Leonhard Amman in Frastanz für zwei Jahre seine im Saminatal gelegenen Wald-Nutzungsrechte mit der Auflage, dass ihm für jedes nach Feldkirch geflözte Klafter Holz 6 Kreuzer und für jedes Fuder nicht an seine Vaduzer Untertanen verkaufte Schindelholz 3 Kreuzer bezahlt.
 
Manuskript, Abschrift; Landesarchiv (LLA RA 144). - Papier; 1 Blatt.

RA 144-16351635-III-5 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Abrechnung über Einnahmen und Ausgaben der Grafschaft Vaduz und der Herrschaft Schellenberg für das Jahr 1634 durch den Landvogt Zacharias Furtenbach. (Unvollständig.)
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 144). - Papier; 20 Blätter.

RA 144-16521652-XII-21 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldverschreibung von Michael Schuler und seiner Frau Nesa Wolwend von Eschen zugunsten von Anton Haim von Chur.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA 144). - Papier; 2 Blätter.

RA 144-16891689 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldverschreibung von Johannes Hasler und seiner Frau Madlena Wolf von Bendern zugunsten des Juden Wolf von Salez.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA RA 144). - Papier; 1 Blatt.

RA 144-16961696-II-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Schuldverschreibung von Bernhard Beck und seiner Frau Barbara Frick von Schaan zugunsten von Gubert von Salis, Stadtvogt in Maienfeld.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA RA 144). - Papier; 1 Blatt.

RA CXLV 1602-16051602 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Gericht Rofenberg (Eschen), Protokolle 1602-1605.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA CXLV 1602-1605). - Papier; ungebunden, fol. 1-46, Paginierung modern, 20,5x34 cm.

RA CXLV 1639-16481639 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.3. Regierungsakten
 
Grafschaft Vaduz, Verhörtagsprotokolle 1639-1648.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA RA CXLV 1639-1648). - Papier; ungebunden, S. 1-170 (S. 169 - 170 unbeschrieben); Paginierung modern; 21x33,5 cm.

SchäA 225-2271803-III-0 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
A Nr. 225: "Auszug oder Register, Aus dem Verzeichnis über die in der Gemeinde Vadutz vom 21ten 9ber bis letzten März 799 bestrittenen Einquartier- und Verpflegung geleisteten Fuhrwesen und andern verschiedenen Requisitions-Abgaben"; A Nr. 226: Das gleiche für "Balzers und Mels"; A Nr. 226 [sic]: Das gleiche für "Vadutz"; A Nr. 227: "Kriegserlittenheits Abrechnung auch Ausweisung In Der Gemeinde dahier in Vadutz vom Jahr 1803".
 
Manuskript, Original, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nrn. 225-227). - A Nr. 225: Papier; 8 Blatt à 21x34 cm; A Nr. 226: Papier; 6 Blatt à 21,5x36,1 cm; A Nr. 226: 6 Blatt à 21,5x35,8 cm; A Nr. 227: Papier; mit Einband; 130 Blatt; paginiert I-X, 1-237 (beschriebene Seiten); mit Beilageblättern S. 118/119, 162/ 163, 186/187, 220/221; alle gebunden ausser A Nr. 225; gut erhalten. - Büchel 1902, 265f.; Schädler 1907, 138f., Nr. 225-227; Kaiser 1847, 491.

SchäA 228a-c1803 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Verschiedene Prozessakten, Schriften, Belege betr. Kriegsschäden und deren Ausgleichung zwischen Ruggell-Gamprin und andern Unterländer Gemeinden, 1803-1811.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä A Nrn. 228a-c). - Papier; 21,5x34 cm; 7 Aktenstücke, z. T. gebunden; umfangreich. - Schädler 1907, 139-141, Nr. 228; Büchel 1902, 253ff; Kaiser 1847, 475ff.

SchäA 2291807-VII-17 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Consignation od Berechnung über jene Gelder welche ... Fürst Joseph Alois in nachstehenden Kriegsjahren an die Unterthanen der hiesig beiden Landschaften zur Unterstützung vorschiessen zu lassen gnädigst geruht haben". Kasse Wien und Rentkasse Vaduz.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä A Nr. 229). - Papier; 2 Blatt à 22x35,6 cm. - Schädler 1907, 141, Nr. 229.

SchäB 1491683-IX-13 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Beschwerdebrief des Triesner Pfarrers Valentin von Kriss, zweier Kapläne Vaduz und Kaplan Schaan gegen Graf von Hohenems Ferdinand Karl Franz wegen Patronatsrecht und Kollatur.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä B Nr. 149). - 2 lateinische Schreiben; Papier; 21,5x32,1 cm. - 1. 1 Bogen zu 2 Blatt. - 2. 1 Blatt; Abschriften; mit Archivnummer Schädler (149, alt 123) rot; fol. 1a und Bleistiftdatum "1683 13/9". - 1. Rückseite Vermerke: "Beschwerden H. Pfarrers Zue Trisen, der beiden Hh. HofCaplanen, Vnd H. Gerold Hartmann Zue Schan wegen der Investitur. Manglet ...". - 2. "Zerschiedene Klagen, so der Hh. Pfarrer in Triesen die 2 fl. Hofkaplön in Vadutz und der in Schan gegen ihren Collatur den Herren Grafen erhoben, und sogar zu Rom anhängig gemacht haben". - Schädler 1907, 129, Nr. 149; vgl. SchäB 150.

SchäB 1501684-I-6 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Ferdinand Karl Franz zu Hohenems verteidigt sich gegen Beschwerde Kriss 1683 (SchäB 149) wegen Verletzung der Patronatspflichten.
 
Manuskript, Konzept; Landesarchiv (LLA Schä B Nr. 150). - Papier; 20,5x32,5 cm; Mit Archivnummer Schädler (150, alt 111) rot und Bleistiftdatierung "1684 6/1;" Rückseite Vermerk: "Ad Benefic. S. Florini". - Schädler 1907, 130, Nr. 150; vgl. SchäB 149.

SchäB 3081848-IX-25 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Peter Kaiser legt in einem Schreiben vom 25. September 1848 an seine Landsleute sein Mandat an der Frankfurter Nationalversammlung nieder. Gründe.
 
Manuskript, Brief; Landesarchiv (LLA Schä B Nr. 308). - Brief; datiert: St. Luzi 25t 9ber 1848 von Peter Kaiser an seine Landsleute. - Schädler 1907, 159, Nr. 308; editiert bei Schädler 1905, 32-36.

SchäB 3101849-I-9 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Dr. Karl Schädler schreibt an seinen Bruder Rudolf Schädler, Pfarrer in Bendern, betr. Lage in der Frankfurter Nationalversammlung (grossdeutsch).
 
Manuskript, Brief; Landesarchiv (LLA Schä B Nr. 310). - 1 Brief; datiert: 9. Januar 1849; aus Frankfurt. - Schädler 1907, 159, Nr. 310.

SchäB 3111849-II-1 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Dr. Grass schreibt an Dr. Karl Schädler in Frankfurt betr. deutsche Frage an Nationalversammlung und Meinung in Liechtenstein.
 
Manuskript, Brief; Landesarchiv (LLA Schä B Nr. 311). - 1 Brief; datiert: Vaduz, den 1. Februar 1849. - Schädler 1907, 159, Nr. 311.

SchäB 3121849-II-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Brief Dr. Karl Schädler an seinen Bruder Rudolf betr. Militäraufwendungen Liechtensteins (Frankfurter Nationalversammlung).
 
Manuskript, Brief; Landesarchiv (LLA Schä B Nr. 312). - 1 Brief; datiert: Frankfurt den 10. Februar 1849. - Schädler 1907, 159f. Nr. 312.

SchäB 3131849-II-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Brief Rudolf Schädler an Karl Schädler in Frankfurt betr. Liechtenstein und Fragen auf Nationalversammlung in Frankfurt.
 
Manuskript, Brief; Landesarchiv (LLA Schä B Nr. 313). - 1 Brief; datiert: Bendern, 20. Februar (Hornung) 1849; vgl. SchäB 312. - Schädler 1907, 160, Nr. 313.

SchäB 3141849-II-28 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Brief Landesverweser Menzinger an Karl Schädler in Frankfurt betr. Ausfuhr, Zoll, Militär.
 
Manuskript, Brief; Landesarchiv (LLA Schä B Nr. 314). - Brief; datiert: Vaduz, den 28. Februar 1849. - Schädler 1907, 160, Nr. 314.

SchäL 63a/b1556 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Beschreibung der Lehengueter St. Luzis zue Bendern, In Trisener Kilchspel gelegen mit der Jezigen Inhabern Anstössern".
 
Manuskript, Original, Abschrift; Landesarchiv (LLA Schä L Nr. 63a u. 63b). - Nr. 63a: Original; Papier; 21,4x33,3 cm; 3 Bogen zu insgesamt 5 Blatt; erste Hälfte des ersten Bogens rechts abgeschnitten; mit Archivnummer Schädler (63) rot; ohne Datum, fol. 5b ist die Jahrzahl 1556 genannt; mit Randnotizen versehen vom Schreiber der Abschrift. - Nr. 63b: Abschrift von Nr. 53a; 2 Bogen mit 4 Blättern; Papier; 19,8x 33,3 cm; Abschrift ca. Ende 18., anfangs 19. Jh. - Schädler 1907, 117, Nr. 63.

SchäStB 1311656-V-4 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Der Gemaindt ab dem Trissnerberg, Aydtsteür, gehalten den 4. May Ao 1656".
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä Stb 131). - Papier; 6 Bogen zu 2 Blatt à 32,5x 20,5 cm; beschriftet fol. 2a-10a; nicht paginiert; Titel; gut erhaltene Kopie; Vermerk fol. 1b von Fr. Tschugmell November 1955: "Kopie liegt im Gemeinde-Archiv am Trisnerberg" (auf eingeklebtem Blatt fol. 1b-12a); Rückseite: handschriftlicher Bleistiftvermerk: "Urkunden-Sammlung Dr. Schädler jetzt: Regierungs-Archiv: Vaduz N. 131"; Schnurbindung; innen jede Position mit Bleistift abgestrichen; fol. 9b Randnotizen. - Schädler 1907, 127, Nr. 131; Kaiser 1847, 434.

SchäU 11395-III-6 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Graf Heinrich von Werdenberg, Sargans, Herr zu Vaduz, stiftet einen zweiten Altar in der St. Florinskapelle in Vaduz mit einer Pfründe oder Kaplanei.
 
Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 1). - Vgl. SchäU 3. - Schädler 1907, 107, Nr. 1; ediert in LUB I/4, 123ff.; Fetz 1882, 137; Büchel 1906, 55; Mayer 1902, 25.

SchäU 21398-III-25 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Cuntz im Holz und seine Frau Agnes verkaufen einen Zins ihres Gutes in Schellenberg an den Stadtschreiber und Insiegler von Feldkirch.
 
Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 2). - Schädler 1907, 107, Nr. 2; ediert in LUB I/4, 135ff.

SchäU 31408-I-1 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Graf Hartmann II. von Vaduz, Bischof von Chur, bestätigt von neuem die Stiftungsurkunde seines im Jahre 1397 verstorbenen Bruders, Grafen Heinrich, und verleiht der von diesem im Jahre 1395 gestifteten zweiten Kaplaneipfrund bei der St. Florins-Kapelle in Vaduz verschiedene Privilegien.
 
Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 3). - Vgl. SchäU 1; LUB I/4, 179ff. - Schädler 1907, 107f., Nr. 3; LUB I/4, 179ff.

SchäU 61419-II-8 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Claus Bunner erhält auch den andern Teil des Gutes "Brissulen" vom Kloster St. Luzi als Erblehen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 6). - Pergament; 32,6x15,3 cm; einfache Initiale; gerade Zeilenführung; Rand 1,3 cm; Plica 3,3 cm mit Wachssiegel, rund, Durchmesser 3 cm; Rückseite: 2 vertikale Kerben; Siegel von Ritter Hans von Bonstetten, Landvogt der Herren von Brandis; Schrift der zehnten Linie durch Knickung leicht verblasst; Regest von zweiter Hand; Archivnummer Schädler (6) und 2. Inhaltsangabe von anderer Hand leicht verblasst; datiert: Montag nach St. Agthen-Tag (8. Febr.) 1419. - Kaiser 1847, 306f.; Büchel 1902, 19; LUB I/4, 188ff.; Schädler 1907, 108, Nr. 6 unzuverlässig und irrig: Name Bunner als Brunner, Datum.

SchäU 71429-I-28 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Konvent St. Luzi und Propst Johannes verleihen Hans Vierabend das Gut rings um U. L. F. Kapelle und andere Güter in Triesen als Erblehen.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 7). - Papier; alte Kopie; 11/2 Bogen à 21,5 x33,5 cm; beschriftet fol.1a-3a; Text mit Randvermerken von anderer Hand; vidimierte alte Kopie; mit Archivnummer Schädler (7, alt 4) rot; Vermerk fol. 3b: "cop. vidi Trýsner güetter Vndt Capell. Joannes Abbas. 1429."; von anderer Hand "von Hanss fÿrabendt. Cappell mit Einfach, runggel, gapont, gampöss, 5 1/2 fl ...". - Büchel 1902, 20; Schädler 1907, 108, Nr. 7; Kaiser 1847, 307. 2. Abschr. U 62 I, 4. Stück b (nicht vidimiert).

SchäU 81447 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Albrecht Vaistli von Vaduz verkauft alle seine Rechte am Zehnten in Schaan um 145 Pfund Pfennig Constanzer-Währung.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 8). - Pergament; 36,2x19,3 cm; Rand 2,5 cm; Plica 2,5 cm; mit Wachssiegel an Pergamentstreifen; kleine Brandbeschädigung; einfache Initiale; gerade Zeilenführung; Rückseite mit Notiz (teilweise unleserlich) und Jahrzahl 1447; Archivnummer Schädler (8) rot; datiert: "Zinstag vor sandt Jörygen 1447"; Siegel von Albrecht Vaistli, hinten gekerbt. Unergiebig für ON und PN. - Kaiser 1847, 307; Büchel 1902, 152ff.; Schädler 1907, 108 (Regest).

SchäU 91465-III-7 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Beurkundung der zu Recht bestehenden Brandisischen Freiheiten durch das Hofgericht zu Rottweil.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 9). - Pergament; 57x40 cm; sehr stark beschädigt; fast völlig unleserlich; ohne Siegel; 3 spätere Dorsualaufschriften. Thommen s.a, III/ 232ff. (nach der Wiener Abschrift). Transkription durch Dr. Paul Kläui, Zürich; der Urkunde beiliegend im Umschlag. Regest Schädler 1907, 108. - Kaiser 1847, 302ff.; Ritter 1943, 11ff.

SchäU 101465-III-30 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Wolfhardt von Brandis präsentiert dem Dompropst Johannes zu Chur seinen Sohn Gallus als Kaplan für den St. Florinsaltar in St. Florin zu Vaduz.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 10). - Pergament; 29,6x15,6 cm; beschädigtes Siegel an Pergamentstreifen; gerade Zeilenführung; primitive Initiale; datiert: Samstag vor Sonntag Judica (= 30. März) MCCCCLXV; Siegel von Wolfhardt von Brandis, hinten zweimal gekerbt. (Wachssiegel); Inhaltsangabe auf Rückseite der Urkunde; datiert: 1465; Archivnummer Schädler (10) rot. - Schädler 1907, 109.

SchäU 111476-XI-25 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Wolfgang, Sigmund und Ulrich von Brandis stiften eine ewige Messe in der St. Florinskapelle Vaduz (Katharinenaltar) und sichern (belehnen) es durch "Gueth, Zünss und Gelt" ab. Ulrich Vaisch gibt dem jeweiligen Kaplan der Pfrund seinen Zehnten zu Vaduz.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 11). - Papier; Kopie; 11/2 Bogen, 3 Blätter à 21,5x34,5 cm; Titel: "Copia"; an Falzstellen beschädigt, geflickt; unterzeichnet von Wolfhardt, Sigmund und Ulrich von Brandis sowie Vaisch; datiert: auf St. Katharinentag 1476. - Schädler 1907, 109, Nr. 11; Kaiser 1847, 312; Fetz 1882, 151.

SchäU 121478-VI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Hans Zogk" und seine Frau von Mäls verkaufen der Frühmess zu Schaan einen Zins und stiften in Balzers eine Jahrzeit.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 12). - Pergament; 28,6x26,8 cm; Rand oben und rechts eingerissen; Schrift gradlinig, etwas stockfleckig; einfache Initiale; Siegel fehlt, gesiegelt hatte Landammann Hans Frick; datiert: auf St. Barnaba, Jünger Christi (= 11. Juni) 1478; Rückseite: Notiz mit Inhaltsvermerk, datiert: 1478; Archivnummer Schädler (12) rot. - Kaiser 1847, 312; Büchel 1902, 109. Vgl. U 61, fol. 3a.

SchäU 141482-XII-15 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Claus von Bach aus Triesen verkauft der Kaplanei St. Florin Vaduz (Kaplan Gallus v. Brandis) von seinen Gütern einen Zins. Datiert: "vff montag vor sant thomas des hailigen zwölff botten tag" (21. XII.) 1482.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 14). - Pergament; 32,3x27 cm; Rand 1,5 cm oben, 2 cm rechts, 1,5 cm links, 4,5 cm unten; Siegel verloren; gesiegelt hat der Brandiser Amtmann in Vaduz, "Jörgen winzierlin"; einfache Initiale; gerade Zeilenführung; teilweise stockfleckig; Rückseite: Archivnummer Schädler (14) rot; Notiz (Inhaltsangaben). - Schädler 1907, 109, Nr. 14; Kaiser 1847, 312.

SchäU 151485-XII-16 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Diettegen von Marmels, gefangen im Schlossgefängnis Vaduz wegen Unterlassung einer "Tröstung", schwört Urfehde und wird freigelassen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 15). - Pergament; 29,7x16,8 cm; unregelmässiger Rand; einfache Initiale; gerade Zeilenführung; bei den 2 Falzstellen des Pergaments stark beschädigt und Schrift nur mit Quarzlampe einigermassen lesbar; datiert nicht wie von Schädler 1907, 110 angeführt, Freitag nach St. Martin, sondern "vff den nechsten freytag nach Sant Lutzi(en t)ag Nach der gepurt Christi" 1485 (16. Dezember); ohne Siegel; gesiegelt von "Wolfen Ortten burger zu mayennfeld". - Schädler 1907, 110, Nr. 15 (Regest unzuverlässig, irrig).

SchäU 161488-IV-19 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Ulrich Frick von Schaan verkauft von seinen Gütern einen Zins an die St. Florinskapelle in Vaduz.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 16). - Pergament; 30,9x24,3 cm; Rand unregelmässig; Schrift geradlinig, gut lesbar, minime Beschädigung; einfache Initiale; etwas verbogenes Wachssiegel an Pergamentband; Rückseite des Siegels einmal gekerbt; gesiegelt hat "Jörgen winzürln", Landammann in Vaduz; datiert: "vff samstag vor sant Jörgen tag des hailigen Riters" 1488 (19. April, da. St. Georg im Bistum Chur am 25. April - 1488 war dies ein Freitag - gefeiert wurde); Rückseite: Archivnummer Schädler (16) und Notiz mit Inhaltsangabe.

SchäU 171496 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Freiherr Ludwig von Brandis schuldet dem Dompropst und dem Domkapitel Chur 400 Gulden und Zins und verpfändet zur Sicherheit seinen Zoll in Vaduz.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 17). - Pergament; 37,7x53,4 cm; grosse, einfache Initiale; gerade Zeilenführung; 4 Pergamentstreifen für Siegel; die Siegel von Ludwig von Brandis, Lutz von Schauenstein, Carle Carleth und Heinrich Amman fehlen; Urkunde an rechter und linker Seite stark beschädigt; Rückseite: Archivnummer Schädler (17) rot, Notiz Inhaltsangabe mit Jahrzahl; datiert: "an dem Nunden Tag Augusten" 1496. - Schädler 1907, 110, Nr. 17.

SchäU 181497-VII-7 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Ludwig von Brandis entscheidet eine Klage Ruggells wegen der Grenze zu Schellenberg. Grenzziehung, Weiderechte, Wuhrbestimmung, Holzen.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 18). - Papier; 2 Bogen zu 2 Blättern à 21x 33,1 cm; Schnurbindung; Urkunde gut erhalten; mit Archivnummer Schädler (18, alt 97) rot und Notiz: Ruggell-Schellenberg; vidimiert Kopie vom 4. Februar 1783; gesiegelt von der Hochfürstl. Liechtenstein. Landschreiberei; Vermerk: "Vidimus. Das vorstehende Copia von dem Original von Wort zu Wort gleichlautend decopirt oder abgeschriben und auch collationando also befunden worden ..." und Siegel. - Schädler 1907, 110, Nr. 18. Vgl. GAR U 13, GASb U 2, GASb U 3 und GASb U 4.

SchäU 191499-X-28 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Rodordnung Feldkirch-Maienfeld, erlassen vom Hubmeister, Stadtammann, Stadtrat, Landrichter und Zoller in Feldkirch 1499, Nachtrag 1556.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 19). - Papier; 11/2 Bogen zu 2 Blatt à 20,5x32 cm; fol. 1a, 1b, 2a; fol. 2a Nachtrag vom 23.IV.1556 betr. Fuhrlohn; Archivnummer Schädler (19, alt 100) rot. - Schädler 1907, 110f., Nr. 19.

SchäU 201507 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Brandisisches Urbar der Grafschaft Vaduz.
 
Manuskript; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 20). - LUB I/4, 249f.; Schädler 1907, 111, Nr. 20; Büchel 1906, 21 und 34ff.; LUB I/4, 249ff. und 319ff.

SchäU 211507-I-19 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Bruder Martin Sattler, Schaffner des St. Johannes-Ordenshauses, beurkundet, dass Ludwig bzw. Sigmund von Brandis der Kirche von Mauren einen silbern vergoldeten Kelch geschenkt hat. Sattler siegelt mit dem Ordenssiegel.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 21). - Papier 34,1x29,7 cm; grosse, gezierte Initiale; bei Falzstellen und am rechten Rand beschädigt; Siegel erhalten, gerade, saubere Schrift; Rückseite: Archivnummer Schädler (21) rot. - Schädler 1907, 111, Nr. 21.

SchäU 221508-IV-3 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Rudolf von Sulz verleiht Joseph Lütscher, Ehemann der Tochter Heinrich Vaistlis zu Vaduz, einen Teil des früher Vaistli (†) gehörenden Zehnten diesseits des Mühlbachs zu Vaduz als Lehen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 22). - Pergament; 22,4x38,1 cm; gleichmässiger Rand; einfache Initiale; regelmässige, gerade Schriftführung; Plica 3,4 cm; schönes, leicht am Rand beschädigtes Wachssiegel an Pergamentstreifen; gesiegelt hat Rudolf von Sulz; Rückseite: Archivnummer Schädler (22) rot; frühere Nr. 84; Untertitel: "Lehenbrief", kurze Inhaltsangabe; weiter andere Notiz von anderer Hand (Inhaltsangabe); von originaler Hand Vermerk "Josephenn Lütschers Lehenn Brief"; datiert: "Vff, monntag, Nach mitterfasten" 1508 (3. April 1508). - Schädler 1907, 111, Nr.22.

SchäU 231509-V-14 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Ulrich Mader von Schaan, wegen Betrügereien, Fluchen etc. im Gefängnis, wird aus der Haft entlassen und schwört Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 23). - Pergament; 29,5x58 cm; an Pergament Wachssiegel, hinten einmal gekerbt; Siegel Ulrichs von Ramschwag, Vogt Gutenberg; an Falzstellen leicht beschädigt; grosse Initiale; gerade Zeilenführung; Rückseite: Archivnummer Schädler (23) rot; Notiz: "Vlrichenn Maders Von Schan Vrfäth 1509"; datiert: "Vff m¯otag vor der Vffartt Christi" 1509 (14. Mai 1509). - Schädler 1907, 111, Nr.23.

SchäU 241509-V-14 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Heinrich Flach von Vaduz, wegen Diebstählen gefangen und für den Strick bestimmt, wird entlassen und schwört Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 24). - Pergament; 25,3x24,2 cm; grosse einfache Initiale; gradlinige Schrift; Rückseite: Archivnummer Schädler (24) rot; Notiz: "Hainrich Flach Urfächt 1509;" datiert: "Vff Montag vor dem Vffart tag nach Cristi gepurrt" 1509 (= 14. Mai 1509). - Vgl. Schädler 1907, 111, Nr. 24.

SchäU 251509-VI-29 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Hanns Thene zu Schenenbül am Eschnerberg, "aus meiner Verschuldigung" gefangen, wird entlassen und schwört Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 25). - Pergament; 26,9x33,1 cm; Plica 3,4 cm; grosse, etwas verzierte Initiale; Siegel (es wurde gesiegelt von Lutzi Frickenn, Ammann zu Vaduz) verloren; Pergamentstreifen erhalten; Urkunde rechts unten (Rand) eingeschnitten; Rückseite: Archivnummer Schädler (25, alt 81) rot; Notiz "Urfed. Hannsen Tönis (ob in) Eschnerberg"; datiert: "Vff Sant petter Vnnd Sannt pauls der Zwayen Zwelffboten Abend" 1509 (29. Juni 1509). - Schädler 1907, 111, Nr. 25.

SchäU 261509-VIII-1 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Ludwig Gitz von Vaduz, wegen Diebstählen und Betrug gefangen und zum Tode (Strick) verurteilt, wird freigelassen und schwört Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 26). - Pergament; 43,8x62,3 cm; Plica 6,5 cm; grosse Initiale; schöne Urkunde; gerade Zeilenführung; Siegel von Ulrich von Ramschwag (Vogt auf Gutenberg) erhalten, ebenso das Siegel von "Abrecht Wolff", Ammann zu Vaduz; Siegel einmal bzw. zweimal hinten gekerbt; datiert: "Vff mittwochen Nach Sannt Jacoben des hailigen Zwelfboten" 1509 (1. Aug., St. Jakobustag 1509 fiel auf einen Mittwoch, 25. Juli); Rückseite: Notiz "Ludwigen gitzenn ZÒu Vadutz Vrfecht Anno 1509"; Archivnummer Schädler (26, alt 83) rot. - Schädler 1907, 112, Nr. 26.

SchäU 271510-XI-6 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Hans W•ust, genannt Hans Weber, zu Vaduz verkauft ab einem Acker im Quader, Schaan, einen Zins an den Altar von St. Katharinen in Vaduz (St. Florin).
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 27). - Pergament; 26x27,3 cm; grosse, einfache Initiale; gerade Zeilenführung; Wachssiegel von Ammann Abrecht Wolff an Pergamentstreifen erhalten; Urkunde leicht beschädigt, unten etwas ausgeschnitten; Rückseite: Archivnummer Schädler (27) rot; Notiz: Inhaltsangabe; datiert: "Vff Sant Linharts abend" 1510 (evtl. 5. November, da Vorabend gemeint sein könnte). - Schädler 1907, 112, Nr. 27.

