Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Rinderstofel  (Vaduz)
1720 - 1950 m; 763,35 - 218,50 10-T

r̀Œnd¼r̜st̄¡fÆ (d¼̠r- / tsœm ~ / b—m ~ / fœm ~)
Weidhang auf der Alp Pradamee, zwischen Gretahöhi und Pradameehöhi, südöstlich oberhalb des Alpgebäudes, Teil des Gebiets Höttatal.

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 133: Rinderstafel [im rnd¼r̜st́¡fl].
Frick 1951b, 209 Rinderstafel: Deutsch, nach Tieren.

Deutung
'Lagerplatz, Weide für die Rinder'.

Rind
Stafel