Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Gretschergärtli  (Vaduz)
10-U

*gŕ“t̜s¼r g̓‰rtl— (—m ~)
Unbekannt. Nach Ospelt 1911, 125 auf dem Hahnenspiel. Möglicherweise örtlich identisch mit †Gärtli.

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 125: Gritschergärtle [im gr“t̜s¼r g̠‰rtli].

Deutung
'Kleiner Garten, der zur Alp Gritsch (Schaan) gehört', wobei mit Garten wohl eine 'eingezäunte Heuwiese' gemeint ist. Zum Bedeutungsumfang von Garten m. vgl. auch das folgende Gross Gärtli.

grial
Garten