SchäU 281511-XII-16 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Gabriel Frick von Vaduz verkauft "ab halber Hoffraitin Zue Schan" der St. Florinkapelle Vaduz einen Zins.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 28). - Pergament; 30,7x26,7 cm; Rand oben beschädigt; Siegel von Landammann A(l)brecht Wolff verloren, Pergamentstreifen erhalten; starke Befleckung; Rückseite: Archivnummer Schädler (28, alt 79) rot; Notiz: wohl Inhaltsangabe, grossen Teils unleserlich, ausser "1511 St. Fluriss ... gehörig"; datiert: "Vff Zinstag vor sant thomas" 1511. - Schädler 1907, 112, Nr. 28.

SchäU 291512-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Vali Beck" von Triesenberg verkauft "Symon Comparen" in Vaduz einen Pachtzins ab seinem Gut, genannt "glarners boden".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 29). - Pergament; 28x29,5 cm; Rand 2,5 cm; fleckig und etwas verschmutzt; einfache Initiale; gerade Zeilenführung; Wachssiegel von Landammann Albrecht Wolffen beschädigt an Pergamentband erhalten; Rückseite: Archivnummer Schädler (29, alt 76) rot; Notiz "1512"; "Vale Beck", Rest unleserlich, "Die Pfand lith im glarnerss"; datiert: "Vff Sant Martis abend" 1512 (St. Martin, 11. Nov., St. Martins Abend könnte evtl. auch Vorabend meinen, also der 10. Nov.?). - Schädler 1907, 112, Nr. 29.

SchäU 301513-VI-4 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Hanns und Tene Frick" aus Mäls bei Balzers werden nach 1 Nacht und 1 halben Tag Haft wegen "Rauf" entlassen und schwören Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 30). - Pergament; 40,2x27,7 cm; Plica 4,4 cm; Siegel fehlt (es siegelte Ulrich von Ramschwag, Vogt von Gutenberg), Pergamentstreifen erhalten; bei Falzstellen leichte Beschädigungen; einfache Initiale; gerade Zeilenführung; etwas stockfleckig; Rückseite: Archivnummer Schädler (30, alt 75) rot; Notiz: "Hannsen Vnnd thene der Frickenn Vrfäth Zue Mels in Balzner Kilchspel Anno 1513"; datiert: "Vff Sampstag, Nach sannt erasimus tag" 1513. (Erasmus fiel 1513 auf den Freitag, 3. Juni.) - Schädler 1907, 112, Nr. 30.

SchäU 311513-V-2 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Steuervertrag zwischen Kaiser Maximilian I. und Graf Rudolf von Sulz betr. Besteuerung der Gnossleute im Eschnerberg und in Rankweil.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 31). - Pergament; 68,4x30 cm; grosses Eingangswort; gerade Zeilenführung; schöne Schrift; leicht fleckig; an den Falzstellen Beschädigungen; Siegel von Rudolf von Sulz an Pergamentstreifen nur zum kleinen Teil erhalten; Siegel Maximilians I. an Pergamentstreifen am Rand ganz leicht beschädigt erhalten; Inschrift S. MAXIMILI . RO . RE . ARCHIDVCT . AVSTRIE . COMES . TIROL . GORICII. et*; Rückseite: Archivnummer Schädler (31, alt 77) rot; Notiz "Vertrag Zwischen den gnossleuthen Z•u Ranckhwyl vnnd Eschnerberg (... Inhalt); datiert: "Beschehen an monntag sannd Jörgen des heyligen Ritters tag" 1513 (im Bistum Chur war St. Georgstag 1513 am 25. April, Montag danach war der 2. Mai 1513). - Schädler 1907, 112, Nr. 31.

SchäU 321513-IX-12 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Hans Fritsch von Schaan beleidigt Ulrich Jäger wegen Viehpfändung, wird ins Gefängnis geworfen, vom Vogt Jörg Kräler freigelassen und zu zwanzig Gulden Busse verurteilt. Sein Bruder Ulrich sowie seine Vettern Jos und Lenz Fritsch bürgen. Hans Fritsch schwör Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 32). - Pergament; 27,2x42,9 cm; Plica 4,5 cm; grosse, einfache Initiale; gerade Zeilenführung; saubere, schöne Schrift; Siegel von Junker Jocham von Stuban, Hubmeister zu Feldkirch an Pergamentband erhalten, aber Siegeleinfassung fehlt zur Hälfte; Rückseite: Archivnummer Schädler (32, alt 74) rot; Notiz: "Zu welchem Zeitpunkt Fritsch die Busse von 20 Gulden in 4 Raten (erste gleich bar) zu bezahlen hat. Anno 1513"; datiert: "am Mentag vor Dess hailgen crütz tag sinder erhöhung" 1513 (12. September 1513). - Schädler 1907, 112f., Nr. 32.

SchäU 331516-III-26 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Aberle Cuntz" von Vaduz lästert die Sakramente in Trunkenheit im Gasthaus, wird vor Gericht geladen und entlassen, nachdem er Urfehde schwört.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 33). - Papier; 36,8x32,1 cm; Rand ausgefranst; Initiale andeutungsweise; gerade Zeilenführung; an Falzstellen etwas beschädigt; Siegel vom Feldkircher Burger und Rat Christoffel Rainolt erhalten; Rückseite: Archivnummer Schädler (33, alt 73) rot; Notiz: "Aberli c•untzen Vfeth Zue Vaduz. Anno 1516". - Schädler 1907, 113, Nr. 33.

SchäU 341517-X-28 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Luzyia Schüchlerin" erhält wegen Vergehen gegen die Sittlichkeit einen Vogt und schwört Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 34). - Papier; 41,7x29,9 cm; beidseitig beschrieben; gerade Zeilenführung; wenig schöne Schrift; Einflickungen; Siegel von Landammann Albrecht Wolff fehlt; Rückseite unter Text: Archivnummer Schädler (34, alt 72) rot; Notiz: "Lucya Schüchlerin Vrfeth Von Schan. Ao 1517"; datiert: "an sant Simon vnd Judass der Zwayen hailigen Zwölfbotten Abend" 1515. - Schädler 1907, 113, Nr. 34.

SchäU 351518-I-17 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Othmar Graw von Mauren wird zur Zahlung des Zinses ab einem Schupflehen verpflichtet und schwört Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 35). - Pergament; 40,4x33,8 cm; Plica 2,7 cm; Rand ungleichmässig geschnitten; gerade Zeilenführung; Siegel von Herrn von Sax an Pergamentstreifen fehlt; leicht stockfleckig und an Falzstellen mit kleinen Beschädigungen; einfache Initiale; Rückseite: Archivnummer Schädler (35, alt 71) rot; Notiz "Otmar grawen vrfeth Von Mauren. A 1518"; datiert: "an sant Anthonis Abend 1518". - Schädler 1907, 113.

SchäU 361523-XI-16 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Jakob Frick verpfändet ein mehrfach belastetes Gut als frei und ledig für einen Zins und wird mit 20 Pfund gebüsst. Es wird ihm das Gefängnis erlassen und er schwört Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 36). - Pergament; 25,4x48,7 cm; Plica 4,6 cm; einfache Initiale; gerade Zeilenführung; die Siegel von Balthasar von Ramschwag (Vogt auf Gutenberg) und von Landammann Adam Frick fehlen, ebenso die Pergamentstreifen; etwas fleckig und an Falzstellen beschädigt; Rückseite: Archivnummer Schädler (36, alt 68) rot; Notiz "Jacob Frickhn Vrfeth. Ao 1523"; datiert: "An Montag Nach sannd Marttins tag 1523". - Schädler 1907, 113, Nr. 36; Regest irrig (Jahr).

SchäU 371524-II-28 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Stoffel Pfefferly" von Schaan wird wegen Raufhändeln etc. gefangen, freigelassen und schwört Urfehde, verspricht, vom Spielen über 1 Heller zu lassen und höchstens ein Waidmesser zu tragen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 37). - Pergament; 28,5x51,7 cm; einfache Initiale; gerade Zeilenführung; Wachssiegel von Balthasar von Ramschwag, Vogt von Gutenberg erhalten; stockfleckig und mit schwerer Beschädigung (Brandloch) an rechter Falzstelle; Rückseite: Archivnummer Schädler (37, alt 67); Notiz: "Stoffel Pfefferlis Vrfeth". "Vrfed Stoffl Pfefferlins Zu Schan. Ao 1524". - Schädler 1907, 113, Nr. 37.

SchäU 381525-IV-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Barbara Millerin von Salez, verheiratete Marxer in Bendern, wird wegen Ehebruchs und Vorentzugs des Kindvermögens gefangengesetzt, aber gegen Zahlung von 20 Pfund entlassen. Sie schwört Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 38). - Papier; 32,2x34,4 cm; Rand unregelmässig; Siegel von Balthasar von Ramschwag, Vogt auf Gutenberg, erhalten; einfache Initiale; gerade Zeilenführung; wenig schöne, aber gut erhaltene Schrift; Rückseite: Archivnummer Schädler (38, alt 66) rot; Notiz "Barbara Millerin Vrfecht Von Salez. Aeis 1525"; datiert: "Am (Zennstag) In der grossen Woche Vor Ostern" 1525. - Schädler 1907, 114, Nr. 38.

SchäU 391526-IX-17 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Hans Delpfer von Hall wird wegen Raufhändeln gefangen. Er schwört Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 39). - Papier; 30,7x11,7 cm; einfache Initiale; gerade, wenig schöne Schrift; Siegel von Sigmund Butzerinern (Butzerinken), Bürgerrat zu Feldkirch erhalten; an Falzstellen beschädigt; fleckig; Rückseite: Archivnummer Schädler (39, alt 65) rot; Notiz: "Hanns Delpfers Von Hall Vrfeth. Ao 1526". - Schädler 1907, 114, Nr. 39.

SchäU 401526 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Hanns Lampart aus Triesenberg wird wegen Wilderns gefangengesetzt. Er schwört Urfehde und wird freigelassen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 40). - Pergament; 21,4x38,5 cm; Plica 5 cm; Siegel von Balthasar von Ramschwag erhalten an Pergamentstreifen; fleckig; rechts und an Plica beschädigt, ebenso das Siegel; gerade Zeilenführung; einfache Initiale; Rückseite: Archivnummer Schädler (40, alt 69); Notiz "Hanns Lampart Ab dem Trissnerberg Vrfeh. Ao 1526". - Schädler 1907, 114, Nr. 40.

SchäU 411526-XI-30 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Ulrich Patliner und seine Frau Elsa Schreiberin von "Schanenpuel" am Eschnerberg verkaufen dem St. Katharinenaltar zu St. Florin Vaduz einen Zins.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 41). - Pergament; 19,4x38,4 cm; Siegel an Pergamentband von Hans Mayern, Ammann der Herrschaft Schellenberg, verloren; einfache Initiale; gerade Zeilenführung; etwas schwierige Schrift, teilweise verblasst; fleckig; Rückseite: Archivnummer Schädler (41, alt 70) rot; Notiz: Inhaltsangabe (teilweise unleserlich); datiert: "Vff sandt Andres des hailigen Zwelffpoten tag" 1526. - Schädler 1907, 114, Nr. 41.

SchäU 421527-X-26 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Caspar Partl von Brunnenfels in der Herrschaft Sonnenberg wird wegen Verweigerung des Zolls für Pferde und ungebührlichen Betragens gefangengenommen und nach drei Wochen entlassen. Er schwört Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 42). - Pergament; 58,8x37,4 cm; die 2 Siegel von Hanss Rudolff, Vogteiverwalter in Bludenz sowie von Sigmund Butzerener, Bürgerrat von Feldkirch, an Pergamentstreifen schön erhalten. Siegel hinten je einmal gekerbt; gerade Zeilenführung; einfache Initiale; an Falzstellen Schrift etwas beschädigt; unten Ausriss im Pergament; Rückseite: Archivnummer Schädler (42, alt 64) rot; Notiz "Vrfecht Caspar Partls Von Brunnenfeldt Herrschafft Sonnenberg Ao 1527"; datiert: "am Sampstag Vor sanndt Symon Vnd Judas tag" 1527. - Schädler 1907, 114, Nr. 42.

SchäU 431527 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Der sulzische Rosswagner Mathes Brunhart flucht und beträgt sich ungebührlich gegenüber den drei Kaplänen in Vaduz und dem Pfarrer von Schaan, wird gefangengenommen und kurz danach entlassen. Er schwört Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 43). - Papier; 31,7x43,5 cm; Siegel von Christoffel Nollen und Jörgen Brendli, Altammänner von Schellenberg, erhalten; Rand unregelmässig; gerade Zeilenführung; fleckig; einfache Initiale; bei Falzstellen Beschädigungen; Rückseite: Archivnummer Schädler (43, alt 63) rot; Notiz "Vrfecht Mathaus Brunhardts Ao 1527"; datiert: "Vff vnser lieben frawen abend" 1527 (falls "Frauentag" ohne Zusatz [= Frauenmesse] gemeint ist, wäre das Datum der 15. August). - Schädler 1907, 114, Nr. 43.

SchäU 441527-V-28 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Claus Liffer" von Triesen wird "vmb etlich wol•uerschuldt sachen" inhaftiert, freigelassen und schwört Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 44). - Pergament; 20,4x53,2 cm; Plica 3,5 cm; schöne, einfache Initiale; gerade Zeilenführung; Siegel von Balthasar von Ramschwag an Pergamentstreifen erhalten; Schrift verblasst, jedoch gut lesbar; Rückseite: Archivnummer Schädler (44, alt 62) rot; Notiz "Claus Liffers von Trissen Vrfeth. Ao 1527"; datiert: "Vff Zeinstag Vor dem Vffartag 1527". - Schädler 1907, 115, Nr. 44.

SchäU 451528-XII-23 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Thomas Burtzelin" vom Triesenberg wird wegen eigenverschuldeten Sachen inhaftiert und freigelassen. Er schwört die Meidung der Wirtshäuser und das Tragen nur eines stumpfen Waidmessers. Er schwört Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 45). - Pergament; 27,7x49,6 cm; Siegel von Balthasar von Ramschwag an Pergamentstreifen erhalten; gerade Zeilenführung; grosse Initiale; Schrift an Falzstellen beschädigt, 2 Löcher, fleckig; Rückseite: Archivnummer Schädler (45, alt 61); Notiz: "Thoman Bürtzleins Vrfeht u. Ao 1528"; weitere Notiz, dass Graf von Sulz Thoman Burtzlin alle 3 Artikel (nämlich: Waffentragen, Wirtschaften zu "geprauchen", das Gebot, in der Kirche zuhinterst zu stehen) am 3. Oktober (?, unleserlich) aufgehoben habe. - Schädler 1907, 115, Nr. 45.

SchäU 461528-VI-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Melchior Welti aus Bludenz wird wegen Betrugs auf Schloss Vaduz inhaftiert, freigelassen und schwört Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 46). - Pergament; 43,5x32,7 cm; Siegel vom Bludenzer Vogt Wolf Dietrich von "Emps" (Ems) fehlt; Urkunde stark beschädigt; Brandschäden, Flecken; Rückseite: Archivnummer Schädler (46, alt 60) rot; Bleistift "1528". Vermerk (Inhalt) abgerissen, erhalten "Damberg". - Schädler 1907, 115, Nr. 46.

SchäU 471529-XII-21 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Hans Walch verkauft seinem Bruder ab einem Weingarten in Schellenberg einen Zins.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 47). - Pergament; 30,9x29 cm; Siegel von Hans Eris, Landammann von Schellenberg, fehlt; Initiale; gerade Zeilenführung; fleckig; Rückseite: Archivnummer Schädler (47, alt 57) rot; Notiz: "Hans Walhen ...", "No. 314. vrb. fo. 101;" datiert: "an sandt thomas tag 1529". - Schädler 1907, 115, Nr. 47.

SchäU 481529 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Hanns Rüsch genannt Reitner aus Balzers wird "vmb Etlich meiner Woluerschuldt sachen" in Vaduz inhaftiert, entlassen und schwört Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 48). - Pergament; 35x31,2 cm; Plica 3,7 cm; Siegel von Balthasar von Ramschwag, Vogt zu Gutenberg erhalten; eingezeichnete Randbegrenzungen (Striche) überschrieben; Initiale; gerade Zeilenführung; fleckig; an Falzstellen beschädigt; Rückseite: Archivnummer Schädler (48, alt 59) rot; Notiz "Hanns Rüschen von Balthers Vrfeth Ao 1529"; datiert: "vff Freitag nach sandt Sebastians Tag" 1529. - Schädler 1907, 115, Nr. 48.

SchäU 491529-V-17 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Hanns Tegen, genannt Noltegen von Eschen wird wegen verbotenen Wohnens bei einer Witwe und "ander Mer Wol verschuldt sachen" inhaftiert, freigelassen und schwört Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 49). - Pergament; 61,9x28,3 cm; Siegel von Balthasar von Ramschwag, Vogt zu Gutenberg, erhalten (beschädigt); Urkunde an Falzstellen und Pergamentbanddurchzugsstelle beschädigt; fleckig; Initiale; gerade Zeilenführung; Rückseite: Archivnummer Schädler (49, alt 58) rot; Notiz "Hanns tegens genant Noltegens von Eschach Vrfeth Ao 1529"; datiert: "Montag pfingsst feiren 1529". - Schädler 1907, 115, Nr. 49.

SchäU 501530-II-7 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Anthoni Seel von Aigatz im Augstal" wird im Schloss Vaduz inhaftiert, freigelassen und schwört Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 50). - Papier; 44x29,4 cm; Siegel von Balthasar von Ramschwag erhalten; Initiale; gerade Zeilenführung; an den Falzstellen etwas beschädigt; unten Rand ausgefranst; Rückseite: Archivnummer Schädler (50, alt 55); Notiz: "Anthoni Seelen von aigatz Im Augstal Vrfeth. Ao 1530"; datiert: "vff den Sybenden tag des Monadts February 1530". - Schädler 1907, 115, Nr. 50.

SchäU 511530-VI-25 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Urban Meyer und Frau von Schaan verkaufen dem Kaplan Wernhart Kindli von St. Katharinenaltar (St. Florin, Vaduz) einen Zins ab Gut im Schaaner Feld.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 51). - Pergament; 33,5x26,2 cm; Siegel von Ulrich Fritschen, Ammann Vaduz, erhalten an Pergamentstreifen; einfache Initiale; gerade Zeilenführung; Rückseite: Archivnummer Schädler (51, alt 56) rot; Notiz: "Vrban Mayers von Schan (... teilweise unleserlich, Schrift verblasst)"; datiert: "vff sandt Johans tag sonnenwende 1530". - Schädler 1907, 115, Nr. 51.

SchäU 521531-V-17 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Stoffel Matt von Frastanz wird wegen Verleumdung des Ulrich Kranz von Mauren inhaftiert in Vaduz, freigelassen und schwört Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 52). - Pergament; 63,9x36,7 cm; Plica 6,2 cm; Siegel vom Feldkircher Hubmeister Mauritz Altmanshausser und vom Feldkircher Rat Bartholomäus Lewen beschädigt bzw. verloren; grosse Initiale; gerade Zeilenführung; etwas fleckig, gut erhalten; Rückseite: Archivnummer Schädler (52, alt 54) rot; Notiz "Vrfecht Stoffel Matten von Frastanz 1531"; datiert: "vff den Sibenzehenden tag des Monats May 1531". - Schädler 1907, 116, Nr. 52.

SchäU 531531-VIII-24 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Erlass des Grafen Rudolf von Sulz über Neuordnung der Erbfolge, Testament und Verjährung für die Herrschaft Vaduz.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 53). - Pergament; 74,2x49,1 cm; Plica 7,8 cm; rechts ausgeschnitten; Siegel Rudolfs von Sulz erhalten, beschädigt; Initiale; gerade Zeilenführung; an Falzstellen leicht beschädigt; Rückseite: Inhaltsangabe in 8 Punkten von späterer Hand; Archivnummer Schädler (53, alt 53) rot; Titel "Statuten wegen Testamenten undt etliche Fälle der Erbnehmung: dan wir Die Verführung oder Landts gewär Von Liegend guth undt gelt. Ao 1531"; datiert: "an sandt Barthlamens, des hailigen Zwelffpotten tag 1531". - Schädler 1907, 116, Nr. 53; ediert in Schädler 1905, 44-49; Kaiser 1847, 327ff.

SchäU 541534-IX-9 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Sigmund Thanner von Schaan wird "vmb wolverschuldt Sachen" inhaftiert im Schloss Vaduz, freigelassen und schwört Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 54). - Pergament; 38,7x29,4 cm; Plica 5,6 cm; etwas angerissen; Initiale; gerade Zeilenführung; fleckig; Siegel Balthasar von Ramschwag erhalten an Pergamentband; Rückseite: Archivnummer Schädler (54, alt 52) rot; Notiz: "Sigmund thanners von Schan Vrfeth. Ao 1534". - Schädler 1907, 116, Nr. 54.

SchäU 551536-VI-24 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Wolff Pfefferlin, Kaplan St. Luzi Vaduz, klagt erfolgreich gegen Georg Conrat wegen Nichtbezahlens eines Zinses.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 55). - Pergament; 28,8x27,4 cm; Siegel von Landammann Adam Frick abgerissen und verloren; Pergament unten beschädigt, Ausriss; gerade Zeilenführung; Initiale; Rückseite: Archivnummer Schädler (55, alt 57) rot; Notiz: "Zinsfalsbrief (unleserlich, verblasst) vmb Etliche Güeter Zue Schan 1536. St:Lutzis Alltag Zu Schan Darund Der Ackher in Gabetsch"; datiert: "auff Montag vor Johannis Babtiste 1536". - Schädler 1907, 116, Nr. 55.

SchäU 561539-XII-26 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Wolfgang Schedler von Schaan, Kellermeister im Schloss Vaduz, flüchtet nach unsittlichen Vergehen, kehrt Jahre danach zurück, wird inhaftiert, freigelassen und schwört Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 56). - Pergament; 42,2x24,8 cm; Plica 4,9 cm; Siegel von Balthasar von Ramschwag erhalten; leicht fleckig; Löchlein; Initiale; gerade Zeilenführung; Rückseite: Archivnummer Schädler (56, alt 50) rot; Titelaufschrift: "Urpfedt des Wolffgang Schedelers Von Schan. ao. 1539". - Schädler 1907, 116, Nr. 56.

SchäU 571542-III-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Die Brüder Hans und Georg Gantner von Planken verkaufen einen Zins ab ihrem Gut, in der Egert Planken gelegen, an die Florinskapelle (Katharinenaltar).
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 57). - Pergament; 27,2x26,6 cm; Siegel von Landammann Caspar Kindlin erhalten; einfachste Initiale; gerade Zeilenführung; Rückseite: Archivnummer Schädler (57, alt 49) rot; Notiz: "Soll Joseph gassner Zu Schan. St. Kathrina Altar gehörig. 1542". - Schädler 1907, 116, Nr. 57.

SchäU 581544-XI-7 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Pauli Schlegel und Frau verkaufen Josef Gassner (alle Triesenberg) einen Zins ab seinem Haus und Gut.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 58). - Pergament; 31,8x25,7 cm; Siegel von Landammann Steffan Frumelt verloren; fleckig; gerade Zeilenführung; Rückseite: Archivnummer Schädler (58, alt 48) rot; Notiz: Inhaltsangabe (teilweise unleserlich) 1544; datiert: Freitag nach Allerheiligen. - Schädler 1907, 117, Nr. 58.

SchäU 601550-VI-29 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Christan Pertsch" von Triesen verkauft der St. Florinskapelle in Vaduz einen Zins ab seinem Gut in Triesen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 60). - Pergament; 29x19,1 cm; Siegel von Landammann Lanngen beschädigt an Pergamentstreifen erhalten; ganzseitige Initiale; gerade Zeilenführung; fleckig; Rückseite: Archivnummer Schädler (60, alt 46) rot; Notiz: Inhaltsangabe 1550; datiert: "Peter und Pauls tag". - Schädler 1907, 117, Nr. 60.

SchäU 611550-V-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Georg Feuerstein, Pfarrherr von Bendern und Konventuale von St. Luzi Chur, verleiht Balthasar von Ramschwag das Kapellgut in Triesen als Lehen.
 
Manuskript, Abschrift; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 61). - Papier; 33,6x40,5 cm; Abschrift; ausgefranster Rand; fleckig, an Falzstellen beschädigt; Löcher; wenig schöne Urkunde, bzw. Abschrift; Rückseite: Archivnummer Schädler (61, alt 12) rot; Notiz: "Inhaltt ain Lehen Zu pleien (?) gegen Hr Ramschwag von Jerg Abtt. In Roggenb(erg)". "Diser ganze (?) haltet nichts andres in sich als die Conferent mit Ramschwag so bald zue- bald abgeschriben worden, durch beder Parteyen Dputierten"; datiert: 10. Mai. - Schädler 1907, 117, Nr. 61; Mayer 1876, 73.

SchäU 621552-V-31 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Ueli Negeli und Greta Nutt in Mäls verkaufen ab ihrem Baumgarten in Mäls bei Balzers der Liebfrauenkirche Triesen einen Zins.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 62). - Papier; 23,4x30 cm; Siegel von Landammann Stäffan Frumolt erhalten an beschädigtem Pergamentband; Schrift und Urkunde teilweise beschädigt; Rückseite: Archivnummer Schädler (62, alt 6) rot; Notizen: "Inhaltsangabe und Schuldverschreibung Wegen Vnser Lieben frawen Capell Zu Trüsen ... "Von Uli Negelin, Zu kleinen Mölss. Vnderpfandt Ein Halber Bo•umgarthen, In Mails im Dorff Balzers Kürchspehl gelegen. Darauf Vorhero schon jährlich der Pfrundt Zu Balzers waren 11. Schilling ... Ao 1552"; datiert: "Zienstag ... Exaudi 1552". - Schädler 1907, 117, Nr. 62.

SchäU 641556-III-17 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Hans Henni von Schaan wird wegen Ehebruchs etc. inhaftiert und freigelassen, er schwört Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 64). - Pergament; 26,2x32,2 cm; Siegel von Junker Balthasar von Ramschwag stark beschädigt an Pergamentband erhalten; schöne, gerade Zeilenführung; einfache Initiale; leicht flekkig; Plica 3,2 cm; Rückseite: Archivnummer Schädler (64, alt 45) rot; Notiz: "Vrfed Hannss Hennis von Schan. 1556"; datiert: "Zinstag Nach dem sontag Letare 1556".

SchäU 651557-XI-9 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Michel Ganntzman" von Schaan und Frau verkaufen dem St. Florin-Altar in Vaduz einen Zins ab ihrem Acker in "Pisch" (Besch, Schaan).
 
Manuskript, Original, Neufassung; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 65). - Pergament; 35,2x24 cm; Siegel von Landammann Steffan Frumolt verloren; Initiale; gerade Zeilenführung; fleckig; Rückseite: Archivnummer Schädler (65, alt 44) rot; Notiz: Inhaltsangabe sowie "Zue wissen sey, das vmb disen Zins ain anderer brief vorhanden gewesen, derhalb abgeredt so derselb vber Kurz oder Lanng Zeit gefunden oder herfuergezogen wurde, das derselbig als dann tod ab vnnd Crafftlos sein solle"; datiert: "vff Dornstag vor Sandt martins tag 1557". - Schädler 1907, 118, Nr. 65; Neufassung eines alten verlorenen Briefes.

