Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Weidatanna1  (Triesenberg)
1700 - 1850 m; 766,2 - 219,2 13-S

ẃŠ›d½t̀ân½ (t ~ / ts¥d½ ~ / b”d½ ~ / fad½ ~)
Weide auf der Alp Sareis, südöstlich unterhalb des Gamsgrads, an der Landesgrenze zu Österreich.

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 140: Weidentannen [i da wŠidat̀a̠na].

Deutung
'Tannen, die auf der Weide stehen'; wohl als Wettertannen zum Schutz des Viehs.

Weide
Tanne