Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Tola1  (Triesenberg)
1620 - 1800 m; 762,10 - 218,00 9-T/U

t̀œl½ (̡t- / ”̡t- / ”r ~ / ¥sd¼r ~)
Mulde auf dem Alpelti2, nördlich des Lerchabühel, südwestlich der Alphütte, breit, verrüfnet. Vgl. auch †Schluach.

Bisherige Nennungen
Ospelt 1911b, 12: Dohle.
Ospelt 1920, 80: Dohle [ir tœla].

Deutung
Mda. Tola f. 'Mulde, Vertiefung'.

Tole