SchäU 661560-I-28 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Kaiser Ferdinand I. verleiht Johann Chrysostomus Beutinger das Wappen der vor 200 Jahren ausgestorbenen Marpach. Beutinger erwarb Schloss Marpach.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 66). - Pergament; 68,5x51 cm; Plica 17,8 cm; Siegel Ferdinands I. und Pergamentband verloren; sehr schöne Urkunde; Initiale; schöne Schrift, gerade Zeilenführung; an Falzstellen beschädigt; Flecken; in Textmitte gemaltes Wappen der Marpach (farbig 9,2x12,5 cm, blau-gold, rot, 2 Leuen); ausgestellt in Wien; Rückseite: stark fleckig; Archivnummer Schädler (66, alt 42) rot; datiert: 28. Januar. - Schädler 1907, 118, Nr. 66.

SchäU 671560-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Claus Kauffman und seine Frau Stina Negelin von Planken verkaufen den Spendenmeistern des Kirchspiels Schaan einen Zins ab der "Judenhalde" auf Planken.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 67). - Pergament; 37x20,7 cm; Siegel von Landammann Steffan Frumoldt an Pergamentstreifen erhalten; an Falzstellen und rechts etwas beschädigt; fleckig; Rückseite: Archivnummer Schädler (61, alt 41) rot; Rückseite: Notiz (Inhalt der Urkunde), zum grossen Teil unleserlich; andere Notiz: "Zinsbrief der (Spann?) zu Schan; datiert: "an sanndt Marchinstag" 1560, wäre der 11. November, wenn Marchinstag = Martinstag; möglicherweise aber ist "sanndt Marchinstag" aber der Marcustag, d.h. "Marchsentag", der am 25. April bzw. die Translatio am 31. Januar (Venedig) gefeiert wird. - Schädler 1907, 118, Nr. 67.

SchäU 681561-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Vlrich Gasner und Ehefrau Elsa Lampartin verkaufen ab einem Gut im Triesner Feld einen Zins dem Hans Rigen, Pfleger der Kapelle und L. F. Triesen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 68). - Pergament; 30x28,5 cm; Siegel von Landammann Hans Schierser erhalten; gerade Zeilenführung; Urkunde gut erhalten; Rückseite: Archivnummer Schädler (68, alt 8) rot; Aufdruck "G;" Notiz: Inhaltsangabe; Notiz von anderer Hand: "Schuld=Verschreibung. Wegen Vnser Lieben Frawen Capell Zu Trüsen. per 10. lt. Dt. Von Vlrich Gassner Zu Trüsen. Vnderpfandt. Ein Stuckh Guet im Trüsner Veldt gelegen. Ao 1561"; datiert: "den Sandt Marttis des Heiligen Bischoffs tag" 1561. - Schädler 1907, 118, Nr. 68.

SchäU 691561-VII-18 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Die Brüder Wilhelm und Alweckh, Grafen von Sulz und Landgrafen im Kleggau, treffen eine Erbeinigung betr. Veräusserung der Stammgüter, Heiratsgut der weiblichen Familienmitglieder, Familienstreitigkeiten und Sanktionen bei Nichteinhaltung der Erbeinigung.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 69). - Pergament; 62x39,7 cm; Plica 10,1 cm; Initiale; gerade Zeilenführung; etwas fleckig, an Falzstelle rechts stark beschädigt; Siegel von Christoff Herzog zu Württemberg, Carl Markgraf zu Baden, Wilhelm Graf zu Sulz verloren, Siegel von Alweckh Graf zu Sulz und Herr zu Vaduz beschädigt erhalten; Rückseite: Archivnummer Schädler (69, alt 40) rot; Titel: mit Reg. Nr. 1 "Erbvereinigung Zwischen Wilhelmen Vnnd Alwigen Gebruedern von Sultz. Litera, F. 1561"; datiert: "Auff Achzehenden tag des monats July" 1561. - Schädler 1907, 118f., Nr. 69.

SchäU 701565-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Alwig zu Sulz gibt Martin Erhart und Thoman Eberlin zu Balzers die der St. Peterspfrund Schaan gehörenden Güter in Balzers auf 25 Jahre zu Lehen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 70). - Pergament; 48,4x29,4 cm; Plica 2,9 cm; Siegel von Alwig von Sulz beschädigt erhalten; Initiale; gerade Zeilenführung; fleckig; an Falzstellen beschädigt; Rückseite: Archivnummer Schädler (68, alt 39); Notiz: Inhaltsangabe; datiert: "an Sanndt Marthins tag" 1565. - Schädler 1907, 119, Nr. 70.

SchäU 711570-VIII-2 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Christan Banndli von Maienfeld wird wegen Wilderei (Gemsen) auf der Triesner Alp ("Falsember") inhaftiert, freigelassen und schwört Urfehde.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 71). - Papier; 41,6x31,8 cm; Siegel der Stadt Chur erhalten; Urkunde gut erhalten, an Falzstellen beschädigt; Rückseite: Archivnummer Schädler (71, alt 38) rot; Inhaltsangabe; datiert: am 2. August 1570. - Schädler 1907, 119, Nr. 71.

SchäU 721573-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Balthasar Gaist und Ehefrau Anna Jegerin verkaufen Christoph Rudolph und Karl Ludwig zu Sulz einen Zins ab Haus, Hof und Baumgarten in Balzers.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 72). - Pergament; 35x23 cm; Siegel von Ammann Jacob Plennckhi fehlt; gerade Zeilenführung; Urkunde gut erhalten; Pergament rechts ausgeschnitten (ohne Textbeschädigung); Rückseite: Archivnummer Schädler (72, alt 36) rot; Vermerk: Inhalt. - Schädler 1907, 119, Nr. 72.

SchäU 731573-VIII-15 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Graf Georg zu Helffenstein und Graf Heinrich zu Fürstenberg verleihen Landammann Jacob Blenki Blut-, Malefiz- (etc.) -Bann in der Herrschaft Vaduz für die minderjährigen Söhne des verstorbenen Alwig von Sulz, deren Vormünder sie sind.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 73). - Papier; 33,4x43 cm; Siegel von Landammann Jacob Blenki verloren; Urkunde gut erhalten, etwas fleckig und an Falzstellen beschädigt; Rückseite: Archivnummer Schädler (73, alt 37) rot; Inhaltsangabe. - Schädler 1907, 119, Nr. 73.

SchäU 741574-II-2 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
An Landvogt Juvenal Kreder werden 2 Weinberge zu Vaduz auf "Mareen" (Maree) gelegen, genannt Geltinger und Plattner (nach früheren Besitzern), verkauft.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 74). - Pergament; 44,1x28,3 cm; Siegel von Landammann Jacob Blenckhi schön erhalten; sehr guter Zustand der Urkunde, leicht flekkig, an Falzstellen unwesentlich beschädigt (Schrift); gerade Zeilenführung; grosse Eingangsworte; Rückseite: Archivnummer Schädler (74, alt 35) rot; Notiz: "Disen Zehenden, so der Keüffer Laut disem Briefs Zu sich gebracht, hat er dem Heyligen an der Pfrunndt Zu Vaduz in St:Florins Kirchen Gehrt vnd geschenckht, vnd vor seinem Ableben (... unleserlich) 1574"; datiert: "an vnnser lieben Frawen Liechtmes Abennd" 1574. - Schädler 1907, 119, Nr. 74.

SchäU 751575-II-4 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Christof von Guttwyl und Frau treten Waltter von Halwyl um 1500 Goldgulden einen Zinsbrief ab, der 1473 den Brüdern von Brandis gehörte.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 75). - Pergament; 53,8x20,4 cm; Plica 6,9 cm; Siegel von Christoff von Guttwyl an Pergamentband verloren; einfache Initiale; Urkunde beträchtlich beschädigt, bes. an den Falzstellen; Rückseite: Archivnummer Schädler (75, alt 34) rot; Titel: "Vbergabbrief. Vmb 1500 gulden In gold haupt gut von gegen Christoffel von Hünwyl Zu Hunb(... unleserlich) vnd Jacobea von Bernhausen Seiner Ehegemahl. Gegen Walter von Hallweilen. 1575"; datiert: "vff donnstag nach vnnser lieben frawen Liechtmess tage" 1575; "e" und "o" werden nicht immer klar unterschieden, es könnte also auch "vff dennstag" heissen, wäre also der 9. Februar, da Lichtmess 1575 auf den Dienstag, 2. Februar, fiel; der in der Urkunde erwähnte Brandisische Brief von Wolffhart, Sigmund und Alrich von Brandis ist datiert: "vff montag nach sannt marc des hailligen Evengelisten tag" 1473, d. h. 26. April 1473. - Schädler 1907, 120, Nr. 75.

SchäU 761585-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Ulrich Reisch und Frau verkaufen ab Haus und Gut an Peter Marxer, Vormund des Ulrich Mündle von Mauren, einen Zins in Mauren.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 76). - Pergament; 36,4x19,4 cm; Siegel von Amman "Jacob Grauen" (Jakob Graf) verloren, Pergamentband erhalten; die wenig schöne Urkunde sehr beschmutzt und unten stark beschädigt; Rückseite: Archivnummer Schädler (76, alt 32) rot; Notiz: "Ins (unleserlich) JahrZeit gehörig. Aªman Schöchlin hat disen Brief ... den 8 Christmonat in die Khirchenlad gelegt an der Khirchen Rechnung"; spätere Hand "1585". - Schädler 1907, 120, Nr. 76.

SchäU 771585-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Arestoteli Tuntel" von Schaan verkauft ab seinem Gut im untern Bofel einen Jahrzins an die Frühmesspfrund in Schaan.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 77). - Pergament; 40,1x18,1 cm; Siegel (mit Pergamentband) von Ammann Heinrich Quaderer abgerissen; sonst gut erhalten; schöne Schrift; gerade Zeilenführung; Rückseite: Archivnummer Schädler (77, alt 33) rot; Notiz: "Zinssbrief Adamen Schierssers als der Früemes Zu Schan Einzieher. lautenndt auf Aristotoli Tündteln vnnd sein Hausfraw ... Zu Schan. 1585". Nr. 1. - Schädler 1907, 120, Nr. 77; vgl. U 61, fol. 13a.

SchäU 791587-VI-17 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Kaiser Rudolf II. verleiht Karl Ludwig von Sulz den Blutbann in den Herrschaften Vaduz, Schellenberg und Blumenegg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 79). - Pergament; 60x39,2 cm; Plica 12,2 cm; Siegel Rudolfs II. und Pergamentband verloren; schöne Urkunde, mit beträchtlichen Schäden bes. an Falzstelle der Plica; etwas fleckig; Rückseite: Archivnummer Schädler (79, alt 43); Notiz: "Confirmatio vber den Bluetban von Kayss. Rudolpho 2. Graff Carl Ludwigen zuo Sultz, vber die Herrschafft Vadutz, Schellenberg vnd Blumenegg 1587"; mit Taxkostenvermerk links Mitte; Unterschrift Rudolfs II. vorne. Laut Schädler 1907, 120 ist Siegel vorhanden, laut beiliegender Notiz von Ospelt 1908 (1908, 1 Jahr nach Druck von Schädler, fehlt das Siegel; vgl. neben Schädler 1907, 120, Nr. 79, auch Kaiser 1847, 337).

SchäU 801588-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Petter Gandtner" und Frau verkaufen ab ihrem Gut in Gapetsch einen Zins an die Schaaner Frühmesspfrund.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 80). - Pergament; 46,8x17,4 cm; Siegel von Landammann Hainrich Quaderer erhalten an Pergamentband; gut erhaltene Urkunde; gerade Zeilenführung; Rückseite: Archivnummer Schädler (80, alt 30) rot; Notiz: "Ein Z(ins) brief der Frümess Zu Schaan von Petter Ganndtner von Schan vnd seiner Hausfr. N . 14. 1588" und Bleistiftnotiz. - Schädler 1907, 122f., Nr. 80.

SchäU 811589-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Agatha Latzerin von Schaan, Witwe Petter Schuelers, verkauft ab Haus und Hofstatt in der Specki einen Zins an die Frühmesspfrund in Schaan.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 81). - Pergament; 34,3x21 cm; Siegel von Ammann Adam Schiersser verloren; Urkunde sonst gut erhalten, etwas fleckig; Rückseite: Archivnummer Schädler (81, alt 28) rot; Notiz: "Zinssbrief der Frumess Zu Schan von Agatha Latzerin daselbt ... N . 1589;" datiert: "auf Sannt Martins tag" 1589. - Schädler 1907, 123, Nr. 81; vgl. U 61, fol. 13b.

SchäU 821589-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Hanns Marxer und Anna Orin verkaufen ab ihrem Weingarten in "Laduna" zu Vaduz einen Zins an die Frühmesspfrund zu Schaan.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 82). - Pergament; 34,6x18,4 cm; Siegel von Ammann Adam Schiersser teilweise erhalten; guter Zustand der Urkunde; mit Bleistift eingezeichnete Randlinien für den Text; etwas fleckig; Rückseite: Archivnummer Schädler (82, alt 29) rot; Notiz: "Zinssbrief der Früemess Zu Schan, von Hannssen Marxer daselbsten ... N. 11. 1589"; datiert: "auf Sannt Marthin des hayligen Bischoffs tag" 1589. - Schädler 1907, 124, Nr. 82.

SchäU 831590-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Joseph Gassner und Ehefrau Christina Lerchin von Schaan verkauffen ab Haus und Hof zu Schaan einen Zins an die Frühmesspfrund in Schaan.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 83). - Pergament; 34,7x21,9 cm; Siegel von Ammann Adam Schiersser erhalten; Urkunde gut erhalten, leicht fleckig; Rückseite: Archivnummer Schädler (83, alt 27) rot; Notiz: "Zinssbrief der Früemess Zu Schan. von Joseph Gasnern vnnd seiner Hausfrouwen daselbsten ... N . 13. 1590". - Schädler 1907, 123, Nr. 83.

SchäU 841594-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Jörg Frumolt und Ehefrau Elsa Lampartin verkaufen ab ihrem Gut "aufm Vndgut" zu Triesenberg einen Zins an die Florinskapelle Vaduz.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 84). - Pergament; 33,5x23,5 cm; Siegel von Ammann Adam Schiersser sehr gut erhalten; Urkunde gut erhalten, etwas fleckig; Initiale; Rückseite: Archivnummer Schädler (84, alt 26) rot; Notiz: "Zinssbrief. Jörg Frumolts abm Trissenberg vnd seiner Haussfrawen daselbsten, Gegen Jörg Wolfen von Vadutz, alls Kilchenmayer, dess lieben Hayligen St. Florin daselbsten ... 1594. St. Fluriss Hailg gehorig"; datiert: "vff Martini" 1594. - Schädler 1907, 123, Nr. 84.

SchäU 85-1121601 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Streit um das Kapellgut in Triesen zwischen Kaspar von Ramschwag und den Erben der Lehenträger bzw. dem Kloster St. Luzi, vertreten durch Simon Maurer, Abt von St. Luzi, Propst und Pfarrer von Bendern.
 
Manuskript, Original, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 85-112). - Papier; 33x51 cm; Nummern 85-112; insgesamt 57 Blatt mit einer Beilage (Nr. 112); zumeist Briefe mit Adresse und Siegel; Originale und Kopien; meist gut erhalten mit kleineren Beschädigungen; neben Briefen auch Urkunden und Verzeichnisse. - Büchel 1902, 23ff.; Schädler 1907, 123, Nr. 85-112; Mayer 1876, 73.

SchäU 1131602-V-1 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Karl Ludwig zu Sulz entscheidet einen Streit zwischen Valüna ("Vallula"), Triesner Alp, und Gritsch ("Garetsch"), Schaaner Alp, betreffend Schneeflucht.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 113). - Papier; 37,8x23,2 cm; 2 Blätter; 4. Seite zu einem Viertel beschrieben; Entscheid in 5 Punkten; Urkunde beschädigt; mit Archivnummer Schädler (113, alt 92) rot fol. 1a; Beschädigungen an Falzstellen geklebt; Sign. fol. 2b: (L.S.); geschrieben auf der gräflichen Kanzlei; fol. 2b: "Getreu Abschrift des Vertrags zwischen den Alpgenossen Garetsch und Vallula vom Jahr 1602"; blau: "Origin(al) im Schaaner-Gem(ein)de (Archiv?) 15"; auf fol. 1b erwähnt ist ein früherer Vertrag von 1474, der dem Entscheid (zugunsten Triesen) zugrunde liegt; datiert: "den Ersten Maÿ" 1602. Schädler 1907, 123, Nr. 113; Klenze 1879, 32; Büchel 1902, 212f.

SchäU 1141602-X-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Spruchbrief betr. 17 Wassergräben am Triesnerberg, Schiedsspruch eines vom Oberamt Vaduz bestellten Schiedsgerichts.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U 114). - Pergament; 43,8x31 cm; Plica 2 cm; Siegel des Grafen von Sulz an Pergamentband beschädigt erhalten; Schrift mit Randeinflickungen teilweise verblasst; Initiale; Rückseite: Archivnummer Schädler (114, alt 25) rot; Titel: "Spruchbrieff Belangendt SÿbenZehen Wasser Gräben In der Thrÿsener Alp Gassen" (betr. aber Wassergräben an Triesenberger Alp Gasse); Notiz mit Bleistift darunter: "Triesenberg ... Wassergraben" (spätere Hand); datiert: "Actum Vadutz den Elfften Octob." 1602. - Schädler 1907, 124, Nr. 114.

SchäU 1161614-VI-3 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
PRIVILEGIUM BRANDISIENSIVM Vber beede Herrschafften Vadutz vnnd Schellenberg, von Kaiser Matthia, Graff Casparn Zue HochenEmbs 1614.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 116). - Pergamentbogen zu 2 Blättern à 36,7x28,2 cm, 8 Blätter zu 2 Seiten, einzelnes 9. Blatt halb ausgeschnitten mit Titel (hinten); Seiten mit Bleistiftrand für Textbegrenzung; schöne Initiale und Eingangszeile; schöne Urkunde; Rand oben links und unten rechts leicht fleckig; Schnurbindung; gerade Zeilenführung; schöne Schrift; Matthias bestätigt die durch Friedrich III. erteilten Brandiser Freiheiten (1492). Wiederholt von Maximilian I. 1507; Siegel von Matthias verloren, nur Unterschrift. - Schädler 1907, 124f., Nr. 116; Kaiser 1847, 302f; Schädler 1905, 60f.

SchäU 1181616-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Andres Shierser verkauft St. Peter in Schaan einen Zins ab seinem Weingarten in Ratitsch zu Vaduz.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 118). - Pergament; 34x22,7 cm; Siegel von Landammann Paulin verloren (abgeschnitten!); Urkunde gut erhalten, etwas schmutzig; gerade Zeilenführung; Initiale; Rückseite: Archivnummer Schädler (118, alt 20) rot; Vermerk: "ZinsPrieff des hayligen Sant Petters Zu Schaan, Von Andress Schiersern daselbsten 2 1/2 f. järlichen Zins. 1616"; datiert: auf "St. Martins Tag" 1616. - Schädler 1907, 125, Nr. 118.

SchäU 1191619-III-14 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Vergleich zwischen Gamprin-Bendern und Haag-Salez wegen der Wuhrmarchen. Rudolph Schuchtzer, Bürgermeister und Rat von Zürich, Landvogt der Herrschaft Sax und Forstegg, sowie Adam Hieronymus Zürcher, Landvogt, siegeln. Kopie.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U 119). - Papier; 35x21,8 cm; 2 Bogen zu 2 Blatt à 35x21,8 cm; beschriftet fol. 1a-3b und fol. 4b; sehr gut erhalten; fol. 4b: Archivnummer Schädler (119, alt 101) rot; Vermerk fol. 4b: "Spruchs-Brief. Entzwüschen denen ehrsaªmen Gemeindten Salez, und Haag in der Lobl: benachbarten Herrschaft Sax an einem: Dann Denen ehrsaªmen Gemeinden, Gamprin, und Bendern aus der Herrschaft Schellenberg dieses Reichs Fürstenthum Liechtenstein an andern Thail die Rhein-Marken betreffend det:o 14. März 1619. Beylaag Sub Nro: 6"; beglaubigte Kopie vom 12. August 1780, gesiegelt von der Liechtensteinischen Landschreiberei. - Schädler 1907, 125, Nr. 119.

SchäU 1201626-III-16 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Fideicommiss vnnd Erbainigung Vom Herrn CasParn, Grafen Zue Hochenembs, Gallara Vnndt Vaduz u(nd) aufgericht Vom 16. Martÿ 1626."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 120). - Pergament; 2 Bogen zu 2 Blättern 29x44 cm; erste von 4 gleichlautenden Urkunden; Siegel fehlen; unterzeichnet von Graf Kaspar zu Hohenems, Gallara und Vaduz, Jakob Hannibal Graf zu Hohenems, Gallara und Vaduz, Franzisco Maria Graf zu Hohenems, Gallara und Vaduz, Hans (?) Edler Herr uff Raittenaw und Anna Amalia Gräfin zu Sulz, Landgräfin im Kleggau (Reitenau = Vormund, Maria Amalie = Mutter des minderjährigen Franz Maria von Hohenems); Urkunde stark beschädigt, Schrift teilweise stark verblasst, z. T. zerstört. 4 Handschriften der gleichen Urkunde. - Schädler 1907, 125f., Nr. 120.

SchäU 1211626-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Michael Gassner und Ehefrau Ursula Beckhin am Triesenberg verkaufen der St. Florinskapelle Vaduz ab ihrem Gut "Howax auf Gartnalp" einen Zins.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 121). - Pergament; 34,6x27,7 cm; Siegel von Landammann Thoma Jeger fehlt; gerade Zeilenführung; Urkunde gut erhalten; etwas fleckig; Rückseite: Archivnummer Schädler (121, alt 18) rot, mit Kritzeleien; Vermerk: "Zinss brieff (unleserlich, vermutlich Inhaltsangabe) 1626"; datiert: auf St. Martins Tag 1626. - Schädler 1907, 126, Nr. 121.

SchäU 1221627-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Hanns Bürckhlin und Ehefrau Barbara Rigin von Schaan verkaufen an Frühmesspfrund Schaan einen Zins ab ihren Baumgarten auf der Rebera.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 122). - Pergament; 34,6x26,2 cm; Siegel von Landammann Thoma Jeger fehlt; Urkunde gut erhalten, etwas fleckig mit leichten Schriftschäden; Initiale; gerade Zeilenführung; Rückseite: Archivnummer Schädler (122, alt 19) rot; Vermerk: "Zinssbrief Der Pfrundt vnnd Früemess Zu Schaann Jehrlichen 1 R. Zinss Von Hannss Brückhlin Zue Schan. 1627"; datiert: auf St. Martinstag 1627. - Schädler 1907, 126, Nr. 122.

SchäU 123a/b1634-V-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Neü aufgerichter Wuhr Brief. Zwischen der Gemeinst im Haag der freÿ Herrschaft Sax an einem So dann der Gemaindten Eschen und Bendern in der Herrschaft Schellenberg E: Unterthanen anders Thails De dato 20: May Anno 1634".
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 123a und 123b). - U 123a: Papier; 1 Bogen zu 2 Blättern 26,5x41,3 cm; 3 Seiten beschrieben; gut erhalten; gerade Zeilenführung; "... Vertragsbrief, und Urkhundt ... under unserm (Rudolph Schirtzinger, Landvogt von Sax, und Johann Otmar Hasslach, Landvogt von Vadauz und Schellenberg) anhangenden Insiglen Verfertiget, und geben den 14.ten Tag Decembris jm Sechszechenhundert Neün zechendten Jahre" (fol. 2a), aber fol. 2a aus angegebenem Grund (Tod der obigen Vögte, "ehe dieser brief zustanden kommen") erst unterzeichnet und gesiegelt (Siegel von Landschreiberei 1781) vom Saxer Landvogt Heinrich Lochmann und vom Landvogt von Vaduz und Schellenberg, Hauptmann Zacharias Furtenbach "den 20.ten Tag May" 1634; die Urkunde ist eine Kopie, beglaubigt von der Liechtensteinischen Landschreiberei am 14. Hornung (II.) 1781, mit Siegel. - U 123b: gleicher Text; Papier 23,3x35,6 cm; 1 Bogen zu 2 Blatt; älter als U 123a; ist eine nicht beglaubigte Kopie mit der Aufschrift fol. 2b: "Copia Dess ... Brieffs gegen Dennen im Hag Auch Eschen und Benderen Betreffend Beederseitigen wuohren"; ohne Unterschriften; Abschrift des Vertrages vom 14.XII.1619 bzw. 20.V.1834 gesiegelt. - Schädler 1907, 126, Nr. 123; vgl. GAE III 13.

SchäU 1241637-VII-24 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Confirmatio Von Kayser Ferdinandt dem Dritten und Graf Casparn Zue Hochen Embs und ¨vber den BluetPann Der Herrschafften Vaduz vnd Schellenberg 1637".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 124). - Pergament; 65,3x45,7 cm; Siegel Ferdinands III. fehlt; Urkunde gut erhalten, aber 2 grosse Löcher an 2 Falzstellen; Rückseite neben Titel und Kanzleinummer 15 auch Archivnummer Schädler (124, alt 17) rot; Notiz: "Tax dreissig, vnd für Canzley Jura Sehs gold gulden" und "Hohen Embs"; Plica 11,5 cm. - Schädler 1907, 126, Nr. 124.

SchäU 1251647-IV-9 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Lehen Brieff über den Blutpann zu Vadutz und Schellenberg Von Kaÿser Ferdinando 3. Denen Carl Fridrich und Frantz Wilhelm graf zu Hohen Embs de ao 1647".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 125). - Pergament; 63,5x47,8 cm; Plica 10 cm; Siegel Ferdinands III. fehlt; Initiale und Eingangszeile; gerade Zeilenführung, mit Bleistiftbegrenzung für Text; etwas fleckig; Rückseite nebst Titelvermerk und Notiz "HohenEmbs;" Archivnummer Schädler (125, alt 16) rot, auch Kanzleinummer 20; datiert: auf den 9. April 1647. - Schädler 1907, 126, Nr. 125.

SchäU 1261651-V-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Karl Friedrich zu Hohenems tritt seinem Bruder Franz Wilhelm die Lehen in Lunggau und Lorentzen als Erbteilauszahlung mit Konsens des Erzbischofs von Salzburg ab.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 126). - Pergament; 55,6x30 cm; Plica 3,1 cm; Siegel von Karl Friedrich schön erhalten; Initiale und Eingangszeile; gerade Zeilenführung, Linien und Textbegrenzung mit Bleistift; Urkunde gut erhalten; Rückseite: Archivnummer Schädler (126, alt 15); Vermerk: "Cession des Erbstammkhnus zu Lungau und in Lorentz". - Schädler 1907, 112, Nr. 126.

SchäU 1271651-XII-29 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Jacob Öhrÿ erhält von Franz Wilhelm zu Hohenems die Bewilligung, die von Hochwasser beschädigte Mühle vom Rhein nach Eschen auf ein Lehen zu versetzen.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 127). - Papier; 11/2 Bogen 20,2x31,1 cm; 3 Blätter fol. 1-2; Text fol. 1a-2b; Siegel von Graf Franz Wilhelm fehlt; fol. 1a oben: Archivnummer Schädler (127, alt 13) rot; fol. 3b Vermerk: "Copey Kauff Brieffs Die Reinmühlin in Gamprin Ao 1651 betreffend". - Schädler 1907, 127, Nr. 127.

