Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Johanneshütta, bir -  (Triesenberg)
1450 m; 761,85 - 224,90 8-N

b”r ›œh̀ân¼sh̋¥t½
Alpweide auf der Alp Garsälli, oberster Teil des Säsli. Örtlich identisch mit Usluag und Bim Jegerhüsli.

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 119, 128: Auslug [bim ̓uslu¼g], neuerdings auch: [bim j̀“g¼rh̠us] u. [bir jœha̠n¼shüta]

Deutung
Johanneshütta ist die volkstümliche Bezeichnung für die Jagdhütte des Fürsten Johann II. (1840-1929).

Johannes
Hütte