Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Seveler Demmli  (Triesen)
460 m; 758,00 - 220,75 4/5-R

ś“f½l¼r Ï̀“̂ml— (¹- ~ / tsœm ~ ~ / b—m ~ ~ / fœm ~ ~)
Einstiger Damm vom Dreiangel durch Auteil, Neusand und Messina und danach auf Vaduzer Gemeindegebiet zur Schliessa am Rhein verlaufend. Auf Triesner Boden wurde der 1888 errichtete Damm im Jahre 1943 abgetragen, auf Vaduzer Gebiet besteht er noch heute (vgl. Büchel 1988, 56 und 62). Örtlich identisch mit Binnadamm. Auf der Flurnamenkarte nicht eingetragen.

Volkstümliches
Auf dem Damm war ein Fussweg. Vielleicht kommt der Name daher, dass man auf diesem Weg nach Sevelen gegangen ist.

Deutung
'Damm, auf dem man gegen Sevelen zu geht'.

Sevelen
Damm
Säga (T)
Sägagass (T)
Sägastrasse (T)
Sägaweier (T)
Sägenbach (T)
Salzstein (T)
Saminajoch (T)
Sand (T)
Sandbüchel (T)
Sandgrub (T)
Sandhüslerwe...
Sandhüsli (T)
Sandteil (T)
Sandweg (T)
Säss1 (T)
Säss2 (T)
Säss3 (T)
Säss, intern...
Sässli1 (T)
Sässli2 (T)
Sässli3 (T)
Sattel1 (T)
Sattel2 (T)
Sattel3 (T)
Sattel, hint...
Sattel, ober...
Saujol (T)
Sauloch (T)
Saurbirbom (T)
Saurbrunnen (T)
Saustech (T)
Sautobel (T)
Sauzipfel (T)
Sax (T)
Sax, ober - (T)
Sax, under - (T)
Saxegg (T)
Saxweg (T)
Saxwite (T)
Schafboden (T)
Schafegg (T)
Schafläger (T)
Schäfle (T)
Schafrütti (T)
Schafskopf (T)
Schaluner (T)
Schampletzen...
Schelmaplatz (T)
Scherris (T)
Scherrisböch...
Scherrisegg (T)
Scherrisloch (T)
Scherriswald (T)
Scherriswes (T)
Schindelholz...
Schinderbüch...
Schinderplat...
Schissera (T)
Schleiz (T)
Schliessa (T)
Schliessadam...
Schliessaweg (T)
Schmalzböche...
Schmalzboda (T)
Schmalztöbil...
Schmalzzögli (T)
Schmed Spren...
Schmedagass (T)
Schmedateil (T)
Schmedateilh...
Schmedaweg (T)
Schmedawölfl...
Schmiten (T)
Schmitten Ec...
Schmogglerwe...
Schneeflocht (T)
Schneeflocht...
Schneeflöcht...
Schneeflocht...
Schneetäli (T)
Schneggarütt1...
Schneggarütt2...
Schröfle (T)
Schröflin (T)
Schröterhött...
Schulers Bau...
Schurtins Wi...
Schwarz Röfi (T)
Schwarz Wand (T)
Schwarza Gan...
Schwarzabong...
Schwarzen Pl...
Schwarzhorn (T)
Schwarzköpfl...
Schwarztobel (T)
Schwefel Mei...
Schwefelhof (T)
Seilerkopf (T)
Seilers Höbe...
Seilerzog (T)
Sepp Fegers ...
Sepp Nägili ...
Seveler Demm...
Sonne (T)
Spezadengla (T)
Spitz (T)
Sprengerstei...
Sprötzahüsli (T)
St. Mamerta (T)
St. Mamertap...
St. Mamertaw...
St. Mamertaw...
St. Wolfgang (T)
St. Wolfgang...
St. Wolfgang...
Stampf, beim...
Stampfböchel (T)
Stapfa (T)
Stapfenacker (T)
Stapfenreute (T)
Staudenau (T)
Steckenacker (T)
Stega, bir - (T)
Stein, auf d...
Stein, i da ...
Stein, neben...
Stein, under...
Steinbödili (T)
Steinbroch (T)
Steinbröchli (T)
Steinbüntli (T)
Steinwiesle (T)
Steinwitele (T)
Stellböda (T)
Stellboda, o...
Stellböda, u...
Stelze (T)
Stelzen Acke...
Stend, bi da...
Sternen (T)
Stich (T)
Stöck (T)
Stofel (T)
Stöfili1 (T)
Stöfili2 (T)
Storchelkopf (T)
Stotzighalda (T)
Strasse (T)
Strasse, an ...
Stuffen Egg (T)
Stützli (T)
Sünäschen (T)
Sunnaberg (T)
Sunnaböchel (T)
Sunnabünt (T)
Sunnaplatz (T)
Surböm, bi d...
Surbünt (T)