SchäU 1281652-IV-22 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Präsentation des Johann Frick als Hofkaplan für Vaduz.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 128). - Papier; 32,8x20,8 cm; Konzept Brief. - Schädler 1907, 127.

SchäU 1291653-III-4 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Schreiben Laurentius Forrer S. J. Feldkirch an Franz Wilhelm von Hohenems, Gallara und Vaduz betr. Johann Ori (Beschwerde und Antwortbrief).
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 129). - Papier; 21x34 cm; liniert; Kopie vom Juli 1908; Kopie als richtig bestätigt von A. Ludwig S. J., Direktor der Stella Matutina in Feldkirch; mit beigelegtem Schreiben von A. Ludwig S. J. an Dr. Schädler. - Schädler 1907, 127, Nr. 129.

SchäU 1301653-V-12 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Bewilligung des in Weissenau versammelten Prämonstratenser-Provinzkapitels, die Liebfrauenkirche Triesen neu zu bauen, unter der Bedingung, dass die beiden alten Keller erhalten bleiben und die Kirche darauf zu stehen komme. Benachrichtigt wird St. Luzi Chur.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 130). - Papier; 20,1x31,9 cm; 1 Bogen, 2 fol.; beschriftet fol. 1a; mit Archivnummer Schädler (130, alt 11) rot; unterzeichnet von P. Athanasius, General des Provinzkapitels; fol. 2b: neben Nr. "G", "A6", "1653", "Nrn.55" Vermerk: "Copia. Consensus Rmi Capituli provinc. 1653. Wegen Capell Bauten zue Trisern". - Schädler 1907, 127, Nr. 130; Mayer 1876, 74.

SchäU 1321658-V-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Waldordnung des Grafen Franz Wilhelm von Hohenems. Abschrift.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 132). - Anhang zum Hohenemsischen Urbar (Abschrift 1613; vgl. SchäUrb 115). - Schädler 1907, 128, Nr. 132; Klenze 1879, 95, 98, 04 ff.; Schädler 1901, 126f.

SchäU 1331659-IV-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Franz Wilhelm zu Hohenems gewährt Georg Büchel von Balzers (Landhauptmann und Landvogt) Steuerfreiheit auf einen von Erzherzog Ferdinand Karl an Büchel vergebenen Baumgarten (wegen Verdiensten bei Abwehr des Schwedeneinfalls in Bregenz) auf Grund der guten Dienste bei vergangenen Kriegsereignissen an den Grenzen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 133). - Pergament; 49,5x25,4 cm; Plica 3,1 cm; Siegel von Franz Wilhelm von Hohenems fehlt; Urkunde leicht fleckig und Schrift an Falzstellen leicht beschädigt; Initiale; Eingangszeile; Rückseite: Archivnummer Schädler (133, alt 13) rot; Bleistiftnotiz "1659 20/4" und Vermerk "Befreyung des Paumsgarttenss So Von dem ... Ertzhertzog Ferdinand Carl In Osterreichen ... Landts Hauptman= vndt Amman der Grafschafft Vadutz, aus ... gnaden bekhommen. Von aller Steür Vndt Ahnlagen ...". - Schädler 1907, 128, Nr. 133; Kaiser 1847, 392f.

SchäU 1341659-VII-26 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Confirmatio Privilegiorum Von Kayser Leopold dem Carl Fridrich und Frantz Wilhelm Graffen zu HohenEmbs gebrüeder de ao 1659" (von 1492, 1507).
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 134). - Pergament; 14 Blatt à 25x31 cm; Kordelbindung; Titel; beschriftet fol. 2a-14a; nicht paginiert; Pergament teilweise beschädigt; Siegel Leopolds fehlt. - Schädler 1907, 128, Nr. 134; Kaiser 1847, 302ff.

SchäU 1351659-VII-8 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Kaiser Leopold I. verleiht Karl Friedrich und Franz Wilhelm von Hohenems den Blutbann über die Herrschaft Vaduz und die Herrschaft Schellenberg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 135). - Pergament; 67,6x45 cm; Plica 11,3 cm; schöne Urkunde; Initiale; Eingangszeile; mit Bleistift Linienstriche und Textbegrenzung; leicht fleckig; gerade Zeilenführung; Siegel von Kaiser Leopold I. fehlt; Rückseite: Archivnummer Schädler (135, alt 14) rot; neben Notizen "1659 8/8" und Kanzleinummer 21 Vermerk "HohenEmbs. Lehen Brieff des Blutbanns Vom Kayser Leopold ao 1659 dem Carl Frid(r)ich und Frantz Wilhelm grafen zu HohenEmbs ertheilt". - Schädler 1907, 128, Nr. 135.

SchäU 1361661-I-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Graf Franz Wilhelm verleiht seinem Leibeigenen Jacob Hültin von Schaan seine Säge mit Haus und Krautgarten.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 136). - Pergament; 40,8x21,4 cm; Plica 4,3 cm; Siegel von Graf Franz Wilhelm von Hohenems fehlt; gerade Zeilenführung; Initiale; Eingangszeile; fleckig, an Falzstellen und oberem Rand beschädigt; Rückseite: Archivnummer Schädler (136, alt 18); Notiz "20/1 1661" und Vermerk "... Lehens Brieff. Jacob Hültins Von Schann Vndt seine Erben Die Sägen sambt Hauss Vndt Krauthgarten bey Dem Mühlbache gelegen betreffend. De dato 20ten January ao 1661". - Schädler 1907, 128, Nr. 136.

SchäU 137-1441664 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Acht Legscheine, dass Karl Friedrich zu Hohenems die alljährlichen Zahlungen für das kaiserliche Kammergericht Speyer geleistet hat. Quittungen der verordneten Legstatt Augsburg.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 137-144). - Pergamente; ca. 23x19 cm; Siegel der Stadt Augsburg erhalten; an Falzstellen teilweise stark beschädigt (Wasser); Initiale; mit Archivnummer Schädler (137-144); Jahrgänge der Zahlungen des Hohenemsers: 1664, 1665, 1665, 1666, 1667, 1667, 1668, 1672. - Schädler 1907, 128f., Nrn. 137-144.

SchäU 1451664-X-14 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Kaiser Leopold I. bestellt über Vorschlag des Kammergerichts Speyer für die Kinder des verstorbenen Franz Wilhelm zu Hohenems als Vormund dessen Ehefrau Eleonora Katharina zu Fürstenberg und ihren Onkel Karl Friedrich zu Hohenems.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 145). - Pergament; 67,1x32,8 cm; Plica 5,9 cm; Siegel Kaiser Leopolds I. fehlt; Urkunde gut erhalten; Schäden an Falzstellen; Initiale und Eingangszeile; gerade Zeilenführung; Bleistiftlinien für Text und Randbegrenzungen; Rückseite: Archivnummer Schädler (145, alt 11) rot; Vermerk "Vrkund. Weyland Frantz Wilhelmen Zu HohenEmbs nachgelassener Künder bestättigten Vormundschafft. N: 14"; datiert: auf 14. Oktober 1664. - Schädler 1907, 129, Nr. 145.

SchäU 1461669-XII-2 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Vergleich zwischen dem Müller Jacob Ohry aus Bendern und der Gemeinde Gamprin wegen des Pleuellohnes.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 146). - Papier; 1 Bogen zu 2 Blättern à 20,5x32,2 cm; beschriftet: fol. 1a-1b; Siegel von Landammann Jacob Schreiber fehlt; fol. 1a: Archivnummer Schädler (146, alt 14) rot; Notiz: "1669 25/12;" fol. 2b: Vermerk "Recesz Entzwischen Jacob Öhrý Millern Zu Bendern, u(nd) denen Gemeindts Leüthen Zu Gamperin den newen Plewel auf dem Rhein betreffend"; datiert: "den andern Tag Christmonats" 1669. - Schädler 1907, 129, Nr. 146.

SchäU 1471673-XII-8 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Ferdinand Karl Franz zu Hohenems bewilligt einigen Benderern die Errichtung einer "Rölle" neben der Mühle, unbeschadet des Briefs von 1673.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 147). - Papier; 1 Bogen zu 2 Blättern à 20x30,7 cm; Siegel Graf Ferdinand Karl Franz zu Hohenems fehlt; fol. 1a: Archivnummer Schädler (147, alt 15) rot; Notiz: "1673 8/12;" fol. 2 b: Vermerk: "Consens vnnd Bewülligungs brieff der Gemeindt Ruggell wegen erhaltung eines Standts Zu einer Geeb oder Röllmühlenstein de dato ao 8. Decembr. 1673. Taxt 3.f.". - Schädler 1907, 129, Nr. 147.

SchäU 1481683-XI-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Schiedsspruch betr. Brunnenstreit (Viehtränke) zwischen Debus Kaÿser und Johannes Brendle.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 148). - Pergament; 55,5x28,7 cm; Plica 6 cm; Initiale; Siegel der Gräflichen Kanzlei Vaduz fehlt (gez. Graf Ferdinand Carl Franz zu Hohenems); gerade Zeilenführung; fleckig und an Falzstellen beschädigt; Rückseite: Archivnummer Schädler (148, alt 2) rot; Vermerk "SPrüch Brieff Endtzwischen Debus Kaÿsser vndt seiner Geschwistrige an ainem, vnndt Johannes Brendle anderen theiles alle auf Schellenberg Sess vnndt Wohnhafft". - Schädler 1907, 129, Nr. 148.

SchäU 1511688-VII-15 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Confirmatio Privilegiorum von Kayserl. Mayest. Leopold den Ersamen Frantz Graff Jacob Hanibal Vndt Herren Graffen Frantz Wilhelmb graffen Zue HochEmbss Galera Vndt Vadutz auch aller ihrer Erben Vndt Innhaber ... Jber die Graffschafft Vadutz Vndt Schellenberg Ertheilt ... Actum Wien den 15ten Julij ao 1688".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä B Nr. 151). - Pergament zu 12 Blatt à 27x32 cm; in Papier à 27x32 cm gebunden; Schnurbindung; sehr guter Zustand; leicht fleckig; Siegel fehlt; Unterschrift Leopolds I. - Schädler 1907, 130, Nr. 151.

SchäU 1521690-III-14 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Testament von Valentin von Kriss, Pfarrer von Triesen, 1690 (gestorben Sommer 1692).
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 152). - Papier; 7 Blatt à 21x33 cm; beschriftet fol.1a-7a; nicht paginiert; Kopie; ohne Namen des siegelnden Landammanns (Andreas Büchel aus Balzers, vgl. Büchel 1902, 74); mit Archivnummer Schädler (152, alt 20) rot und Bleistiftdatierung "1690 14/5". - Büchel 1902, 73f.; Schädler 1907, 130, Nr. 152; Kaiser 1843, 434.

SchäU 1551701-I-7 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Lehrbrief für Christian Büchel, ausgestellt von Hanns Jacob Neÿer, Bürger und Rindermetzger zu Konstanz.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 155). - Pergament; 38,4x23,4 cm; Plica 3,8 cm; Siegel der Metzgerzunft Konstanz an Seidenbändern erhalten; Urkunde restaurationsbedürftig; Schäden an den Falzstellen, kleine Löcher; Schrift ziemlich verblasst; gerade Zeilenführung; Rückseite: Archivnummer Schädler (155, alt 1) rot; mit Bleistift Jahrzahl "1701"; Vermerk "Lehr Brieff für Christian Büchel von Ruggell der (unleserlich, da Urkunde hier verschmutzt)". - Schädler 1907, 130, Nr. 155.

SchäU 1561701-III-5 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Vergleich zwischen Abt Adalbert zu St. Luzi mit den Lehenträgern aus Triesen bzw. Verkauf der Güter an letztere. Ratifiziert durch Fürstabt Ruprecht von Kempten.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 156). - Papier; 3 Blatt à 20x33 cm; gut erhaltene Kopie; Siegel der Äbte Hugo (Roggenburg), Martin (Roth), Adalbert (St. Luzi), Franz Keser und Konvent sowie Johann Conradt Schreiber für die Lehenträger. - Schädler 1907, 130f., Nr. 156; Büchel 1902, 29.

SchäU 1571705-XII-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Franz Wilhelm Rudolf zu Hohenems überlässt die Neugüter in der oberen und unteren Balzner Au der Gemeinde gegen Erlag von 50 fl. auf ihr Ersuchen.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 157). - Papier; 20,5x34 cm; gut erhaltene Kopie. - Schädler 1907, 131, Nr. 157.

SchäU 1581706-VI-24 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Bestätigung für Unterhaltskosten für 6 durch Vaduz und Schellenberg marschierende kaiserl. Regimenter. Rückzahlung an das Land durch den Schwäb. Kreis.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 158). - Papier; 20,2x30,7 cm; gut erhalten; Siegel von Rudolph (Vorhturm?) Jukhlingen erhalten. - Schädler 1907, 131, Nr. 158.

SchäU 1591720-V-25 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Extractus Homagij". Abschrift.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 159). - Papier; 21,5x35,2 cm; 4 Blatt; gebunden; Abschrift (getreu und gleichlautend) von Johann Rheinberger "Amtsboth in Vadutz" gut erhalten. - Schädler 1907, 131, Nr. 159; Kaiser 1847, 447f.

SchäU 1601718-IX-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Vergleich: die am 1.V.1595 erfolgte Teilung der Triesner Alpen, wonach Lawena den Oberdörflern, Valüna den Unterdörflern gehöre, wird aufgehoben und der gemeinsame Besitz und die Nutzung beider Alpen durch alle Gemeindebürger festgelegt.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 160). - Pergament; 3 Blatt à 23,5x36,1 cm; gut erhalten; mit Archivnummer Schädler (160, alt 96) rot; landesfürstl. Siegel fehlt; eine von 3 gleichlautenden Urkunden. (Zweitexemplar: GAT U 20). - Klenze 1879, 35f.; Büchel 1902, 233; Schädler 1907, 132, Nr. 160; Kaiser 1843, 433.

SchäU 1611719-VII-12 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Erlass Fürst Anton Florians an das liechtensteinische Oberamt in Vaduz betreffend die Streitigkeiten um den Novalzehnten.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 161). - Papier; 2 Blatt à 22,7x33,4 cm; mit Beschädigungen; geflickt mit Archivkleber; Archivnummer Schädler (161, alt 103) rot; Unterschrift Anton Florians. - Schädler 1907, 132, Nr. 161; Kaiser 1847, 451ff.; Büchel 1902, 76ff.

SchäU 1621721-V-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Copia Eines Todten scheins betreff. Die Lehenleuth zu Trisen für abgelöstes Capital- 600 fl. dato 10. Mäyen 1721".
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 162). - Papier; 22x32,7 cm; mit Archivnummer Schädler (162, alt 19) rot und Jahrzahl 1721. - Schädler 1907, 132, Nr. 162.

SchäU 1631721-XI-27 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Extractus Deren Visitations Recessen dat. 1721 in Specie die Pfarrey Trisen betreffendt."
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 163). - Papier; 22,5x34,3 cm; mit Archivnummer Schädler (163) und Jahrzahl 1721; Vermerk "G Nr. 79" und Notiz: "Extractus Visit. Epis. Recesseri Ao 1721. Capellen Raithung zue Trisen betreffend". - Schädler 1907, 132, Nr. 163.

SchäU 1641722-VI-2 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Gesuch der Gemeinden Eschen, Bendern und Gamprin um Zuweisung des Wuhrholzes aus dem Herrschaftswald "Bürst" in Nendeln wie bis anhin üblich.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 164). - Papier; 2 Blatt; 20,3x33 cm; Kopie; fol. 2b: spätere Inhaltsangabe; datiert: auf 2. Juni 1722; mit Archivnummer Schädler (164, alt 106). - Schädler 1907, 132f., Nr. 164.

SchäU 1651732-IX-2 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"POLICEY- Und Landts-Ordnung Dess Reichs-Fürstenthums Liechtenstein" (Johann Adam von und zu Liechtenstein).
 
Druck; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 165). - Papier-Druck; 19,5x29,1 cm; 14 Seiten (7 Blätter); paginiert. - Schädler 1907, 133, Nr. 165; Schädler 1905, 72ff., 84.

SchäU 1701750 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Allerhand verruffene ring=haltige Grössere und Tschied=Müntz=Sorten".
 
Druck; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 170). - Papier-Druck; zusammengeklebte Blätter; 72,2x 41,8 cm; beschädigt; datiert nach handschriftlicher Bleistiftnotiz Rückseite. - Schädler 1907, 134f., Nr. 170.

SchäU 2051774-V-26 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Oberamtliche Verfügung betreffend das Holzfällen in der Waldung Madona, an die Gemeinden Vaduz und Schaan. In Kirchen zu publizieren.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 205). - Papier; 22,1x35,5 cm; Mit Archivnummer Schädler (205, alt 99) rot und Jahrzahl 1774; gut erhalten; Rückseite: Inhaltsangabe und Publikationsgebot. - Schädler 1907, 136, Nr. 205.

SchäU 2061779 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Brief des Vaduzer Schulmeisters Lorenz Wolf an den Fürsten betr. Gehalt, Schulgebäude und Stipendium für Ausbildung des Enkels Carl Wolf. Hinten abschlägiger Bescheid betr. Schulgebäude.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 206). - Papier; 21,2x34,7 cm; 2 Blatt; Rückseite: Bescheid vom 19. Juni 1779. - Schädler 1907, 136f., Nr. 206.

SchäU 207-2091780 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Drei Einsprachen der Gemeinde Eschen gegen die Gemeinde Gamprin wegen strittiger Sand-, Wuhr- und Waldabteilungen an das Oberamt.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U 207-209). - Papier; ca. 35x22 cm; erste Einsprache SchäU 207: insgesamt 22 Blatt, nicht paginiert, gebunden, beschriftet fol. 1a-22b; SchäU 208: 10 Blatt, beschriftet fol. 1a-9a, mit Beilage Namenliste; SchäU 209: 2 Blatt, beschriftet fol. 1a-2a, halbseitig je rechte Hälfte. - Schädler 1907, 137, Nr. 207-209.

SchäU 2101784-I-30 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Landammann, Richter und Landweibel bezeugen, dass Holzhäuser ohne Hausbünt als Fahrnis zu betrachten sind nach Landsbrauch, betr. Mayerisches Holzhaus.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 210). - Papier; 24,5x38 cm; Konzept; beschriftet fol. 1a-2a. - Schädler 1907, 137, Nr. 210.

SchäU 212-2191789-III-18 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Schriftenwechsel zwischen Landvogt, Fürst, Hofkanzlei, Hofkaplan betr. Pfrundvermögen, Dotierung und Neubestellung Hofkaplan.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 212-219). - Papier; 9 Einzelstücke, 1-4 Blatt; chronologisch numeriert 212-219. - Schädler 1907, 137, Nr. 212-219; Fetz 1882, 340.

SchäU 2201794-IV-22 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Schreiben Oberamt an Hofkanzlei betr. Unruhen in Graubünden und Anfrage wegen zu ergreifenden Massregeln für Liechtenstein.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 220). - Papier; 2 Blatt à 21x34,7 cm; halbseitig rechte Seite beschrieben. - Schädler 1907, 137f., Nr. 220.

SchäU 2211797-VIII-19 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Schiedsspruch betr. Wald- und Weidegrenzen zwischen Schaan und Vaduz, Einfriedungen, Zäunungen und Waldweide Vaduz-Schaan-Planken. Protokoll.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 221). - Papier; 21x34,8 cm; Kopie. - Schädler 1907, 138, Nr. 221.

SchäU 2221798 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Verzeichnus deren Abgemesene Wald Weidan und der Waldung ob der Landstrass so der Gemeind Schan und Fadutz gehören, was selbe an Mass hab wir bey Nomro zu suchen."
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 222). - Papier; 21,5x34,5 cm; 2 Blatt; ohne Datum, handschriftlicher Vermerk fol. 1a: "ca 1798". - Schädler 1907, 138, Nr. 223.

SchäU 2231798-XII-14 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Protokoll der Klage von Vaduz gegen Schaan wegen Abätzung des Vaduz gehörenden Teils des Sommerrieds durch Schaan.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 223). - Papier; 2 Blatt à 21,3x34,8 cm; Kopie; gut erhalten. - Schädler 1907, 138, Nr. 223.

SchäU 2241800-II-8 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Schiedsspruch des Oberamtes in der Klage Vaduz gegen Schaan.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 224). - Papier; 23x38,5 cm; (Eingabe der Gemeinde Vaduz); 8 Blatt; Papier 21,5x34,6 cm; Protokoll Urteil Oberamt Vaduz; Siegel des Oberamtes. - Schädler 1907, 138, Nr. 224.

SchäU 274a/b1804-IV-0 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Dr. K. Schädler teilt Peter Kaiser die Wahl in die Nationalversammlung Frankfurt mit; P. Kaiser nimmt die Wahl an.
 
Manuskript, Brief; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 274 a-b). - 2 Briefe; datiert: April 1848 (27.IV.1848; 26.IV.1848). - Schädler 1905, 29ff.; Schädler 1907, 152, Nr. 274.

SchäUrb 1151613 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Hohenemser Urbar der Grafschaft Vaduz. Sulzisch-Hohenemsisches Urbar 1613 mit Waldordnung von 1658.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä Urb. Nr. 115). - Papier; 35x21 cm; 18 Blatt; nicht paginiert; mit Urbar, ab Blatt fol. 13b Waldordnung; fol. 18b mit Vermerken: "I. Beschreibung der Reichsgrafschaft Vaduz a¯no 1658. II. Waldordnung 1658". Weiter unten: "Waldordnung. Wie solche in der Grafschaft Vaduz solte gehalten werden pro Anno 1658". - Schädler 1907, 124, Nr. 115; cf. Büchel 1906, 21ff; ediert in LUB I/4, 325-442.

SchäUrb 1171616 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Urbar der Kaplanei unserer Lieben Frau Altar der Pfarrkirche Schaan: liegende Güter, Zehnten, Wein-, Korn-, Schmalz- und Pfennigzinse.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä Urb Nr. 117). - Papier; 14,2x17,6 cm; 41 Blätter paginiert 1-40; Blatt 41 ohne Paginierung; Schnurbindung beschädigt; zahlreiche Blätter lose eingelegt; in Pergament gebunden; Einband mit Text aus alter lateinischer Handschrift, Missale; Büchlein teilweise stark beschädigt; Handschrift mit späteren Einträgen; von Originalhand Jahrzahlen bis 1631; mit Beilage: 4 stark beschädigte Blätter dazugehörig, Beilage fol. 1a-b und fol. 2a-b, 2 Blätter nicht paginiert; Beilage Blatt 1 ohne Paginierung mit gleichem Eingangstext wie Urbar fol. 1a, aber von anderer Hand; Beilageblatt vermutlich älter; Text lautet nach Urbar fol. 1a: "Das Jus Patronatus vnd Collathur Vnnser Lieben Frawen Altar in Der Pfarrkhirche Zu Schaan, gehört der Herrschafft aigenthumblichen Zue, Wie solche mit bewilligung Herrn Sigmunden Von Brandiss Anno 1482. Vermög Stiffts briefs gestifft, Wellicher Caplan auf vnnser Lieben frawen Altar daselbsten Mess Zu lesen vnd dem Pfarrer an den Vier hochen festen, St:Laurentzen tag vnd Khürchweihe mit singen vnd Lesen Zu helfen schuldig. Vnnd sunst weiters nicht verbunden, Dessen gerechtigkheit vnd Einkhommen Clarlich Hernach Volget"; datiert: auf das Jahr 1616 nach Beilageblatt 1 ohne Paginierung. - Schädler 1907, 125, Nr. 117.

SchäV 153a/b1692-II-4 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
153a: "Verzaichnus, vnd Beschreibung Derren Lehengüeter, anstossend. de. Ao. 1692". 153b: "Jährliche Zünss Zue Vnsser lieben Frauen Cappellen in Trissen auf Martini Verfallen. 1692. den 4 Febr: beschriben".
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 153a/b). - Papier; 20x33,5 cm; 8 Blatt; beschriftet Nr. 153a: fol. 1a-3b und Nr. 153b: fol. 1a-3b sowie Titel; mit Archivnummer Schädler (153, alt 21) rot; verschiedene Schriften; Nr. 153b mit Randvermerken; Nr. 153a mit Vermerk fol. 4b: "Zinspare gueter Zu Trisen liegen A. 92 ..." und mit Bleistift (später): "Verzeichniss der Legengüter von St. Luzi (Lezi?) 1699". - Schädler 1907, 130, Nr. 135.

SchäV 154a/b1692-XI-26 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Specificatio Documentorum Trisinensium welche Anno 1692 den 26 Novembris Ihro wohlEhrwden. H.P: Francisco Keser P: Zue S. luci Seindt auss dem Benderischen archiv ÿberschikht worden".
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä U Nr. 154a/b). - Nr. 154a: Papier; 3 Blatt à 20,5x 33 cm. Nr. 154b: Papier; 3 Blatt à 16,2x20,5; Titel: "Trisner gefäll nach S. lucin gehörig". - Schädler 1907, 130, Nr. 154.

SchäV 781585-VII-15 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Verzeichnis der Amtsleute und Handwerker des Grafen Karl Ludwig zu Sulz. Liste.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä V Nr. 78). - Pergament; 18,6x31,9 cm; Liste; Rückseite: Archivnummer Schädler (78, alt 31) rot; Notiz: "Im August 1856 bei Reparatur der (unleserlich) gefunden"; weiter unten: "a 1856 beim Schlossbau gefunden" (Notizen mit Bleistift). - Schädler 1907, 120, Nr. 78.

SchäVo 2301807-IV-22 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Steuer=Verordnung für das souverÒane FÒurstenthum Liechtenstein".
 
Manuskript, Kopie, Druck; Landesarchiv (LLA Schä Vo Nr. 230). - Papier; Druck und eine Kopie. - Schädler 1901, 119f.; Schädler 1907, 141, Nr. 230.

SchäVo 2311809-I-1 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Erbfolgs- und Verlassenschafts:abhandlungsverordnung für das souverÒane FÒurstenthum Liechtenstein.
 
Manuskript, Druck; Landesarchiv (LLA Schä Vo Nr. 231). - Druck 10 Blatt. - Schädler 1905, 56; In der Maur 1905, 178; Schädler 1907, 141, Nr. 231.

SchäVo 2321809 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
Grundbuchordnung für das Fürstentum Liechtenstein von Fürst Johann Josef.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Schä Vo Nr. 232). - Papier; 22,5x36 cm; 18 Blatt; Kopie. - Schädler 1903, 49; In der Maur 1905, 178f.; Schädler 1907, 142, Nr. 232.

SchäZ 131482 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.4. Sammlung Schädler
 
"Zechendt". Teilverkauf des Gross- und Kleinzehnten in Balzers durch Daniel Rinck von Campel an Frühmesspfrund in Schaan (1460). Verkauf durch Wolfhardt von Brandis bestätigt (1460) und 1482 durch den Bischof von Chur konfirmiert. Deshalb hier 1482 eingeordnet als Quelle.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Schä Z Nr. 13). - Papier; 20,8x16,5 cm; zwanzig Blätter, numeriert 3-19; letztes Blatt bzw. letzte 3 Seiten unbeschriftet; unvollständig; Einfügungen von zweiter und dritter Hand; Titel: "Zechendt"; teilweise beschädigt; von originaler (erster) Hand finden sich fol. 11b-12a die Jahrzahlen 1589 und 1590 angegeben (von dritter Hand fol. 15b die Jahrzahl 1627). Es muss sich deshalb um eine Abschrift handeln, bzw. ein jeweils auf den neuesten Stand gebrachtes Original; das Regest Schädler 1907, 109 ist unzuverlässig. Interessant, fast ein "kleines Urbar"; viele Namen u. Ortsbezeichnungen. - Vgl. SchäU 117, fol. 3b-4a.

Pfäf 21454-IX-3 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Verpflichtung des Jörg Dieprecht in Bendern zu Zehntentrichtung an den Pfarrer von Eschen nach alter Gewohnheit.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 2). - Pergament; 27x20,5 cm; am rechten Rand ca. 4x3 cm grosses Loch; 1 Siegel. - Schädler 1917, 29.

Pfäf 31459-VII-5 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Ulrich Plattner von Feldkirch fällt ein vorläufiges Urteil in einem Streit über den Nachlass des verstorbenen Pfarrers von Eschen, Caspar Ammann, zwischen dessen Blutsverwandten und dem Abt Friedrich von Pfäfers.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 3). - Pergament; 46,5x30,5 cm; Siegel des Ulrich Plattner fehlt. - Schädler 1917, 29.

Pfäf 51492-III-29 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Meister Ludwig im Graben von Feldkirch, Pfarrer zu Eschen, verpflichtet sich anlässlich der Verleihung der Pfarrpfründe zu Eschen zur Achtung der Rechte des Gotteshauses Pfäfers.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 5). - Pergament; 31,5x24,5 cm; Siegel fehlt. - Schädler 1917, 29.

Pfäf 61516-XI-17 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Ulrich Schächli von Mauren und dessen Frau Nesa Marxer verkaufen an Egli Bleckenzan, Bürger von Feldkirch, und dessen Frau Dorothea Kromer einen jährlichen Zins von 10 Schilling um 10 Pfund.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 6). - Pergament; 32,5x20 cm; Siegel des Jörg Brendli hängt. - Schädler 1917, 29f.

Pfäf 71634-XI-11 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Übereinkommen zwischen dem Kloster Pfäfers und der Gemeinde Eschen betreffend den zu zwei Dritteln dem Kloster Pfäfers und zu einem Drittel der Pfarrpfründe Eschen zugehörigen Korn- und Weinzehnten.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Pfäf. 7). - Papier; 2 Blatt; 31,5x20 cm; kein Siegel.

Pfäf 81645-II-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Vergleich zwischen dem Pfarrherrn und den Einwohnern von Bendern einerseits und den Gamprinern andererseits betreffend gemeinsame Benutzung von drei "Prütschen" (Riedflächen).
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Pfäf. 8). - Papier; 2 Blatt; 33x21 cm; Siegel fehlt.

Pfäf 91649-VI-8 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Franz Wilhelm, Graf zu Hohenems, Gallara und Vaduz, verkauft seinen halben Teil des Korn- und Weinzehnten von allem Neugereut in der Pfarrei Eschen an den Abt und Konvent des Klosters Pfäfers um 925 fl. rh.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 9). - Pergament; 53x31,5 cm; 1 Siegel. - Schädler 1917, 33.

Pfäf 101654-I-12 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Landammann Jodorus Thöni bestätigt dem Pater Karl Widmar, Konventual von Pfäfers, z. Z. Vicarius der Pfarrpfrund zu Eschen, die von ihm neu angelegten "Rödel, Briefe und Siegel" über die Einkommen der "Pfarr St.Martin" in Eschen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 10). - Papier; 2 Blatt; 21x32,5 cm. - Schädler 1917, 33.

Pfäf 111660-IV-30 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Vergleichsbrief zwischen dem Abt zu Pfäfers und den Kirchgenossen zu Eschen betreffend Aufhebung des "Bratenweins" gegen den kleinen Zehnten.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 11). - Pergament; 60,5x31,5 cm; 2 Siegel. - Schädler 1917, 34; Schädler 1908, 130, Nr. 120; Kaiser 1847, 401.

Pfäf 121687 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Baukosten-Abrechnung des neu erbauten Pfarrhofs in Eschen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 12). - Papier; 21x33 cm; 4 Stücke: 1) umfasst 8 Blatt, dat. 1687-X-22./23.; 2) umfasst 1 Blatt, dat. 1687; 3) umfasst 1 Blatt, dat. 1687; 4) umfasst 1 Blatt, dat. 1688-X-20. - Schädler 1917, 37.

Pfäf 13a1689-VII-24 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Vergleich zwischen dem Abt von Pfäfers und dem Abt von St. Luzi in Chur betreffend Zehentgüter in Eschen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 13a). - Papier; 20x32,5 cm; 4 Stücke: 1) umfasst 4 Blatt, dat. 1689-VII-24; Orginal; 2 Siegel; 2) umfasst 2 Blatt; Abschrift von 1); Schluss fehlt; 3) umfasst 1 Blatt; Teilschrift von 1); Schluss fehlt; 4) umfasst 1 Blatt; undatiert; jedoch aus der Zeit. - Schädler 1917, 37.

Pfäf 141707 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
"Ordentliche und Specificierliche Verzeichnuss deß Einkomens, Renten, Gülten und Zinseß ... der Graffschafft Vaduz und Herrschafft Schellenberg".
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 14). - Papier; 22x34 cm; 4 Blatt. - Schädler 1917, 39.

Pfäf 161726-IX-25 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Revers des Gotteshauses St. Luzi in Chur betreffend jährliche Entrichtung des Weizenzinses vom Heidenacker an die Pfarrpfrund Eschen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 16). - Papier; 20,5x33 cm; 2 Blatt; beigedrucktes Siegel des Klosters Pfäfers.

Pfäf 21/61614-VIII-2 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Abschrift eines Berichts von Othmar Hasslach, Vogt in Vaduz, wegen der Korn- und Weinzehnten in Eschen.
 
Manuskript, Abschrift; Landesarchiv (LLA Pfäf. 21/6). - Papier; 21x33 cm; 2 Blatt. - Schädler 1917, 31.

Pfäf 21/81620-VI-24 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Kurzer Auszug aus dem Jahrzeitbuch zu Eschen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 21/8). - Papier; 20,5x33,5 cm; 6 Blatt. - Schädler 1917, 31.

Pfäf 21/91621-XI-12 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Auszug eines Briefes des Landvogts zu Vaduz an den Grafen von Hohenems, betreffend Zehntstreitigkeit zwischen dem Pfarrer von Eschen und dem Kloster Pfäfers.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 21/9). - Papier; 20,5x33,5 cm; 1 Blatt. - Schädler 1917, 32.

Pfäf 22/11555 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
"Copia Urbarii de verbo ad verbum" der Pfarrei Eschen und eines Güterverzeichnisses vom Jahre 1513.
 
Manuskript, Kopie; Landesarchiv (LLA Pfäf. 22/1). - Papier; 20,5x33 cm; 4 Blatt. - Schädler 1917, 30.

Pfäf 22/31570 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Zehentabteilung zwischen den Gotteshäusern Pfäfers und Bendern 1570. Urbarerneuerung 1550 (Abschrift).
 
Manuskript, Abschrift; Landesarchiv (LLA Pfäf. 22/3). - Papier; 18,5x28 cm; 2 Blatt. - Schädler 1917, 30.

Pfäf 22/51579-VIII-17 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Verzeichnis der Güter der Pfarrei Eschen [cf. Pfäf. 22/1].
 
Manuskript, Abschrift?; Landesarchiv (LLA Pfäf. 22/5). - Papier; 10,5x32 cm; 6 Blatt. - Schädler 1917, 30.

Pfäf 22/61608-VII-29 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Vermerk betreffend Wein- und Kornzehnten in Eschen, Brotzins und Zehntverleihung an Ammann Jos Öri.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 22/6). - Papier; 20,5x33cm; 1 Blatt.

Pfäf 22/81649 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Verzeichnis der Eschner Neugereut-Güter, die der Graf von Hohenems dem Abt von Pfäfers verkaufte.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 22/8). - Papier; 20x32,5 cm; 2 Blatt. - Schädler 1917, 33.

Pfäf 22/101665 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Verzeichnis des Einkommens der Pfarrpfründe in Eschen.
 
Manuskript, Abschrift?; Landesarchiv (LLA Pfäf. 22/10). - Papier; 21x33 cm; 2 Blatt. - Schädler 1917, 34.

Pfäf 22/111690 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Ausmass mehrerer dem Kloster Pfäfers und der Pfarrei Eschen zinspflichtiger Grundstücke.
 
Manuskript, Abschrift?; Landesarchiv (LLA Pfäf. 22/11). - Papier; 16,5x20,5 cm, 4 Blatt. - Schädler 1917, 38.

Pfäf 22/121696-V-13 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Beschreibung der Eier-Äcker zu Triesen.
 
Manuskript, Abschrift?; Landesarchiv (LLA Pfäf. 22/12). - Papier; 21x33 cm.; 1 Blatt. - Schädler 1917, 38.

Pfäf 22/161700 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Güter- und Einkünfteverzeichnis der Pfarrpfründe Eschen. (3 Stücke, je 2 teilweise beschriebene Blätter umfassend.)
 
Manuskript, Abschrift; Landesarchiv (LLA Pfäf. 22/16). - Papier; 21x33 cm; 1. Stück: Kurzfassung des 2. Stücks, abweichende Schreibweisen von Ortsnamen exzerpiert; 2. Stück: exzerpiert; 3. Stück: identisch mit einem Teil des 2. Stücks, nicht exerpiert. - Schädler 1917, 39 (Datierung nach Schädler).

Pfäf 22/171700 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Auszüge aus dem (Eschner) Urbar. (Bemerkung: ausser einigen wohl aus der Zeit stammenden Nachträgen identisch mit Pfäf 22/3. Exzerpiert wurden daher nur die Nachträge.)
 
Manuskript, Abschrift?; Landesarchiv (LLA Pfäf. 22/17). - Papier; 21x33 cm. 1. Stück: Urbarauszug, identisch mit einem Teil des 2. Stücks. 2. Stück: Urbarauszug, die Vereinrbarrung über Zehntleistung in den Pfarreien Benrdern und Eschen zwischen den Klöstern St. Luzi (in Chur) und Pfäfers betreffend. - Schädler 1917, 39 (Datierung nach Schädler).

Pfäf 22/201722-VIII-27 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Beschreibung der Anstösser der Pfrundgüter in Eschen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 22/20). - Papier; 21x34 cm; 2 Blatt. - Schädler 1917, 41.

Pfäf 26/11575-III-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Juvenalis Kreder, Vogt zu Vaduz, sucht beim Abt von Pfäfers um Entfernung des Pfarrers Christian Höfli zu Eschen von dessen Stelle nach, da die Kirchgenossen von Eschen bergründete Beschwerden gegen den Pfarrer bei ihm vorgebracht haben.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/1). - Papier; 22x33 cm; 2 Blatt. - Schädler 1917, 30.

Pfäf 26/21575-III-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Entwurf eines Schreibens des Gotteshauses Pfäfers an die Kirchgenossen von Eschen betreffend deren Bitte um Entfernung des Pfarrers Christian Höfli.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/2). - Papier; 22x33,5 cm; 2 Blatt. - Schädler 1917, 30.

Pfäf 26/31585-I-26 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Investitur des Priesters Philipp Wachter in die Pfarrei St. Martin in Eschen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/3). - Pergament; 25,8x19,5 cm; bischöfliches Siegel anhangend. - Schädler 1917, 30.

Pfäf 26/41586-VI-30 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Investitur des Priesters Franz Dietrich in die Pfarrei St. Martin in Eschen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/4). - Pergament; 23,5x20 cm; bischöfliches Siegel anhangend. - Schädler 1917, 31.

Pfäf 26/7a1620-VI-29 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Abt Michael von Pfäfers überlässt das Vermögen des verstorbenen Pfarrers von Eschen, Franz Dietrich, dessen Verwandten Jos. und Adam Öhri und Ulrich Dietrich, alle am Eschnerberg sesshaft.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/7a). - Pergament; 50x34,5 cm; Siegel fehlt. - Schädler 1917, 31.

Pfäf 26/8a1622-III-12 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Investitur des vom? Abt von Pfäfers präsentierten Pfarrers Emmanuel Dester in die Pfarrei St. Martin in Eschen
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/8a). - Papier; 32x42 cm; 1 Blatt; mit bischöflichem Siegel. - Schädler 1917, 32.

Pfäf 26/9a1633-I-0 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Abtretung des Nachlasses des verstorbenen Pfarrers von Eschen, Martin Wehinger, an dessen Schwäger Johannes Schneider, Bürger von Bludenz, Christen Huber und Hans Salzmann von Dornbirn durch das Gotteshaus Pfäfers.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/9a). - Pergament; 51,5x27,5 cm; Siegel des Landammanns Schädler in Holzbüchse anhangend. - Schädler 1917, 32.

Pfäf 26/101636-XII-4 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Investitur des Pfarrers Melchior Erb in die Pfarrei St. Martin in Eschen.
 
Manuskript, Abschrift; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/10). - Papier; 21x32,5 cm; 2 Blatt. - Schädler 1917, 32.

Pfäf 26/111643-IX-25 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Pfarrer Melchior Erb von Eschen bekundet, dass wegen seines Nachlasses ein Vertrag mit dem Gotteshaus Pfäfers abgeschlossen worden sei.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/11). - Papier; 21x33 cm; 2 Blatt. - Schädler 1917, 32f.

Pfäf 26/121644-II-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Der Priester Johannes Frick, seit 5/4 Jahren Hilfskaplan des Pfarrers Melchior Erb, bewirbt sich beim Konvent in Pfäfers um die Pfarrei Eschen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/12). - Papier; 20x33 cm; 2 Blatt. - Schädler 1917, 33.

Pfäf 26/131666-XII-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Graf Carl Friedrich und Gräfin Eleonore von Hohenems empfehlen anlässlich des Todes von Pfarrer Johann Mor in Eschen dem Abt von Pfäfers den Johann Frick, Hofkaplan in Vaduz, für die Pfarrei Eschen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/13). - Papier; 20x32,5 cm; 2 Blatt. - Schädler 1917, 34.

Pfäf 26/151666-XII-22 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Investitur des Priesters Johannes Rotmaier in die Pfarrei Eschen.
 
Manuskript, Abschrift; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/15). - Papier; 21,5x33,5 cm; 2 Blatt. - Schädler 1917, 34.

Pfäf 26/161666-XII-29 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Einsprache des Landvogtes Johann Christoph Köberle an den Domherr Martin Sonderegger in Chur wegen Verleihung der Pfarrei Eschen an Pfarrer Rotmaier statt an den von der Herrschaft vorgeschlagenen Johann Frick.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/16). - Papier; 21x33,5 cm; 2 Blatt. - Schädler 1917, 35.

Pfäf 26/171666-XII-30 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Bischof Ulrich von Chur übersendet das Schreiben des Landvogtes Köberle vom 29. Dez. 1666 an den Abt von Pfäfers und ersucht bezüglich der Frage der Besetzung der Pfarrei Eschen um eine schriftliche Antwort.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/17). - Papier; 21x33 cm; 2 Blatt. - Schädler 1917, 35.

Pfäf 26/191667-I-26 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Schreiben des Landvogtes Johann Christoph Köberle an den Abt von Pfäfers betreffend Übertragung der Pfarrei Eschen an Johann Rotmaier.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/19). - Papier; 20,5x33,5 cm; 2 Blatt. - Schädler 1917, 35.

Pfäf 26/221687-I-20 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Schreiben des Grafen Jacob Hannibal von Hohenems an das Gotteshaus Pfäfers betreffend Empfehlung des Pfarrers von Mauren, Johann Geyr, für die Pfarrei Eschen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/22). - Papier; 20x32,5 cm; 2 Blatt. - Schädler 1917, 36.

Pfäf 26/251687-V-3 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Schreiben des Kaspar Zeller, Vikar von Eschen, betreffend Präsentation bei dem Grafen zu Vaduz.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/25). - Papier; 19,5x31cm; 2 Blatt. - Schädler 1917, 36.

Pfäf 26/261687-V-8 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Graf Jacob Hannibal von Hohenems verbietet die Zufuhr von Baumaterialien zum Pfarrhof in Eschen.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/26). - Papier; 21x33 cm; 1 Blatt. - Schädler 1917, 36.

Pfäf 26/281688-V-10 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Auslösung des Pfarrers Kaspar Zeller in Eschen von dem Verfall seines Nachlasses an das Kloster Pfäfers.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/28). - Papier; 21x34 cm; 2 Blatt; Klostersiegel und Siegel des Kaspar Zeller. - Schädler 1917, 37.

Pfäf 26/291690-VII-7 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Graf Jakob Hannibal Friedrich von Hohenems ersucht den Abt Bonifazius von Pfäfers wegen andauerner Unpässlichkeit des derzeitigen Pfarrers von Eschen, dorthin einen Kaplan zur Aushilfe zu senden.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/29). - Papier; 20,5x32 cm; 2 Blatt. - Schädler 1917, 38.

Pfäf 26/30a1694-VI-21 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Rudolf Utinger, Pfarrer in Eschen, beurkundet, dass er das Recht des Gotteshauses Pfäfers anerkenne, wonach der Nachlass der Pfrundinhaber, soweit das Kollaturrecht auf diese Pfründen dem Kloster zustehe, jeweils ganz an das Kloster zu fallen habe; es sei denn, dass durch Auskauf dieses Servitut abgelöst worden sei.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/30a). - Papier; 20x32 cm; 2 Blatt; Siegel des Rudolf Utinger. - Schädler 1917, 38.

Pfäf 26/31a1710-X-8 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Vom Gotteshaus Pfäfers ausgestellte Urkunde, worin dem Pfarrer Rudolf Utinger von Eschen gegen besondere Gegenleistungen das freie Verfügungs- und Testierungsrecht über seinen Nachlass zugestanden wird.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/31a). - Papier 19,5x32 cm; 2 Blatt; Siegel des Abtes Bonifazius von Pfäfers und des Kapitelsekretärs Gregor Signer. - Schädler 1917, 39.

Pfäf 26/321717-XI-22 1. Liechtensteinisches Landesarchiv
1.5. Urkunden Pfäfers
 
Schreiben des Pfarrers Rudolf Utinger von Eschen, worin er sich auf die "Auskaufs-Urkunde" vom 8. Oktober 1710 bezieht und die darin enthaltenen Verpflichtungen anerkennt.
 
Manuskript, Original; Landesarchiv (LLA Pfäf. 26/32). - Papier; 20x33 cm; 2 Blatt; Siegel des Rudolf Utinger. - Schädler 1917, 39.

GAB 016-11656 2. Gemeinde Balzers
2.1. Gemeindearchiv
 
Gemeindts-Buoch-Balzers-Mäls 1656-1777.
 
Manuskript, Original, unkritische Transkription; Gemeindearchiv Balzers (GA B 016-1). - Gebunden; 3 Vorblätter; neue Paginierung S. 1-242; alte Paginierung: fol. 53ff. nicht durchgezogen; verschiedene Schreiber; vgl. weiter Vorwort von Abschreiber 1962, F. Tschugmell, Einbandblatt innen. Abschrift von F. Tschugmell liegt in GAB und beim Historischen Verein; mit Registern; Abschrift oft unzuverlässig, aber verdienstvoll; aufgenommen wurden nur die Flurnamen im Gemeindts-Buoch; teilweise kaum noch leserlich, streckenweise halb Mundart.

GAB 016-21780 2. Gemeinde Balzers
2.1. Gemeindearchiv
 
Repertorium 1780. Amtlich beglaubigte Abschriften alter, grösstenteils verloren gegangener Urkunden. Haben vollen Urkundenwert!
 
Manuskript, Kopie; Gemeindearchiv Balzers (GA B 016-2). - Buch; gebunden; 9 Vorblätter; paginiert fol. 1-82; mit Beilage S. 82 (Schiedsspruch 1900, 6 Blatt); insgesamt 29 Briefe bzw. Urkunden-Abschriften; beglaubigt; verschiedene Schreiber. Transkription von Pfr. F. Tschug-mell, unzuverlässig.

GAB 11'100-S2-21801-VIII-12 2. Gemeinde Balzers
2.1. Gemeindearchiv
 
Verteilung der Lose Frühmessergut 1801
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Balzers (GA B 11'100-S2-2). - Papier; 34,5x21,5 cm; 2 Blatt.

GAB 11500-S1-131795 2. Gemeinde Balzers
2.1. Gemeindearchiv
 
Unterstützungsgesuch der Gemeinde Balzers an den Fürsten Alois Joseph von Liechtenstein nach dem Dorfbrand.
 
Manuskript, Kopie; Gemeindearchiv Balzers (GA B 11500-S1-13). - Papier; 1 Blatt, 23x38 cm.

GAB 11500-S1-91809-VIII-7 2. Gemeinde Balzers
2.1. Gemeindearchiv
 
Rechnungsabschluss der oberen Landschaft.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Balzers (GA B 11500-S1-9). - Papier; 2 Blätter, 22x36 cm.

GAB 1762/8/161762-VIII-16 2. Gemeinde Balzers
2.1. Gemeindearchiv
 
Schuldverschreibung von Johann Baptist Steger von Balzers über 200 Gulden an den Stadtvogt v. Brügger in Maienfeld.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Balzers (ohne Signatur). - Papier; 2 Blätter, 21,5x24,5 cm.

GAB 1768/3/291768-III-29 2. Gemeinde Balzers
2.1. Gemeindearchiv
 
"KhaÇuf-Brieff entzwischen denen Ehrgeacht aÇuch Ehrsammen Collatores des Krisßischen Stipendÿ als Verkhäuffere eines - dann Joann Michael BÇurgmaÿer, Antoni Vogt, Antoni Foßer, Johann Krisß Çund Peter Bürtzle als Khäuffere anderen Theils alle wohn- Çund sesßhafft in Balzers."
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Balzers (ohne Signatur). - Papier; 2 Blätter, 22x34 cm.

GAB 1781/1/151781-I-15 2. Gemeinde Balzers
2.1. Gemeindearchiv
 
"Alpgnoß-Brief einer ehrsamen Alpgen. zu Balzers von wegen Benütz- und Besatzung ihrer Alpen."
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Balzers (ohne Signatur). - Papier. 4 Blätter, 26,5x41 cm.

GAB 1795/1/81795-I-8 2. Gemeinde Balzers
2.1. Gemeindearchiv
 
"TaÇusch Kontract zwischen Fidelÿ Çund Joseph Vogt der Gemeind Balzers".
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Balzers (ohne Signatur). - Papier; 2 Blätter, 21,5x35,5 cm.

GAB 1795/9/191795-IX-19 2. Gemeinde Balzers
2.1. Gemeindearchiv
 
"KaÇuf Kontrackt zwischen Fidel Vogt als Käufer Çund Franz Joseph Tscholl Verkäufer beede aÇus der Gemeind Balzers."
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Balzers (ohne Signatur). - Papier; 2 Blätter 22,5x37,5 cm.

GAB 3'1001841 2. Gemeinde Balzers
2.1. Gemeindearchiv
 
Gemeinde-Marchen-Buch Balzers 1841. Neue Abschriften von alten Urkunden, zum Teil aus dem Repertorium, zum Teil von Originalen. Haben, weil amtlich beglaubigt, vollen Urkundenwert.
 
Manuskript, Kopie; Gemeindearchiv Balzers (GA B 3'100). - Buch; 47,5x32 cm; 5 Vorblätter; paginiert 1-112; beschriftet 1-64; insgesamt 21 Briefe, bzw. beglaubigte Abschriften alter Urkunden. Transkription von Pfr. F. Tschugmell, unzuverlässig, teilweise willkürlich.

GAB 5'200-S101808 2. Gemeinde Balzers
2.1. Gemeindearchiv
 
"Gemeinde Balzers und Kleinmels, dorf Steüerfassionen und Summe von Nro. 1 bies Einschluss No. 62ff. für Balzers und von No. 1 bies No 50ff. für Kleinmels".
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Balzers (GA B 5'200-S10). - Papier; 35x22 cm; pro Akt 2 Blatt; 160 Stück und Gesamtaufstellung des Steueraufkommens Balzers und Mäls; (19. VIII. 1808); numeriert, aber nicht nach Nummern geordnet im Akt. Für ONN sehr ergiebig; jeder ON wird nur einmal aufgenommen.

GAB 5'200-S6-S71790 2. Gemeinde Balzers
2.1. Gemeindearchiv
 
Erbteilung und Inventare von 1790 - 1870 (Zwei Schachteln Nummern 6 und 7).
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Balzers (GA B 5'200-S6 und S7). - Papier; 35x22 cm. Keine Aufnahmen, da für uns relevante ONN u. PNN nach 1809 datiert; vor 1809 wenig bzw. unergiebig, bedeutungslos.

GAT 10-12-21791-V-16 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Schreiben der hochfürstlich-liechtensteinischen Oberamtskanzlei, worin die Gemeinde Triesenberg aufgefordert wird, die Wasserabzugsgräben in Stand zu halten, um Erdrutsche zu verhindern; aus demselben Grund wird beiden Gemeinden, Triesen und Triesenberg, das Holzfällen und Roden unter der Retscha untersagt.
 
Manuskript, Kopie; Gemeindearchiv Triesen (GAT Bund X Fasz. 12, Nr. 2). - Papier; 2 Blätter, 21x33,5 cm.

GAT 13-41637-VII-30 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Bischof Johann VI. von Chur belehnt den Hans Luzi Gugelberg von Moos und den Carl von Salis mit den bischöflichen Zehntrechten in Triesen und am Triesnerberg und mit 2 Huben "in Velten gelegen".
 
Manuskript, beglaubigte Abschrift; Gemeindearchiv Triesen (GAT Bund XIII Fasz. 4). - Papier; 2 Blätter, 20,5x32 cm.

GAT 13-4-11772-IV-30 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Barbara Cleophea von Salis verkauft der Gemeinde Triesen, vertreten durch Anton Nägele und Anton Frommelt, ihre dortigen und am Triesnerberg liegenden Zehntrechte und ihren Anteil am Haldensteiner Weingarten für 4000 Gulden.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GAT Bund XIII Fasz. 4). - Papier; 2 Blätter, 23x35 cm.

GAT 13-4-21785-IV-25 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Abt Benedikt [Boxler], Dekan und Konvent des Klosters Pfäfers, verkauft der Gemeinde Triesen den auf verschiedenen Gütern lastenden Eierzins von jährlich 400 Eiern für 100 Gulden.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GAT Bund XIII Fasz. 4). - Papier; 2 Blätter, 23,5x38 cm.

GAT 13-51770-IX-26 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Anweisungen des Fürsten Joseph Wenzel von Liechtenstein an das Oberamt bezüglich verschiedener hängiger Rechtsverfahren in den Gemeinden Triesen und Balzers.
 
Manuskript, Kopie; Gemeindearchiv Triesen (GAT Bund XIII Fasz. 5). - Papier; 6 Blätter, 21x34,5 cm.

GAT 13-5-111770-XII-29 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Protokollauszug bezüglich der Streitsache zwischen der Gemeinde Triesen und dem herrschaftlich-neuburgischen Verwalter Stauder betreffend Holzschlagrechte auf der Rassla in der Alp Lawena.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GAT Bund XIII Fasz. 5, Nr. 11). - Papier; 3 Blätter, 23x35 cm.

GAT 13-5-21686-II-21 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Verhandlungsbericht der durch den Abt von Kempten eingesetzten Kommission zur Schlichtung der Auseinandersetzungen zwischen den Herrschaften Vaduz und Schellenberg und den Grafen von Hohenems betreffend Kriegsdienstzwang, Frondienst, Landammannwahl, Gerichtsbesetzung, Alp-, Wald- und Lehenrechte.
 
Manuskript, beglaubigte Abschrift; Gemeindearchiv Triesen (GAT Bund XIII Fasz. 5, Nr. 2). - Papier; 4 Blätter, 20,5x33 cm.

GAT 14-2-11689-VI-12 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
"Urbarium der Cooperatur zÇue Trißen Anno 1689".
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GAT Bund XIV Fasz. 2, Nr. 1). - Papier; gebunden S. 1-31; unbeschrieben S. 2, 19-31. Vgl. PfAT U 1689.

GAT 15-31787-V-10 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Dominicus Banzer von Triesen errichtet in seinem Testament eine Stiftung zugunsten der Gemeindeschule und stattet diese mit verschiedenen Gütern aus.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GAT Bund XV Fasz. 3). - Papier; 2 Blätter, schnurgebunden, 22x35,5 cm.

GAT 5-1-21658-IV-12 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Die Gemeinde Triesen überlässt dem Peter Rig und dem Leonhart Bargeze ein Stücklein Allmend unter der Bedingung, dass Peter Rig den unteren Feldgatter und Leonhart Bargeze den Gatter bei der alten Badstube (Badstoba) zu unterhalten versprechen.
 
Manuskript, Original?, Kopie?; Gemeindearchiv Triesen (GA T Bund V Fasz. 1, Nr. 2). - Papier; 2 Blätter 20,5x32,5 cm.

GAT 5-1-31759-IV-6 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Die Gemeinde Triesenberg verkauft der Gemeinde Triesen ein Stück Gut in Scherris für 436 Gulden.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T Bund V Fasz. 1, Nr. 3). - Papier; 2 Blätter 22,5x35,5 cm.

GAT 5-1-41796-II-16 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Die Gemeinde Triesen verkauft für 3000 Gulden an 7 Gemeindeleute ein Stück Wald, der Wisscheld genannt.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T Bund V Fasz. 1, Nr. 4). - Papier; 2 Blätter, 23x37,5 cm.

GAT 5-101810-VI-4 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Untersuchungsprotokoll betreffend die von der Gemeinde Triesen gegen die Gemeinde Triesenberg geführte Beschwerde bezüglich deren Rückweisung der zwischen ihnen vorgenommenen Teilung der bis anhin gemeinsam genutzten Gemeindewälder.
 
Manuskript, Kopie; Gemeindearchiv Triesen (GAT Bund V Fasz. 10). - Papier; 6 Blätter, 24x37 cm.

GAT 5-2-11682-I-16 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Das Oberamt entscheidet Streitigkeiten zwischen der Gemeinde Triesen und Gemeindeleuten betreffend Weiderechte auf im Forst gelegenen Gütern.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GAT Bund V Fasz. 2, Nr. 1). - Papier; 2 Blätter, 20x30 cm.

GAT 5-3-21738-IV-13 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Jakob Seger von Vaduz verkauft der Gemeinde Triesen sein Gut mit Stall im Vogelsang für 110 Gulden.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GAT Bund V Fasz. 3, Nr. 2). - Papier; 2 Blätter, 20x33 cm. Auszug vgl. JBL 80, 123.

GAT 5-91803-IV-4 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Die Gemeinden Triesen und Balzers schliessen einen Vertrag betr. Wuhrungspflichten und Nutzungsrechte auf dem Lindgrund.
 
Manuskript, ?; Gemeindearchiv Triesen (GAT Bund V Fasz. 9). - Papier; 2 Blätter, 21,5x35 cm.

GAT 6-1-71796-III-14 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Die Gemeinde Triesen verpachtet für 2 Jahre ihr in der Wartauer Au gelegenes Gut "die Heüwiesen genant" an fünf Wartauer Bürger.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GAT Bund VI Fasz. 1, Nr. 7). - Papier; 2 Blätter, 21,5x34,5 cm.

GAT 7-2-111786-I-2 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Die Gemeinde Balzers beschwert sich über die schädlichen Folgen eines durch die Gemeinde Triesen widerrechtlich erstellten Wuhrs und bittet das hochfürstlich-liechtensteinische Oberamt um Hilfe.
 
Manuskript, beglaubigte Abschrift; Gemeindearchiv Triesen (GAT Bund VII Fasz. 2, Nr. 11). - Papier; 4 Blätter, 22x34 cm.

GAT 7-2-121781-V-23 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Grenzmarchen-Beschreibung zwischen den Gemeinden Triesen und Wartau.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GAT Bund VII Fasz. 2, Nr. 12). - Papier; 2 Blätter, 21x34,5 cm.

GAT 9-4-1051615-VIII-24 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Die Gemeinde Triesen verkauft der Gemeinde Triesenberg ein Stück Gut "in deß Schedlerß Boden gelegen" für 117 Gulden.
 
Manuskript, Abschrift von 1733-I-1; Gemeindearchiv Triesen (GAT Bund IX Fasz. 4, Nr. 105). - Papier; 9 Bl, 21x33 cm. Teildruck: JBL 2, 215f.

GAT 9-4-1131646-III-2 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Die Gemeinde Triesen verkauft der Gemeinde Balzers für 20 Pfund Pfennig die Alp "Daß Eingewandet Garsentzle genannt" unter dem Vorbehalt, jederzeit ihre Gemeindeochsen auf dem Boden ob der Schafweide ruhen und lagern lassen zu dürfen.
 
Manuskript, beglaubigte Abschrift; Gemeindearchiv Triesen (GAT Bund IX Fasz. 4, Nr. 113). - Papier; 2 Blätter, 22,5x36,5 cm. Bemerkung: Es handelt sich hier um den Gegenbrief zu GAT U 1 (mit zusätzlichen Flurnamen).

GAT 9-4-1161762-VII-14 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Prozessschrift betreffend Viehauftrieb der Feldkircher auf die Alp Gapfahl.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GAT Bund IX Fasz. 4, Nr. 116). - Papier; 6 Blätter, schnurgebunden, 23,5x36,5 cm.

GAT 9-5-1701683 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
"Casus und Information" betreffend das herrschaftliche Recht hinsichtlich Viehauftriebs in die Alp Valüna.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GAT Bund IX Fasz. 5, Nr. 170). - Papier; 4 Blätter, 26x21 cm.

GAT 9-5-1721647-X-20 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Jakob Sandholzer, Landvogt der Graf- und Herrschaften Vaduz und Schellenberg, erlaubt der Gemeinde Triesen aus einem vom Wind umgelegten Wald in Valüna, unter der Balzner Alp gelegen, Wiesland zu machen. Für die Holznutzung versprechen die Abgeordneten der Gemeinde Triesen, Anton Banzer und Caspar Nigg, der Herrschaft 40 Gulden zu bezahlen.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GAT Bund IX Fasz. 5, Nr. 172). - Papier; 2 Blätter, 20x32,5 cm.

GAT Buch 241777 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
"Steuer-Fuss".
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GAT Buch Nr. 24). - Papier; gebunden 22x34 cm; S. 1-282; unbeschrieben S. 59, 113, 118, 122, 124, 130, 134, 251, 254, 256, 258, 260, 262, 264, 277-280.

GAT U (1584)1584 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
1. Abschrift: Spruchbrief in der Klage Triesenbergs gegen Triesen wegen Weide, Obst, Äckern. - 2. Abschrift: Grenze Triesen-Triesenberg betreffend Viehtrieb.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U (1584)). - Papier; 4 Blatt à 32,7x20,4 cm; restauriert; Fragmente. 1. Abschrift ist Abschrift aus GATb U 18 (1584-IV-20). 2. Abschrift ist von Urkunde GAT U 16 von 1497-V-5. - Schädler 1908, 113, Nr. 22f.; Büchel 1902, 212 und 174f.; Klenze 1879, 29 und 31f.

GAT U (1617)1617-VI-17 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Caspar zu Hohenems gibt Bad Vogelsang dem Franz Lampart aus dem Triesner Oberdorf zu Erblehen mit "Wirtepatent".
 
Manuskript, Kopie; Gemeindearchiv Triesen (GA T U (1617)). - Papier; 29,5x52,8 cm; Kopie vom 20. August 1773; Siegel der Fürstlich Liechtensteinischen Oberamts-Kanzlei.

GAT U (1635)1635-IV-17 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Wuhrvertrag Triesen-Sevelen.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U (1635)). - Pergament; 46,5x70 cm; Plica 4,5 cm; restauriert, Schrift schwer beschädigt; datiert: 7/17 April 1635 (17.IV.1635 neuer Kalender). 3 von 4 Siegeln erhalten.

GAT U 11646-III-2 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Triesen verkauft Balzers das "Eingewandete Garsentzle" mit dem Vorbehalt, jederzeit die Triesner Gemeindeochsen auf dem Boden ob der Schafweide ruhen bzw. lagern zu dürfen.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 1). - Pergament; 18,5x31,5 cm; Plica 2,7 cm; Siegel von Landammann Thoman Hiltin; beschädigt! - Büchel 1902, 220; Schädler 1908, 127, Nr.104; Klenze 1879, 17f. Vgl. GAB 016-2, fol.71a, siebter Brief (exzerpiert).

GAT U 21566-XI-11 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Hans Oschwald [u. Co] vom Triesenberg verkauft an Liennhardt Verling [u. Co] von Triesen ein Gut "an Gartschin" am Triesnerberg.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 2). - Pergament; 20,5x33,8 cm; Siegel von Aman Jacob plennckhi; restauriert; Schrift beschädigt.

GAT U 31550-V-21 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Spruchbrief betr. Beschwerde von Claus Eberlin (Triesenberg) wegen des "Riessens" von Triesen durch das "Schindel Riess"; Festlegung der Holzries-Strecke.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 3). - Pergament; 37x30 cm; Siegel von Landvogt Franz Landtman sowie dessen Unterschrift; restauriert, mit Beschädigungen. - Büchel 1902, 199ff.; Schädler 1908, 117, Nr. 42.

GAT U 3/41790-XI-11 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Wuhrvertrag zwischen Triesen und Wartau nach Rheineinbruch 1789.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 3/4). - 4 Doppelblätter à 38x23 cm; Ratifikation durch beide Obrigkeiten am 21-III-1791, bzw. 5-V-1795. - Ediert bei Büchel 1902, 249-253; Schädler 1908, 162, Nr. 281.

GAT U 51465-V-25 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Spruchbrief im Streit zwischen Triesen und Iak Hipper von Triesenberg wegen eines Bodens (Tausch bzw. Kauf).
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 5). - Pergament; 25,2x46 cm; restauriert; Schrift beschädigt; Siegel von Ammann Dietrich Wintzurlin.

GAT U 61589-X-7 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Die Schneeflucht in "Vallüna" die Balzner betreffend.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 6). - Pergament; 31,3x39,3 cm; Plica 4,7 cm; Siegel von Carl Ludwig zu Sulz; Schrift fast völlig zerstört, unleserlich. - Büchel 1902, 212; Schädler 1908, 119, Nr. 56; Klenze 1879, 31f.

GAT U 71672-XII-10 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
"Bewilligungs Brieff Der Gemaindt Trissen, wegen Erhaltung Einner Strichauw vnder Gartnetsch ligendt".
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 7). - Pergament; 27,6x44,7 cm; Plica 3,4 cm; restauriert; mit Beschädigungen; Vormundschaftssiegel Hohenems (Carl Friedrich für Franz Wilhelm). - Schädler 1908, 134, Nr. 144.

GAT U 81571-V-14 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Spruchbrief betreffend "Wunn, Waid und Marken" zwischen Triesen und Balzers (Alpen und Tal); Abschrift der Urkunde von 1440-IV-9.
 
Manuskript, Kopie; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 8). - Pergament; 26,4x56 cm; Plica 4,6 cm; Siegel von Alwig von Sulz; restauriert; Schrift beschädigt. - Büchel 1902, 165ff.; Klenze 1879, 15 u. 27f.; Schädler 1908, 110f., Nr.10.

GAT U 91595-V-1 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Spruchbrief im Streit Balzers-Triesen wegen Atzungsrecht auf den Wiesen "Sellfablanen".
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 9). - Pergament; 34,8x61,5 cm; Plica 6,7 cm; Siegel von Carl Ludwig zu Sulz fehlt; Abschrift: GAB 016-2, fol. 65a ff., vierter Brief. - Schädler 1908, 119, Nr. 59.

GAT U 101553-II-4 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Thomas, Bischof von Chur, verleiht Balthasar von Ramschwag den Zehnten am Triesnerberg und 4 Scheffel Korn vom Triesner Grossen Zehnten.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 10). - Pergament; 16x26,1 cm; Plica 4,6 cm; bischöfliches Siegel Chur. Vgl. GAT U 18.

GAT U 111778-III-24 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Urkunde betreffend das halbe Gugelbergische Lehen (St. Luzi Lehen) zu Triesen.
 
Manuskript, Original?; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 11). - Pergament; 32,8x34,1 cm; Plica 2,9 cm; Siegel von Bischof Dionisius von Chur; Urkunde zum grössten Teil zerstört, Inhalt nicht rekonstruierbar.

GAT U 121636-III-31 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Triesen und Balzers werden verpflichtet, einen Zaun zwischen Valüna und Gapfahl zu errichten.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 12). - Pergament; 19,7x31,5 cm; Plica 3,1 cm; Siegel von Hauptmann Zacharias Furttenbach zum Schregenberg (dat. 31.III.1636). - Büchel 1902, 222; Schädler 1908, 124, Nr. 88; Klenze 1879, 32.

GAT U 131650-I-20 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Wuhrvertrag Triesen-Wartau 1650.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 13). - Pergament; 36,3x54,8 cm; Plica 2,3 cm; 4 Siegel (H. J. Lavater, G. D. Rending, H. Zürcher, J. R. v. der Halden zu Haldenegg) verloren. - Büchel 1902, 224; Schädler 1908, 127f., Nr. 107.

GAT U 141704-VII-19 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Wuhrvertrag von Triesen und Wartau mit Sevelen 1704-VII-19./30.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 14). - Pergament; 27,9x17,8 cm; Plica 5,4 cm; Siegel des Landes Glarus und Unterschrift des Glarner Landschreibers Cosmas Tinner.

GAT U 161497-V-5 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Spruchbrief betreffend Streit wegen "Wunn und Waid" zwischen Triesen und Triesenberg.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 16). - Pergament; 19,4x40,1 cm; Plica 3,9 cm; Siegel von Ludwig von Brandis. - Büchel 1902, 174f.; Schädler 1908, 113, Nr. 22; Klenze 1879, 29.

GAT U 171494-VI-2 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Spruchbrief betreffend "Wunn und Waid" zwischen Triesen und Gretschins-Wartau.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 17). - Pergament; 27,6x52,7 cm; Siegel von Ulrich zum Brunnen (Uri) und Hans Brandis (Vaduz) verloren. - Büchel 1902, 174; Schädler 1908, 113, Nr. 21.

GAT U 181544-II-1 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Lucius, Bischof von Chur, verleiht Balthasar von Ramschwag den Zehnten in Triesen (Lehengüter).
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 18). - Pergament; 20,3x27,5 cm; Plica 6 cm; bischöfliches Siegel Chur.

GAT U 201718-IX-20 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Teilung der Alpen Valüna (Unterdorf) und Lawena (Oberdorf) unter die Triesner Dorfteile.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 20). - Pergament; 35,9x22,6 cm; 4 Blatt; landesfürstliches Siegel. Vgl. SchäU 160. Exzerpiert aus SchäU 160.

GAT U 211516-IX-29 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Spruchbrief wegen unbefugten Holzschlags enhalb des Kulm (Triesen, Triesenberg).
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 21). - Pergament; 23x39 cm; Plica 3,5 cm; Siegel von Rudolf von Sulz.

GAT U 221493-VI-27 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Verkauf von Valüna an Triesen durch Heinrich von Werdenberg (betr. diesen Verkauf von 1378- XII-7). Spruch des Landgerichts Rankweil und Viehtriebrecht des Werdenbergers.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 22). - Pergament; 56,6x76,3 cm; Plica 4,4 cm; Siegel des Landgerichts Rankweil (Richter Michel Rad). - Büchel 1902, 160ff.; Schädler 1908, 109, Nr. 3; Klenze 1879, 27. Vgl. GAT U 52 und GAT U 27.

GAT U 231536-IV-10 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Spruchbrief in Wuhrstreitigkeiten zwischen Triesen und Sevelen.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 23). - Pergament; 42x55 cm; Plica 6,7 cm; Siegel von Barthlome Lew, Rat von Feldkirch. - Büchel 1902, 197f.; Schädler 1908, 116, Nr. 40.

GAT U 241552-I-27 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Spruchbrief im Streit Triesen gegen Wartau wegen der Marchen in der Au.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 24). - Pergament; 37,1x66 cm; Plica 9,4 cm; Siegel von Ambros Jauch und Juvenal Kreder; Urkunde restauriert; Schäden. - Büchel 1902, 197, 201; Schädler 1908, 117, Nr. 43.

GAT U 251498-VIII-12 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Spruchbrief im Streit zwischen Triesen und Sevelen betr. Grenzen in "Owen vnd almeind" (am Rhein).
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 25). - Pergament; 10,9x16,1 cm; Siegel des Obmanns (vermutlich Rudolf Stucky, Bannermeister Glarus).

GAT U 261452-III-11 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Triesen klagt gegen Lampart wegen Holzschlags in Triesner Wäldern, Spruchbrief.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 26). - Pergament; 21,4x42,3 cm; Siegel von Burkhart von Brandis (beschädigt).

GAT U 271493-IV-8 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
(Instruktion der) Triesner Delegation ans Rankweiler Landgericht "wegen einer Alp" (betr. Valüna); andere Partei: Sigmund und Ludwig von Brandis.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 27). - Pergament; 18,5x30 cm; Plica 3,4 cm; Siegel von Ammann Jörgen winzurlin. Vgl. GAT U 22 und GAT U 52.

GAT U 281460-VI-6 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Spruchbrief betreffend Grundstücktausch zwischen J. Hypper und der Gemeinde Triesen.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 28). - Pergament; 25,3x29,8 cm; Siegel von Landammann Wolff pfefferlin.

GAT U 291778-I-15 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Lehenübertragung des Churer Bischofs Dionysius an Gardeleutnant Heinrich Lorenz von Gugelberg von Moos.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 29). - Pergament; 25x45,7 cm; Plica 3,2 cm; Churer fürstbischöfliches Siegel.

GAT U 301627-III-27 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Spruchbrief im Wuhrstreit von Triesen, Schaan, Vaduz gegen Sevelen.
 
Manuskript, Kopie; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 30). - Pergament; 43x76 cm; Plica 5,5 cm; restauriert, mit schweren Schäden; Siegel fehlt; (Erneuerung der Urkunde von 1599-IV-7). - Büchel 1902, 210ff., 216; Schädler 1908, 124, Nr. 83.

GAT U 311651-VI-22 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Franz Wilhelm von Hohenems verkauft ein Gut auf Valüna (ein Stück Waldboden) um 60 fl.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 31). - Pergament; 14,4x44,5 cm; Plica 3,2 cm; Urkunde restauriert, aber mit starken Beschädigungen; Siegel von Franz Wilhelm von Hohenems verloren.

GAT U 321646-III-13 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Beschwerde von Balzers gegen Triesen wegen Viehübertriebs auf Selfaplana, Spruchbrief.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 32). - Pergament; 18,7x30,8 cm; Plica 2,3 cm; Siegel von Hauptmann Zacharias Furtenbach. - Büchel 1902, 232f.; Schädler 1908, 127, Nr. 102; Klenze 1879, 33.

GAT U 331791-XI-11 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Kauf des Gugelbergischen Lehens in Triesen durch die Gemeinde um 700 fl. von Chur (Konvent).
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 33). - Pergament; 34,5x53,1 cm; Plica 4,4 cm; Siegel des Fürstabts Dionysius von Chur sowie des Domkapitels (2 Siegel).

GAT U 341661-I-24 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Triesen erhält die Erlaubnis, einige Waldstücke zu reuten und in allgemeine Atzung umzuwandeln.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 34). - Pergament; 23,7x47,1 cm; Plica 2,8 cm; restauriert; Siegel von Franz Wilhelm zu Hohenems. - Schädler 1908, 130, Nr. 123; Büchel 1902, 225; Klenze 1879, 33.

GAT U 351586-X-7 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Der Churer Bischof Petrus verleiht Caspar von Ramschwag den Zehnten von Triesenberg und den Grosszehnten von Triesen.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 35). - Pergament; 15,5x33 cm; Plica 5,7 cm; Siegel von Bischof Petrus von Chur.

GAT U 361584-IV-31 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Spruchbrief im Streit Triesen gegen Triesenberg wegen Weidgangs, Äckern und Obst (Spruch auf der Grundlage von GAT U l6).
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 36). - Pergament; 26x67,3 cm; Plica 8,2 cm; Siegel von Karl Ludwig zu Sulz. - Büchel 1902, 174f.; Schädler 1908, 119, Nr. 55; Klenze 1879, 30f.; Schädler 1908, 113, Nr. 22. Zur Datierung der Urkunde: auffällig ist der 31. April!

GAT U 371573-VI-10 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Spruchbrief in einem Streit Triesens gegen einige Walser vom Guggerboden auf dem Triesnerberg wegen Wald und Holz.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 37). - Pergament; 28,7x61,3 cm; Plica 3,4 cm; Siegel von Juvenalis Kreder, Landvogt. - Büchel 1902, 205; Schädler 1908, 118, Nr. 50.

GAT U 381772-IV-8 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Anton, Bischof von Chur, verleiht der Gemeinde Triesen einige Lehengüter in Triesen und Triesenberg.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 38). - Pergament; 30x52,5 cm; Plica 3,8 cm; bischöfliches Siegel Chur.

GAT U 391636-XI-7 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Spruchbrief betreffend Grenzstreit (Zäunung) zwischen Triesen und Balzers auf den Alpen Valüna und Gapfahl.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 39). - Pergament; 21x35,3 cm; Plica 1,8 cm; Siegel von Landammann Thoman Hiltin.

GAT U 401602-V-1 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Streit Schaan-Triesen wegen des Schneefluchtrechts in der Triesner Alp Valüna.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 40). - Pergament; 24,3x51,4 cm; Plica 5,3 cm; vgl. Zweitexemplar GAS U 15. - Büchel 1902, 212f.; Schädler 1908, 120f., Nr. 66; Klenze 1879, 96f.

GAT U 411608-VI-15 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Alpen Gritsch und Valüna, Festlegung der Marchen.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 41). - Pergament; 26,1x44 cm; Plica 7,5 cm; restauriert; Siegel von Carl Ludwig zu Sulz.

GAT U 421610-XII-21 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Chur verleiht das Leiberblehen der Kapelle U. L. F. zu Triesen an Sebastian Kindli und Hans Gantner.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 42). - Pergament; 61,8x52 cm; Plica 6,6 cm; Siegel von Abt Simon von St. Luzi, Chur, sowie das Konventssiegel.

GAT U 431706-VI-16 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Franz Wilhelm Rudolf bzw. Jakob Hannibal zu Hohenems übergibt der Gemeinde Triesen das Stück Allmeind "Nasshacken" käuflich ins Eigentum.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 43). - Pergament; ca. 42x39,5 cm; Plica 6 cm; gräflich hohenemsisches Siegel.

GAT U 441701-XI-4 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Vergleich Wartau-Triesen-Sevelen betr. Wuhren (betr. auch Balzers).
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 44). - Pergament; 36,2x43,1 cm; Plica 6,9 cm; Siegel der Kaiserl. Administrations-Kommissions-Kanzlei Vaduz erhalten; restauriert.

GAT U 451506-VI-1 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Spruchbrief betreffend Grenzzwistigkeiten zwischen Triesen und Wartau-Gretschins.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 45). - Pergament; 25,7x51,5 cm; Plica 4 cm; zwei Siegel Rudolf Steinbruchel, Rat Zürich, Fridli Artzethuser, Rat Glarus. - Büchel 1902, 197; Schädler 1908, 114, Nr. 28.

GAT U 461663-XI-12 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Karl Friederich und Katharina zu Hohenems treten als Vormünder an Triesen den Garsenza-Wald ab als Schuldentilgung; und Erlaubnis, mehrere Gebiete zu reuten.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 46). - Pergament; 28,8x45,7 cm; Plica 3 cm; restauriert, mit Schäden an Schrift; hohenemsisches Vormundschaftssiegel. - Schädler 1908, 131f., Nr. 129; Büchel 1902, 225; Klenze 1879, 34.

GAT U 471439-IX-8 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Spruchbrief betreffend "Wunn und Waid", die die Triesner an der Seveler Au haben.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 47). - Pergament; 30,3x22,5 cm; 2 von 3 Siegeln erhalten.

GAT U 481672-XI-11 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Triesen verkauft einigen Triesenbergern das Walser Heubergle vorbehaltlich Wegrecht und Schlagrecht für Teuchelholz.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 48). - Pergament; 28,7x43,5 cm; Plica 5,7 cm; Siegel von Landammann Clementz Anger. - Büchel 1902, 227; Schädler 1908, 135, Nr. 143; Klenze 1879, 42.

GAT U 491562-V-16 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Spruchbrief in einem Wuhrstreit (Marchen) zwischen Triesen und Sevelen.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 49). - Pergament; 59x79,5 cm; Plica 7,4 cm; 4 Siegel von Georg Sp•ath, Hanns Schnabel, Bernhard von Cham, Caspar Rothmund. - Büchel 1902, 201f.; Schädler 1908, 117, Nr. 47.

GAT U 501513-III-1 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Grenzstreit zwischen Triesen und Balzers betreffend Silvaplana; Bestimmung der Grenzen.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 50). - Pergament; 33,3x55 cm; Plica 7,3 cm; Siegel von Martin Steinhauser, Abrecht Wolff, Lutz Frick. - Büchel 1902, 183ff.; Schädler 1908, 115, Nr. 31. Vgl. Kopie GAB 016-2, fol. 62a; dritter Brief.

GAT U 511659-VI-9 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Triesen verkauft Balzers ein Stück von der Alp Valüna "auf der blatten".
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 51). - Pergament; 23,4x30,5 cm; Plica 2 cm; Siegel von Ammann Georg (Frickh?), Urkunde restauriert, mit starken Schäden. Original von GAB 016-2, fol.73 a, achter Brief. - Büchel 1902, 224f.; Schädler 1908, 130, Nr. 119; Klenze 1879, 18.

GAT U 521378-XII-7 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Verkauf von Valüna, "Drasgimil" und "Schedlers Boden" an Triesen.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 52). - Vgl. LUB I/4, 89-95, Nr. 17; ibid. 92ff. Beschreibung der Urkunde. Vgl. GAT U 27.

GAT U 541659-III-30 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
Bewilligung, dass Triesen ein Stück Gut bei Maschlina ausreuten und als Weingarten bepflanzen darf.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GA T U 54). - Pergament; 27x36 cm; Plica 4 cm; Siegel von Franz Wilhelm zu Hohenems.

GAT Urb 16071607 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
"Urbar I. anno 1607". Renovationen bis 1786; 1607: S. 5-19; 1607-1618: S. 19-22; 1618: S. 22-23; 1626: S. 23-29; 1652: S. 33-46; 1696 bzw. 1740: S. 51-113; 1786: S. 114-178.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GAT Urbar 1607 [= GAT Buch Nr. 1]). - Papier; gebunden S. 1-178, 20,5x30,5 cm; unbeschrieben S. 31, 50, 54, 56, 58, 60, 64, 70, 74, 78, 80, 82, 86, 88, 90, 92, 96, 98, 100, 104, 106, 108, 110, 112, 155-166, 170-176.

GAT Urb 16721672 3. Gemeinde Triesen
3.1. Gemeindearchiv
 
"Vrbarium der Gemaindt zÇue Trisen von neÇwem aÇufgericht vnd bekrefftiget Jn hochgräfflicher Canzleÿ zÇue VadÇuz Anno reparatae Salutis 1672".
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesen (GAT Buch Nr. 2). - Papier; gebunden 16x20,5 cm; S. 1-36; unbeschr. S. 24, 27. Datierte Einträge bis 1759.

PfAT U 21440-VII-29 3. Gemeinde Triesen
3.2. Pfarrarchiv
 
Vaistle, Vogt auf Gutenberg, verkauft seinem Schwager Güter in Triesen.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesen (PfA T U 2). - Pergament; 31,5x16,7 cm; Siegel erhalten.

PfAT U 31458-XI-14 3. Gemeinde Triesen
3.2. Pfarrarchiv
 
Lehenbrief des Hans Virabend, den Lehenbüchel in Triesen betreffend.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesen (PfA T U 3). - Pergament; 38,8x27,2 cm; Siegel erhalten.

PfAT U 41458-XI-14 3. Gemeinde Triesen
3.2. Pfarrarchiv
 
Lehenbrief des Hans Virabend, den Lehenbüchel in Triesen betreffend.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesen (PfA T U 4). - Papier; 5 Seiten; 20x32,5 cm; notariell beglaubigte Abschrift von 1685; identisch mit PfAT U 3)

PfAT U 51461-X-1 3. Gemeinde Triesen
3.2. Pfarrarchiv
 
Ablassbrief der Kapelle St. Mamerta in Triesen.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesen (PfA T U 5). - Pergament; 46x26,5 cm; beschädigtes Siegel erhalten.

PfAT U 61475-X-18 3. Gemeinde Triesen
3.2. Pfarrarchiv
 
Verschreibung der Güter der Ursula Gassner.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesen (PfA T U 6). - Pergament; 29,8x19,4 cm; Siegel zerbröckelt.

PfAT U 71485-V-20 3. Gemeinde Triesen
3.2. Pfarrarchiv
 
Ablassbrief der St. Gallus-Kirche in Triesen.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesen (PfA T U 7). - Pergament; 42,8x30,4 cm; Siegel beschädigt.

PfAT U 81485-III-26 3. Gemeinde Triesen
3.2. Pfarrarchiv
 
Ablass-Bulle für St. Gallus-Kirche in Triesen.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesen (PfA T U 8). - Pergament; 61,5x36,8 cm; Siegel fehlt.

PfAT U 91513-VII-26 3. Gemeinde Triesen
3.2. Pfarrarchiv
 
Altarweihe der Muttergotteskapelle.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesen (PfA T U 9). - Pergament; 23,4x12,8 cm; Siegel gut erhalten.

PfAT U 101614 3. Gemeinde Triesen
3.2. Pfarrarchiv
 
Wolfgang Jonass entscheidet als gräflich hohenemsischer Hofrichter einen Streit in einem Appellationsfall um einen Erblehenszins zwischen Hans Bisch von Werdenberg einerseits und Andreas und Peter die Lamparten andererseits.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesen (PfA T U 10). - Papier; 4 Blatt; 20x32 cm; Siegel erhalten.

PfAT U 111619-XI-11 3. Gemeinde Triesen
3.2. Pfarrarchiv
 
Johannes Reyg und seine Frau Catharina Eglin verkaufen den Kirchenpflegern der St. Gallus-Kirche in Triesen einen Weingarten an der Halden. Als Kaufpreis sind jährlich 3 Gulden dem Mesmer zu zinsen.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesen (PfA T U 11). - Pergament; 34,3x22,5 cm; Siegel erhalten.

PfAT U 121640-I-13 3. Gemeinde Triesen
3.2. Pfarrarchiv
 
Seitenaltarweihe in der St. Wolfgangskirche in Triesen.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesen (PfA T U 12). - Pergament; 29,5x14,2 cm; Siegel erhalten.

PfAT U 131654-IX-29 3. Gemeinde Triesen
3.2. Pfarrarchiv
 
Weihe der drei Altäre in der Muttergotteskapelle in Triesen.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesen (PfA T U 13). - Pergament; 31,5x17 cm; Siegel erhalten.

PfAT U 16891689-VI-12 3. Gemeinde Triesen
3.2. Pfarrarchiv
 
Stiftsbrief der Kooperatur zu Triesen.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesen (PfA T Urbar 1689). - Gebunden; 15x20 cm; 34 Blatt, z.T. unbeschrieben; Siegel in Holzbüchse anhangend. Bemerkung: Einträge dat. 1699-IV-23 (fol. 22v) exzerpiert; Einträge dat. 1700-IV-3 (fol. 24v) und 1828, 1835, 1837 (fol. 10v) nicht exzerpiert.

PfAT Urb 11666-VII-23 3. Gemeinde Triesen
3.2. Pfarrarchiv
 
Urbar der St. Gallus-Pfarrkirche in Triesen. Urbarerneuerung vom 23. Juli 1666 mit erneuter Bestätigung vom 1. Mai 1683. Mit Übernahmen aus früheren Schuldbriefen bis 1432 und Nachträgen bis 1787.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesen. - Papier; gebunden 15,5x20,5 cm, S. 1-93; die Seitennumerierungen S. 47 und S. 48 wurden zweimal verwendet; wird zitiert als S. 47a bzw. S. 47b etc. Bei Doppeldatierungen ist auch aus dem Kontext nicht klar ersichtlich, ob der ganze Urbareintrag als Übernahme aus früheren Schuldbriefen zu werten und somit auf das frühere Datum anzusetzen ist.

PfAT Urb 21690-II-26 3. Gemeinde Triesen
3.2. Pfarrarchiv
 
"Vrbarium der PfarrpfrÇuend vnd Caplaneÿ St. Mammert zÇue Trisen. ErneÇuwert 1690". Mit Nachträgen bis 1810.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesen. - Papier; gebunden 15,5x19 cm, S. 1-[72], S. 23 und 24 fehlen.

PfAT Urb 31707 3. Gemeinde Triesen
3.2. Pfarrarchiv
 
Urbar der St. Gallus-Pfarrkirche, der St. Maria- und der St. Wolfgang-Kapelle in Triesen und der St. Sebastian-Kapelle auf Masescha.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesen. - Papier; gebunden 21x31,5 cm, teilweise paginiert. I. Teil: S. 1-[190]; unbeschrieben 143-[190]. II. Teil: S. 1-[170]; unbeschrieben [129-170].

PfAT Urb 41666-VII-23 3. Gemeinde Triesen
3.2. Pfarrarchiv
 
"Urbar Unser Lieben Frawen Capell zÇu Trisen Anno Domini 1666". Urbarerneuerung vom 23. Juli 1666 mit erneuter Bestätigung vom 1. Mai 1683. Mit Übernahmen aus früheren Schuldbriefen bis 1634 und Nachträgen bis 1787.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesen. - Papier; gebunden 15x19,5 cm, S. 1-41.

PfAT Urb 51666-VII-23 3. Gemeinde Triesen
3.2. Pfarrarchiv
 
"Urbar deß Heÿligen Patronen Wolfgangi zÇu Trisen Anno 1666." Urbarerneuerung vom 23. Juli 1666 mit erneuter Bestätigung vom 1. Mai 1683. Mit Übernahmen aus früheren Schuldbriefen bis 1520 und Nachträgen bis 1787.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesen. - Papier; gebunden 15,5x19,5 cm, S. 1-54; die Seitennumerierung S. 49 wurde zweimal verwendet; wird zitiert als S. 49a bzw. 49b.

PfAT (1781)1781 3. Gemeinde Triesen
3.2. Pfarrarchiv
 
"Anmerckungen. So hiesige PfarrpfrÇund Çund Pfarrey zu Trisen betreffen, welche theils aÇus den alten Blätteren so von Herrn Kammerer Çund Pfarrer Valentin von Kriß annoch vorhanden, theils aÇuch dÇurch mehrere Jahr her erfahren Çund zÇu fernerer Nachricht in dieser BÇuch zÇu samen getragen als dermaliger Pfarrer Christian Wenaweser im Jahr 1781".
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesen (PfA T [1781]). - Halblederband, 21x17 cm.

PfAT 31/61689-VI-12 3. Gemeinde Triesen
3.2. Pfarrarchiv
 
Stiftung eines Stipendiums durch Valentin von Kriss, Pfarrer von Triesen (Kriss'sches Stipendium).
 
Manuskript, Kopie; Pfarrarchiv Triesen (PfA T 31/6). - Papier; 2 Blätter.

PfAT 441779-VII-7 3. Gemeinde Triesen
3.2. Pfarrarchiv
 
Schreiben von Christian Wenaweser, Pfarrer in Triesen, an Landvogt Gilm von Rosenegg betr. die der Triesner Pfarrpfrund zugehörigen Anteile an Novalzehnten und am Zehnt auf Masescha.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesen (PfA T 44). - Papier; 2 Blätter.

GATb 19/131653-IX-29 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Graf Franz Wilhelm von Hohenems quittiert den Triesenbergern die Bezahlung von 100 Gulden für den Wald bei der Alp beim Chleistäg.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb 19/13). - Papier; 1 Blatt.

GATb 19/141654 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Verzeichnis derjenigen, die im Jahre 1654 Erblehenszins bezahlen.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb 19/14). - Papier; 2 Blatt.

GATb 19/151666-II-20 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Ammann Stefan Banzer quittiert im Namen der Gemeinde Triesen auf Bitten der Alpgenossenschaft "Elpli", vertreten durch Johannes Negeli, Gerichtsmann von Triesenberg, die Bezahlung einer jährlichen Abgabe von einem Pfund wegen des Erblehens.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb 19/15). - Papier; 2 Blatt.

GATb 19/161767-IV-23 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Ungültigkeitserklärung von Hofkaplan Josef Fridrich Fink von Vaduz bezüglich der durch die betreffenden Triesenberger erfolgten Auslösung der in das St. Florin-Benefizium in Vaduz gehörenden Grundzinse in der Höhe von 102 Gulden und 45 Kreuzer.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb 19/16). - Papier; 2 Blatt.

GATb 19/201681 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Schuldverschreibung über 11 Gulden und 25 Batzen von den Brüdern Christa und Clas Beck zugunsten der Brüder Christa, Hans und Peter Schedler.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb 19/20). - Papier; 1 Blatt.

GATb 19/241647-II-13 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Verzeichnis der von den Einwohnern der Gemeinde Triesenberg für die Errichtung einer Brandsteuer in der Höhe von 900 Gulden an Jörg Plenke von Balzers zu entrichtenden Zinsen.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb 19/24). - Papier; 3 Blatt.

GATb 19/31626-XI-11 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Schuldverschreibung über 105 Gulden von Simon Pfeiffer und seiner Frau Maria Heldin am Triesnerberg zugunsten von Johann Emerich Rignolt von Prosswalden, Landvogt der Grafschaft Vaduz und der Herrschaft Schellenberg.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb 19/3). - Papier; 4 Blatt.

GATb 19/441793-II-14 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Testament des Josef Schädler von Triesenberg.
 
Manuskript, beglaubigte Abschrift; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb 19/44). - Papier; 3 Blatt.

GATb 19/481809-VI-28 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Grenzbeschreibung der landesfürstlichen Alp Sücka.
 
Manuskript, Original?; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb 19/48). - Papier; 2 Blatt.

GATb 19/61641-IX-25 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Adam Walser, Landammann der Grafschaft Vaduz, und Hans Jakob Wehinger in Vertretung von Johann Nasaler, Landammann der Herrschaft Sonnenberg, bestätigen die durch Marchsteinsetzung festgelegte Grenzziehung in "Ganperdon und Sereß" zwischen den Gemeinden Triesenberg und Nenzing.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb 19/6). - Papier; 2 Blatt.

GATb 19/71648-II-2 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Pfarrer Balthasar Mathis von Triesen bestätigt ein für die St. Sebastian-Kapelle angelegtes Zinsverzeichnis.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb 19/7). - Papier; 3 Blatt.

GATb 19/91652-VIII-3 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Quittung der hohenemsischen Kanzlei in Vaduz betreffend die durch die Alpgenossenschaft Malbun, vertreten durch Hans Hilbe, Hans Ulrich Beck, Christa Beck, Hans Eberle, Hans Ospelt, Bastian Schedler, erfolgte Bezahlung des vom Kauf des Erblehens im "Grossen Steeg" herrührenden Zinses in der Höhe von 30 Gulden.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb 19/9). - Papier; 1 Blatt.

GATb U 11635-XI-11 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Kaspar zu Hohenems verkauft vier Privaten auf Triesenberg einen Wald hinterm Stein.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 1). - Pergament 32,4x22,8 cm; Plica 3 cm; restauriert; Siegel von Kaspar zu Hohenems halb erhalten. - Büchel 1902, 221; Schädler 1908, 124, Nr. 87.

GATb U 21465-VI-18 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Die Masescher Kirchenpfleger Haintz Jon und H. Schneider bestätigen den Erhalt des Zehenten von einem Gut auf Masescha, Besitzerin Margareta Schlogel-Kauffmann, Witwe.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 2). - Pergament 9,5x28,9 cm; restauriert; Siegel von Landammann Dietrich Wintzierlen zerstört erhalten. - Schädler 1908, 111, Nr. 13; Büchel 1902, 56.

GATb U 31403-XII-5 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Triesen verkauft das "Älpli" an Private (Hensli Gassner) in Triesenberg.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 3). - Beschrieben in LUB I/4, 150ff.; ediert ibid., 150-157, Nr. 34.

GATb U 41649-VIII-12 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Franz Wilhelm zu Hohenems verkauft einigen Privaten auf Triesenberg ein Stück von der Alpe Sücka auf Silumer Gülmle um 80 fl.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 4). - Pergament 24,5x33,2 cm; Plica 4,8 cm; Siegel von Franz Wilhelm zu Hohenems erhalten; Urkunde restauriert. - Schädler 1908, 127, Nr. 106; Büchel 1902, 221.

GATb U 51538-II-5 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Spruch betreffend das Riesen auf Masescha, beruhend auf älterem Spruch, der vor 11 oder 12 Jahren ergangen war.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 5). - Pergament 20,8x54,1 cm; Plica 5,5 cm; Siegel von Landammann Adam Frick bis auf kleinen Rest zerstört; Urkunde restauriert.

GATb U 61652-II-26 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Schaan und Vaduz verkaufen wegen Kriegslasten den Triesenbergern ihr Erblehen und Schneeflucht hinter dem Gulmen "zum grossen Steg".
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 6). - Pergament 34x62,6 cm; Plica 3,3 cm; Siegel von Franz Wilhelm zu Hohenems, Ammännern Thoman Hiltin, Adam Walser und Adam Krantz; restauriert. - Schädler 1908, 128, Nr. 111. Abschrift in AlpA Vaduz und Schaan (Genossenschaften).

GATb U 71623 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Hannss Lamparth und Ehefrau Anna Lampertin verkaufen ein Stück Gut am Wangerberg an einen (unleserlich) Rat und Bürger von Feldkirch und Frau (Maria Tschetscherin).
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 7). - Pergament 18,9x39,3 cm; Siegel von Landammann Ç"ynntel Paulin" erhalten; Urkunde restauriert, aber fast zur Hälfte unleserlich (Schrift zerstört). Datum unsicher: lesbar ist nur 162?, Zehner unsicher, Tag, Monat unleserlich.

GATb U 81632-XI-11 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Franz Lampert und Ehefrau Agta Ganterin von Triesenberg verkaufen den Kirchenpflegern Masescha (Sebastian-Kapelle) etc. um 25 Pf. Schilling ein Gut auf Underm Gut.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 8). - Pergament 17,7x30,8 cm; Plica 3 cm; restauriert; Siegel von Landammann Thoman Hiltin erhalten.

GATb U 91558-XI-11 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Wilhelm und Alwig zu Sulz verkaufen Privaten auf dem Triesenberg ein Gut auf dem Guggerboden etc. (200 fl.).
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 9). - Pergament 24x35 cm; Plica 4 cm; Urkunde restauriert; Siegel der Grafen zu Sulz erhalten. - Büchel 1902, 201; Schädler 1908, 117, Nr.45.

GATb U 101403-XII-5 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Triesen verkauft das "Älpli" an Private (Hensli Gassner) in Triesenberg.
 
Manuskript, Kopie; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 10). - Beschrieben in LUB I/4, 156. Vgl. LUB I/4, 56. Namen "Trisen", "Jacob spiegel", "drassgmüel", "Vallülen", "Haidbüchel" nicht aufgenommen, da Kopie von GATb U 3 und findbar bei LUB I/4, 156.

GATb U 111661-XI-11 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
(Zinsbrief des (Hans?) Schurti und Ehefrau Lisa Barbierin. Bodenverpfändung S. Sebastian Masescha)? Grosser Teil der Urkunde ist unleserlich, Inhalt nicht gesichert!
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 11). - Pergament 24x30,5 cm; Plica 2,2 cm; Siegel von Ammann Stephan Panzer; Urkunde restauriert, aber schwer beschädigt, zum grossen Teil völlig unleserlich.

GATb U 121662-V-20 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Franz Wilhelm zu Hohenems verkauft den Brüdern Johann und Georg Nägelin von Triesenberg ein Stück Gut "auff der Schlucht" genannt auf Sücka.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 12). - Pergament 18x35,8 cm; Plica 2,2 cm; restauriert; Siegel von Franz Wilhelm Graf zu Hohenems. - Schädler 1908, 131, Nr.126; Büchel 1902, 221.

GATb U 131598-IV-18 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Spruch in einem Wegrechtstreit zwischen Caspar Beck zu Triesenberg und seinem Schwager Thoman Oschwaldt, Zufahrt über Gut "Angertschindt".
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 13). - Pergament, 26,3x34,4 cm; Siegel von Hans Negelin, Landammann; Urkunde nicht restauriert; hinten Stempel der Gemeinde Triesenberg und Nr. 13.

GATb U 141542-II-3 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Die Triesenberger und die Nenzinger legen die Grenzen zwischen Gamperdon (Nenzing) und Malbun-Sareis (Triesenberg) fest.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 14). - Pergament 41x59,8 cm; Plica 8 cm; Siegel des Vaduzer Landammanns Caspar Kindlin und von Balthasar Marquardten genannt Schnider, Ammann von Blumenegg. - Schädler 1908, 116, Nr.41; Büchel 1902, 199. Vgl. GATb U 26.

GATb U 151663-XI-12 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Karl Friedrich zu Hohenems und Katharina zu Hohenems verkaufen als Vormünder der gräflichen Kinder das Menschawäldi an Triesenberg (Ausgleich Guthaben von 850 fl.).
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 15). - Pergament 28,5x54,8 cm; Plica 3,1 cm; gräfliches Vormundschaftssiegel erhalten; Urkunde restauriert, schwere Schäden, Schrift teilweise zerstört. - Schädler 1908, 132, Nr. 130; Büchel 1902, 221.

GATb U 161616-VII-20 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Kaspar zu Hohenems verkauft drei Privaten auf Triesenberg ein Waldstück hinter dem Gulmen um 20 fl.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 16). - Pergament 17,7x38,8 cm; Plica 3 cm; restauriert; Siegel von Kaspar zu Hohenems. - Schädler 1908, 122, Nr. 74; Büchel 1902, 221.

GATb U 171642-XI-11 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Paul Getsch von Triesenberg verpfändet sein Gut "auf der Reüte" an die Sebastians-Kapelle auf Masescha und zahlt jährlich 9 Batzen Zins.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 17). - Pergament 15,6x33 cm; restauriert; Siegel von Ammann Thoma Hiltin.

GATb U 181584-IV-30 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Entscheid der Klage Triesenbergs gegen Triesen betreffend Weidegang von Gross- und Kleinvieh, Obstlesen, Acker (Grenzen).
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 18). - Pergament 28,8x63,6 cm; Plica 8 cm; restauriert; Siegel von Graf Carl Ludwig zu Sulz. - Schädler 1908, 119, Nr. 55; Schädler 1908, 113, Nr. 22; Büchel 1902, 174f., 212; Klenze 1879, 29, 31f. Vgl. GAT U o. S.

GATb U 191562-III-9 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Alpbrief Alwigs zu Sulz: Zusammenlegung von 5 Privatalpen, Nutzung durch alle Gemeindsleute von Triesenberg; Anzahl Kuhweiden [= Weiderechte] von Triesen, Planken, Balzers.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 19). - Pergament 54x70,7 cm; Plica ca. 7 cm; restauriert, Schrift teilweise verblasst, Siegel verloren (kleiner Rest). - Schädler 1908, 117, Nr. 46; Büchel 1902, 203ff; Transkription vom 3.I.1879.

GATb U 201642-XI-11 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
"Debus Döni" von Triesenberg verpfändet sein Gut "Vnnder dem Büell" der Sebastianskapelle auf Masescha.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 20). - Pergament 18,8x32,6 cm; Urkunde restauriert; Siegel von Landammann Thoma Hilti erhalten.

GATb U 211615-VIII-24 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Die Gemeinde Triesen verkauft Privaten auf Triesenberg den "Schedlers boden". Genannt sind auch Urkunden von 1406, 1458, 1506, 1509. Schedlersboden 1406 Triesner Lehen.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 21). - Pergament 57,3x74,9 cm; Plica 7,7 cm; Urkunde restauriert; Siegel von Landammann Hanns Negelin. - Schädler 1908, 122, Nr. 73; Büchel 1902, 221.

GATb U 221510-XII-6 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Hans Beck, nunmehr in Brand (Vorarlberg), verkauft Haus und Hof auf Triesenberg im "Gugerboden" an Steffan Schedler.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 22). - Pergament 20x33,5 cm. Siegel von Landammann Abrecht Wolff. Ur-kunde restauriert.

GATb U 231645-XI-11 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Georg "Dönni" von Triesenberg verpfändet (verkauft einen Zins) ein Gut auf "Matelte" an die Sebastianskapelle auf Masescha (10 Schilling).
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 23). - Pergament 20x32 cm, Urkunde restauriert; Siegel von Landammann Thoman Hiltin.

GATb U 241610-XI-11 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Die Gemeinde Triesen verkauft den Gebrüdern Hans und Steffan Schedler vom Triesenberg ein Gut hinter dem Gulmen, genannt "HaydtbÇuel", um 95 fl.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GATb U 24). - Pergament 23,9x34 cm; restauriert; Siegel von Landammann Thoman Lamparten. - Schädler 1908, 121, Nr. 69; Büchel 1902, 214.

GATb U 251628-XI-11 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Zinsbrief von Bascha Eberli von Triesenberg, der ein Gut an Gartnetsch der Sebastianskapelle auf Masescha verpfändet.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 25). - Pergament 24,8x37,6 cm; Siegel von Landammann Adam Nuthen; Urkunde restauriert.

GATb U 261639-IX-26 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Entscheid betreffend die Grenze zwischen der Nenzinger Alp Gamperdona und der Triesenberger Alp Malbun-Sareis aufgrund des alten Vertrages von 1542.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 26). - Pergament 31,3x62 cm; Plica 3,3 cm; Siegel von Johann Bernhart Kreder, Stadtammann von Feldkirch; Urkunde restauriert. - Schädler 1908, 125, Nr. 90. Vgl. GATb U 14.

GATb U 271653-IX-1 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Franz Wilhelm zu Hohenems bestätigt den Kleinstegern den Besitz eines Waldes zwischen den Alpen Sücka/Valüna aufgrund von Kaufverträgen von 1616/1635 und 1636.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GATb U 27). - Pergament 18,2x48,2 cm; Plica 3,8 cm; Urkunde restauriert; Siegel von Franz Wilhelm zu Hohenems. - Schädler 1908, 129, Nr. 113.

GATb U 281611-II-15 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Die Gemeinde Triesen verkauft mehreren Triesenbergern das Maiensäss Salums um 300 fl.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 28). - Pergament 28,3x34,5 cm; Plica 5,1 cm; Siegel von Ammann Thoman Walsser erhalten; Urkunde restauriert, Schrift teilweise beschädigt. - Schädler 1908, 122, Nr. 71; Büchel 1902, 214.

GATb U 291572-IV-28 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Einige Triesenberger klagen gegen Clas Eberlin wegen eines Brunnenflusses (Wasserrecht).
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 29). - Pergament 30,5x56 cm; Plica 3,6 cm; Siegel von Juvenalis Kreder zerstört erhalten; Urkunde restauriert, mit Beschädigungen des Textes.

GATb U 301680-V-6 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Triesenberg und Planken einigen sich wegen der Grenze vom Kühberg zwischen beiden Garsälli bis zur Samina hinab.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GATb U 30). - Pergament 21,5x37,1 cm; Plica 5,1 cm; Siegel der gräflichen Kanzlei; Urkunde restauriert, sehr guter Zustand. - Schädler 1908, 136f., Nr. 158. Abschrift GAP U 9.

GATb U 311510-I-6 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Marc Beck zu Kaltbrunn verkauft Stefan Schedler und Frau Elsa sein Gut auf dem Guggerboda um 30 Pf. Pfennig.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 31). - Pergament 25xca.27 cm; Siegel von Landammann Abrecht Wolff verloren; Urkunde restauriert.

GATb U 321516-VI-30 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Protokoll betreffend Klage Triesenbergs gegen Vaduz/Schaan wegen Eigentumsgrenzen in Garsälli und Holz. Entscheid des Landgerichts Rankweil.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 32). - Pergament, 10 Blatt à 21,5x29 cm; Kordelbindung, restauriert; Siegel des Landgerichts Rankweil fehlt. - Schädler 1908, 115, Nr. 35; Büchel 1902, 185ff. (Prozess geschildert); Klenze 1879, 38f., 102. Vgl. Abschriften AlpAV U 20.

GATb U 331592-IV-20 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Schiedsspruch Karl Ludwigs von Hohenems betreffend "Waidung und Obsten" auf dem "Erblin" seitens Vaduz, Schaan und Rotenbodnern.
 
Manuskript, Kopie; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 33). - Papier; 3 Blatt à 22,2x 36,2 cm; restauriert; Siegel der Liechtenst. Landschreiberei, die diese Kopie am 6. Mai 1785 vidimierte. Original im GAV.

GATb U 341355-X-29 4. Gemeinde Triesenberg
4.1. Gemeindearchiv
 
Einige Walser kaufen von Schaan einen Teil von Malbun, "Gampswald" und "Staviniel" nach Streitbeilegung betreffend Rechte im Alpgebiet.
 
Manuskript, Kopie; Gemeindearchiv Triesenberg (GA Tb U 34). - Papier; 5 Blatt à 20,7x 32,2 cm. - Büchel 1902, 122; Kaiser 1847, 204; LUB I/4, 55-66 (Abschrift von 1625).

PfATb 1770/5/29 1770-V-29 4. Gemeinde Triesenberg
4.2. Pfarrarchiv
 
Schuldverschreibung von Josef und Barbara Schedler von Triesenberg zugunsten der Pfarrpfrund Triesenberg.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesenberg (PfA Tb [dat. 1770/5/29]). - Papier; 2 Blatt.

PfATb 1771/5/181771-V-18 4. Gemeinde Triesenberg
4.2. Pfarrarchiv
 
Schuldverschreibung von Johannes Gassner und seiner Frau Maria Büehlerin von Triesenberg zugunsten der Pfarrpfrund Triesenberg.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesenberg (PfA Tb [dat. 1771/5/18]). - Papier; 2 Blatt.

PfATb 1778/5/151778-V-15 4. Gemeinde Triesenberg
4.2. Pfarrarchiv
 
Schuldverschreibung von Philip Schedler und seiner Frau Barbara Eberlin von Triesenberg zugunsten der Pfarrpfrund Triesenberg.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesenberg (PfA Tb [dat. 1778/5/15]). - Papier; 2 Blatt.

PfATb 1779/2/51779-II-5 4. Gemeinde Triesenberg
4.2. Pfarrarchiv
 
Schuldverschreibung von Philip Schedler und seiner Frau Barbara Eberlin von Triesenberg zugunsten der Pfarrpfrund Triesenberg.
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesenberg (PfA Tb [dat. 1779/2/5]). - Papier; 2 Blatt.

PfATb Jzb 17711771 4. Gemeinde Triesenberg
4.2. Pfarrarchiv
 
"Jahrzeit Buch für die löbliche Pfarreÿ Trißnerberg. Aufgerichtet in dem Jahr 1771 von dem damahligen vnd zwar ersten Pfarrern Stephan Wolwend, gebürtig von Bendern in dem freÿen Reichs Fürstenthum Lichtensteinn."
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesenberg (PfA Tb Jahrzeitbuch 1771). - Buch, in Leder gebunden, fol. 1-189. Beschrieben bei Bucher 1985.

PfATb Urb 17841784 4. Gemeinde Triesenberg
4.2. Pfarrarchiv
 
"Urbarium von der Loblichen PfrÇunds Stiftung Çunter dem SchÇutz des Heiligen Nähr-Vaters Josephi in der Gemeind an dem Trisnerberg der obern Herrschaft Vadutz des allhiesigen Reichs FürstenthÇums Liechtenstein."
 
Manuskript, Original; Pfarrarchiv Triesenberg (PfA Tb Pfarrpfrund-Urbar 1784). - Papier; in Leder gebunden, einleitend Abschriften des Fundations- und Pfrundbriefs von 1768 und deren Beglaubigung durch Bischof Johann Baptist Anton von Federspiel und der churbischöflichen Kanzlei von 1774; anschliessend fol. 1-241 plus ein 13 fol. umfassendes Personennamen-Register; unbgeschrieben fol. 37-181; 189-193; 200-204; 216-224; 232-236; fol. 34 zweimal verwendet (= fol. 34a + b).

GAV U 14811481-II-1 5. Gemeinde Vaduz
5.1. Gemeindearchiv
 
Entscheid im Marchenstreit zwischen Schaan/ Vaduz und Eschen/Bendern betreffend das hinter Planken liegende (Wunn, Weid, Holz, Wald).
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Vaduz (GA V U [1481]). - Pergament; 29,2x60,4 cm; Plica 7,7 cm; Siegel Sigmunds von Brandis verloren; restauriert. - Schädler 1908, 112, Nr. 16. Zweitexemplar: GA G U 2

GAV U 15921592-IV-20 5. Gemeinde Vaduz
5.1. Gemeindearchiv
 
Spruchbrief betr. "Waidungen und Obsten" auf dem "Erblin" zwischen Vaduz, Schaan und Leuten von Rotenboden (Triesenberg).
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Vaduz (GA V U (1592)). - Pergament; 25,2x32,8 cm; Plica 4,1 cm; Siegel von Carl Ludwig von Sulz erhalten; restauriert. - Schädler 1908, 119, Nr. 57; Klenze 1879, 43. Original von GATb U 33.

GAV U 15991599-IV-7 5. Gemeinde Vaduz
5.1. Gemeindearchiv
 
Wuhrgrenzen von Schaan bis Triesen gegen Sevelen.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Vaduz (GA V U (1599)). - Pergament; 39,1x64,8 cm; restauriert; mit Beiblatt, das als 4. Siegel Sigmund Rainolt bezeichnet, der den verstorbenen Andreas Bötz ersetzt, die andern 3 Siegel, von Wolfgang Ionas, Rudolf Lüchinger, Johann Cristoff Righerz Zu Hohensax, erhalten; Rainolts Siegel fehlt. - Schädler 1908, 120, Nr. 64; Zweitexemplar GAS U 14.

GAV V 41615-VII-25 5. Gemeinde Vaduz
5.1. Gemeindearchiv
 
Die Gemeinden Schaan und Vaduz, vertreten durch den Ammann der Grafschaft, Hans Negelin und Georg Bräkhlin [sic], beide alt Säckelmeister, die neuen Säckelmeister Kaspar Walser von Schaan und Bartle Oswald von Vaduz, Fridle Gassner von Vaduz und Bernhart Plenggi von Schaan, auch Säckelmeister und Geschworene der beiden Gemeinden, und Hans Hemmerle, derzeitiger gräflicher Forstknecht von Vaduz, verkaufen dem Klasen und Jakob Frommelt, Bascha und Hans Beck und Christian Hilbi, alle sesshaft am Triesnerberg, ein Stück "G™ut genant Gafleÿ" für 300 Gulden.
 
Manuskript, Abschrift; Gemeindearchiv Vaduz (GA V V 4). - Papier; 2 Blatt; 23x35 cm.

AlpAV A 1a1700 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Index Landammann, Assessoren, Anwalt. Zu Handen von Landammann Wolff und Caspar Schreiber, Vaduz.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 1a). - Papier; Doppelblatt à 20x33 cm.

AlpAV A 1b1800 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Vertrag zwischen Joseph Risch (Alpvogt Gnoss Malbun) und Johann Schlegel (Senn, Wartau) "die Verpachtung der obbemelten Alp Malbun betreffend".
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 1 b). - Papier; Doppelblatt à 23x35,4 cm.

AlpAV A 1c1900 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
"Verzeichnis Ueber jene nachstehende Viehbesitzer welche den in die Alpen aufgtriebenen Vieh dem im Unglüksfal getrofenen laut Vertrag zum Schadenersatz zu vergütten haben ..."
 
Manuskript; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 1 c). - Papier; Doppelblatt à 24,2x36,7 cm.

AlpAV A 21666-II-11 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Schuld von Schaan, Planken und Vaduz (3000 fl.) an Rudolph von Salis. Abzahlungsmodus (Zins), betr. Schuld von 1647.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 2). - Papier; Doppelblatt à 20x30 cm.

AlpAV A 31688-I-17 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Dekret: Die Vaduzer Vorgesetzten werden angehalten, der Hebamme Maria Lengli den Lohn von 3 fl. wie ihrer Vorgängerin Maria Wolffen zu bezahlen, nicht zu säumen.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 3). - Papier; Doppelblatt à 21x33 cm.

AlpAV A 41696-VI-18 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Abkommen zwischen der Gnoss Vaduz und Gritsch (Schaan) betr. Zäunung in Valorsch.
 
Manuskript, Abschrift von 1792; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 4). - Papier; 20,7x35 cm.

AlpAV A 51703-IV-22 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Bestätigung des Alprechtes des Schaaner Pfarrers (wie von altersher), das die Gemeinden Schaan und Vaduz abstreiten wollten.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 5). - Papier; 20,4x33,2 cm. Vgl. AlpAV U 5.

AlpAV A 61719-III-26 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Ausbezahlung der von Carolus Negeli vermachten Schulstiftung von 500 fl. durch seinen Vetter Florian Wolff.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 6). - Papier; 21x33 cm.

AlpAV A 71751-V-29 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Abrechnung mit der Landschaft Vaduz (Kreisbeiträge).
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 7). - Papier; Doppelblatt à 22,1x35,4 cm; Fürstl. Liechtensteinisches Oberamtsssiegel.

AlpAV A 81764-I-19 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Befehl der Fürstl. Kanzlei zuhanden des Zollers Johannes Seger betreffend Zaunöffnung für unbefugte Fahrweggewinnung durch den Dienstknecht vom "Reütegut in Schwefel".
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 8). - Papier; 22x35 cm.

AlpAV A 91777 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Einzug der behebten Steuer (1777-I-01) mit Vermerk, dass Gnoss 100 fl. verleiht (1791-XII-21) und zwei Quittungen für einbezahlte Steuer (1788-II-10/1803-VII-17).
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 9). - Papier; Doppelblatt à 23x36,5 cm; Quittungen: Papier; 18x23,2 cm bzw. 18,4x23,4 cm.

AlpAV A 101782-IV-5 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Quittung für die Gemeinde Vaduz über 500 fl.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 10). - Papier; Doppelblatt à 17,6x22 cm.

AlpAV A 111787-IX-6 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Waldordnung der Gemeinde Vaduz, genehmigt am 6. Herbstmonat (September) 1787.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 11). - Papier; Doppelblatt à 22,5x35 cm.

AlpAV A 121788 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Auszahlung für Alpknecht für Wegtrunk und Wegzehrung (1788-IX-30); Liste Trink- und Essausgaben 1814.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 12). - Papier; 18,7x 22,8 cm; Papier; 20,5x35,5 cm.

AlpAV A 131791-IV-4 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Arbeitsvertrag für Alphütten; Zehrung und Trunk für Maurer und Zimmerleute.
 
Manuskript; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 13). - Papier 21,6x35 cm; Papier 18,5x23 cm.

AlpAV A 14a-d1804 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Schuldverschreibungen von: a) 1804-IV-20; b) 1825-XII-30; c) 1862-I-14 und d) 1871-IX-X, zugunsten der Alpgenossenschaft Vaduz.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 14a-d). - Papier; 4 Doppelblätter à ca. 21,5x35,5 cm.

AlpAV A 161830-V-2 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
"Kauftrakt welches die Gnoss mit dem Christian Gassner ab dem Trisnerberg wegen dem Stahl gemacht hat" (Stallbau).
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 16). - Papier; 22x36,4 cm.

AlpAV A 171833-I-3 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
"Trackt zwischen den Vorsteher, Richter und Sekelmeister und albvögten der gemeind Vadutz und joseb sele am trisnerberg" (Bau der Hirtenhütte auf der Alp Valorsch).
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 17). - Papier; 22x35,3 cm.

AlpAV A 181842-VIII-22 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Schreiben an Gemeindevorstand Vaduz betreffend die Ablösung des herrschaftlichen Holzungs- und Schlagrechtes in den Alpen.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 18). - Papier; 23,5x35 cm; Siegelrest.

AlpAV A 191843 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Um Bekräftigung des Ausschluss' vom Alprecht wegen verweigerter Einkaufszahlung von Baptist Seger jung und Anton Verling für ihre främden Weiber.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 19). - Papier; Doppelblatt à 22,2x34,2 cm (Schreiben an Oberamt), sowie 22,2x35,5 cm (Antwort des Oberamtes).

AlpAV A 201845-VI-6 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
"Cession" betr. Kredit Alpgenossenschaft Vaduz.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 20). - Papier; 22,2x 34,3 cm.

AlpAV A 211850-VI 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Schreiben von Richter Anton Ospelt an den Triesenberger Richter betr. übermässigem Holzen der Berger auf Malbun.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 21). - Papier; 21,4x 34,5 cm.

AlpAV A 221857-VIII-12 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
"Licitationsprotokoll" der öffentlichen Verpachtung des Ausgrabens von Enzianwurzeln in Malbun.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 22). - Papier; Doppelblatt à 22,5x35,5 cm.

AlpAV A 231860-VII-22 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Versteigerungsprotokoll betr. ca. 1800 Nadelholzstämme, 600-700 Klafter Brennholz in Valorsch.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 23). - Papier; Doppelbogen à 20,8x34,2 cm.

AlpAV A 241861-I-11 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Regierungsamtliches Dekret betr. Rechtssache zwischen Johann Georg Magnus Verling (Schaan), Vaduzer Gnoss, wegen Besitzstörung.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 24). - Papier; Doppelblatt à 23,5x36,8 cm.

AlpAV A 251863-XII-12 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Schulden auf den Vaduzer Alpen.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 25). - Papier; 22,5x35 cm.

AlpAV A 261867-XII-1 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Auszug aus dem Grundbuch: Grundbesitzer Ospelt Andreas, Haus Nr. 56 1/2.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 26). - Papier; 24x37,4 cm.

AlpAV A 271871 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Aktenstücke betreffend den Bau der Alpstrasse Steg-Malbun (Akkordbedingungen, Kostenvoranschlag, allgemeine regierungsrätliche Richtlinien).
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 27). - Papier; 3 Doppelblätter à ca. 22,5x36 cm.

AlpAV A 281871 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Holzservitut: Vollmacht für Vaduzer Alpausschuss bei Gericht gegen Triesenberger Holzservitut; Protokoll der Einigung in Vaduz 1895 (Abschrift).
 
Manuskript, Abschrift; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 28). - Papier; Doppelblatt à 22x35,5 cm; 23,9x38,2 cm (Protokoll).

AlpAV A 291871 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Akten betreffend Holzverkauf aus den Alpen Malbun und Hahnenspiel (Kaufvertrag, Rechnung an Käufer Alois Schlegel, Protokoll, Schiedsgericht, Vertragsprotokoll, Licitationsprotokoll.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 29). - 5 Papiere 1871, 1878, 1881; ca. 22x35,5 cm.

AlpAV A 301895-VI-9 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Schreiben des Triesenberger Vorstehers Franz Josef Beck an Ortsvorstehung Vaduz betreffend das Verbot der Strasse über Frommenhaus für Viehtrieb in die Alpen.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 30). - Papier; 22,4x 35,8 cm.

AlpAV A 311896-VII-17 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Akten betreffend den Bau einer Hirtenhütte im hinteren Valorsch (Bauvertrag, Baubewilligung, Kostenvoranschlag).
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 31). - Papier; 22x35 cm.

AlpAV A 321897-IX-8 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Bedingungen hinsichtlich der Erstellung von Brücken, Krippen und Scheidwänden in Malbun (Stall).
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 32). - Papier; 21x33.9 cm.

AlpAV A 331900-VI-10 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Bedingungen hinsichtlich der Erstellung einer Friedmauer zu einer Heuwiese im Vaduzer Malbun.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 33). - Papier; Doppelblatt à 22,4x35,9 cm.

AlpAV U 11597-II-21 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Entscheid in Sachen Schneeflucht in Valüna: gegen die Meinung von Schaan (Gritsch) haben auch Balzers und Mäls gleiches Schneefluchtrecht.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 1). - Pergament; 23,5x 38,5 cm; Plica 3,7 cm; Siegel von Carl Ludwig von Sulz sehr schön erhalten. - Schädler 1908, 120, Nr. 63.

AlpAV U 21643 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Teilungsbrief der Alpen Valorsch 1643.
 
Fehlt im Archiv; ebenso laut Register.

AlpAV U 31790-VIII-4 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Marchsteinsetzung zwischen Vaduz und Triesenberg in Malbun.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 3). - Papier; Doppelblatt à 36,5x23 cm; mit Unterschriften; ohne Siegel. - Schädler 1908, 162, Nr. 278.

AlpAV U 41778-X-18 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Betrifft Hüttenbauten in der Vaduzer Alp Malbun von 1778 bzw. 1790.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 4). - Papier; 1778: Doppelblatt à 36x23 cm; 1790: 22x35 cm, mit Beiblättern 7x11,5 cm. - Schädler 1908, 160, Nr. 268.

AlpAV U 51715-VI-7 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Befehl der Liechtenst. Kanzlei zugunsten der Klage des Schaaner Pfarrers Harder, dessen Viehhabe die Gnoss Gritsch nicht in die Alpe treiben wollte.
 
Manuskript, Kopie; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 5). - Papier; Doppelblatt à 22x35,5 cm.

AlpAV U 61652-II-2 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Brandsteuer 1647 (Restschuld von Schaan/Vaduz/Planken zugunsten von Rudolf von Salis, Zizers).
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 6). - Papier; Doppelblatt à 20,8x32,3 cm; 3 Siegel gut erhalten; mit 2 Nachträgen: 1652-I-02 sowie 1666-II-01.

AlpAV U 71569-IX-27 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Vertrag zwischen Vaduz, Schaan und Triesenberg (Malbun, Guschg, Gritsch) betreffend Schneefluchtrecht im Gamswald.
 
Manuskript, Kopie; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 7). - Papier; 13 Blatt à 32,7x21 cm; beschädigt; Abschrift von Landschreiber Hieronymus Zürcher; datiert: 1617- VIII-20.

AlpAV U 81652-II-26 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Schaan und Vaduz verkaufen den Grossstäg an Triesenberg wegen Schulden bei Rudolf von Salis aufgrund der während des Schwedenkriegs aufgenommenen Kredite.
 
Manuskript, Kopie; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 8). - Papier; 2 Abschriften: 1): 1778-III-15, mit Landschreiberei-Siegel; 2): datierte Abschrift 1652-II-28 von Gregor Korros, Hohenems, Rat und Sekretär; Siegel fehlt. - Original GATb U 6; Büchel 1902, 221; Schädler 1908, 128f., Nr. 111; Klenze 1879, 47.

AlpAV U 91643-VIII-1 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Spruchbrief betreffend Übertrieb der Triesenberger auf Vaduzer und Schaaner Alpweiden und Teilung des Gemeindewaldes allda (Malbun) sowie Holzen.
 
Manuskript, Kopie; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 9). - Papier; 5 Blatt à 20,5x32,5 cm; von Martin Mayr, Landschreiber; beglaubigte Abschrift.

AlpAV U 101778-XI-1 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Vertrag betreffend kostenlose Holz- und Schindellieferung zum Bau von neuen Alphütten auf den Bauplatz.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 10). - Papier; Doppelblatt à 23,5x36 cm.

AlpAV U 111781-VI-12 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Alpbrief und Abteilung der "gnoss" Vaduz (Ober- und Unterdorf), Bestossung, Hüttenbau, Einkauf in die "gnoss".
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 11). - Papier; 23,5x36 cm; Doppelblatt. - Schädler 1908, 161, Nr. 274.

AlpAV U 121708-III-22 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Schuldspezifikation (Aufteilung an Vaduz). Titel: "Specification der Schulden so von Landschaft wegen der gnoss Vaduz betreffen dueth".
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 12). - Papier; Doppelblatt à 21x28,5 cm.

AlpAV U 131759-I-11 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Protokoll-Auszug betreffend widerrechtlichen Ziegenauftrieb der Triesenberger auf Vaduzer Alp.
 
Manuskript, Kopie; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 13). - Papier; Doppelblatt à 21,5x34 cm.

AlpAV U 141778-X-12 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Bestellung von Alpkessi bei Kupferschmied Jacob Juz von Nenzing.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 14). - Papier; Doppelblatt à 23x36 cm; Unterschrift Jacob Juz.

AlpAV U 151716-IV-8 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Arbeitsvergabe durch die Gnoss Vaduz an "Florÿ Wolff" betreffend einen Graben in der "Spannÿ".
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 15). - Papier; Doppelblatt à 21x33,3 cm.

AlpAV U 161845-VI-19 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
"Viehversicherung" auf Alp (Konzept, ohne Signaturen).
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 16). - Papier; 23x35,5 cm.

AlpAV U 171516-V-1 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Spruchbrief zu einem Streit zwischen Triesen und Schaan/Vaduz betreffend Wunn und Weid am Wissfleck, vorbehältlich des Rechts der Herrschaft auf Wild, Federspiel, Kohlen für arme Leute.
 
Manuskript, Kopie; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 17). - Papier; 7 Blatt à 20,5x32,5 cm; Abschrift; Original vgl. GAS U 8. - Büchel 1902, 194f.; Schädler 1908, 115, Nr. 33.

AlpAV U 181483-I-2 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Spruchbrief im Streit um das Wegrecht der Alpgenossen von Vaduz mit Hans Tüngler von Triesenberg betreffend ein Wegrecht durch die "Matte" zum Stafel.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 18). - Pergament; 29,5 x42 cm; Siegel von Sigmund von Brandis fehlt; datiert: Mittwoch vor Dreikönig.

AlpAV U 191513-V-20 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Spruchbrief im Streit Schaan/Vaduz gegen Planken betreffend Wunn, Weid, Holz, Viehtrieb.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 19). - Pergament; 38x 62,3 cm; Siegel von Rudolf von Brandis schön erhalten; datiert: auf Freitag in der Fronfasten, ohne genau Quatemberangabe, da aber die Exemplare der gleichen Urkunde GAP U 1 sowie GAS U 7 (= Kopie von 1755) Freitag in der Fronfasten nach Pfingsten angeben, ist das Datum auf 1513-V-20 anzusetzen. - Schädler 1908, 115, Nr. 32; GAP U 1 (Zweitexemplar); GAS U 7 (Kopie von 1755).

AlpAV U 201516-VI-30 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
2 Protokollauszüge aus Entscheid des Landgerichts Rankweil betreffend Eigentumsgrenzen, Holz auf Walseralp "hinderist Garselli" (Schindelholzwald).
 
Manuskript, Kopie; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 20). - Papier; ältere Abschrift: Doppelblatt à 21x36 cm; jüngere Abschrift: Doppelblatt à 21x34 cm; ohne Siegel und Unterschriften. - Büchel 1902, 185ff.; Schädler 1908, 115, Nr. 35; Klenze 1879, 38f., 102.

AlpAV U 21a1662 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Betreffend Rheinnot (ca. 1662) und Wuhrangelegenheiten (Schreiben an Graf Carl Friedrich zu Hohenems).
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 21a). - Papier; Doppelblatt à 21x33 cm.

AlpAV U 21b1660-V-12 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Umschuldung Vaduz, Schaan, Planken (Gläubiger ist Rudolph von Salis).
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 21 b). - Papier; Doppelblatt à 20,5x33 cm.

AlpAV U 21c1618 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Verzeichnis der Kriegskontributionen der Herrschaft Blumenegg.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 21 c). - Papier; Doppelblatt à 20,5x33 cm.

AlpAV U 21d1779-I-17 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Verdingung von Alpwirtschaftsgefässen an Matis Negele (Triesenberg).
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 21d). - Papier; 20,7x 25,3 cm.

AlpAV U 21e1789-III-22 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Steuerquittung für Alpvogt Lorenz Laternser, ausgestellt vom Rentamt (Laternser, bezahlte 28 fl. 81/2 Kr.).
 
Manuskript; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 21 e). - Papier; 17,7x22,5 cm.

AlpAV U 21f1796-IV-24 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Dingung des Alppersonals. Lohnsumme beträgt gesamthaft 97 fl. 36 Kr.
 
Manuskript; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 21 f). - Papier; 23,5x36,7 cm.

AlpAV U 21g1797-IV-30 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Dingung des Alppersonals.
 
Manuskript; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 21g). - Papier; Doppelblatt à 22 x34,7 cm.

AlpAV U 22a1355-X-29 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Einige Walser kaufen von Schaan einen Teil von Malbun, "Gampswald" und "Staviniel" nach Beilegung des Streites betr. Rechte im Alpgebiet.
 
Manuskript, Kopie; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V A 22a). - Papier; 5 Blatt à 20,7x32,2 cm; Abschrift. - Büchel 1902, 122; Kaiser 1847, 204; Edition LUB I/4, 55ff.; Kopie vgl. GATb U 34.

AlpAV U 22b1589-IX-22 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Spruchbrief im Streit Vaduz-Triesenberg betreffend Wunn, Weid, Trieb, Tratt in Malbun: Teilung der gemeinsamen Atzung.
 
Manuskript, Kopie; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 22 b). - Papier; 5 Blatt à 21x32,5 cm.

AlpAV U 231876-V-9 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
1) Gesuch um Aufnahme in die "Gnoss" von Johann Georg Ospelt (1876-V-9). - 2) Protokoll der dies betreffenden Genossenversammlung von 1876-V-21 (Zustimmung).
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 23). - Papier; 2 Doppelblätter zu 21x35 cm bzw. 21x34,3 cm.

AlpAV U 241885-V-26 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Erklärung von Christof Laternser und Ehefrau betreffend Verpflegung durch Schwiegersohn und Vieheigentum des letzteren.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 24). - Papier; 22,3x27,4 cm.

AlpAV U 251901-XI-9 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Grenzmarchenbeschreibung zwischen Vaduzer und Triesenberger Malbun.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 25). - Papier; 22,2x36 cm.

AlpAV U 261905 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Verzeichnis der Alpgenossen Vaduz von 1905 (März), 1906 (April) und 1915 (Juli 12), Nutzungsberechtigte und nicht Nutzungsberechtigte.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 26). - 1905: Papier; Doppelblatt à 22,1x36,1 cm; 1906: Papier; Doppelblatt à 22,5x35,9 cm. 1915: Papier; 4 Blätter à 22,3x36 cm.

AlpAV U 271873-VII-12 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Kaufvertrag: Johann Niedhart, Triesen, kauft von der "Gnoss" Vaduz Holz auf dem Hahnenspiel.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 27). - Papier; 22,7x 35,3 cm.

AlpAV U 281873-VII-21 5. Gemeinde Vaduz
5.2. Alparchiv
 
Kaufvertrag: Alois Schlegel, Nendeln, kauft von der "Gnoss" Vaduz, Holz auf Malbun.
 
Manuskript, Original; Archiv der Alpgenossenschaft Vaduz (AlpA V U 28). - Papier; 21x34,5 cm.

GAS 40/1011758-I-13 6. Gemeinde Schaan
6.1. Gemeindearchiv
 
Tauschbrief zwischen Thomas Meyer und Josef Tanner von Schaan.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Schaan (GA S 40/101). - Papier; 2 Blätter, 23x36 cm.

GAS 40/1031756-III-15 6. Gemeinde Schaan
6.1. Gemeindearchiv
 
Kaufbrief zwischen Josef Tanner von Schaan und Ferdinand Burtscher von Bendern um Güter in Eschen.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Schaan (GA S 40/103). - Papier; 2 Blätter, 22,5x35 cm.

GAS 40/1051759-IV-23 6. Gemeinde Schaan
6.1. Gemeindearchiv
 
Kaufbrief zwischen Zacharias Seger von Vaduz und Josef Tanner von Schaan um einen Acker in Schaan.
 
Manuskript, Original; Gemeindearchiv Schaan (GA S 40/105). - Papier; 2 Blätter, 22,5x35,5 cm.

GAS 40/1061763-IV-9 6. Gemeinde Schaan
6.1. Gemeindearchiv
 
Tauschbrief zwischen Josef Tanner und Valentin Hilti von Schaan.