Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Röfiwald  (Triesen)
780 m; 759,5 - 218,5 6-T

r̋œf—w̓ald (d¼̠r- / —n ~ / —m ~ / fœm ~)
Wald nordöstlich des Steinbroch, zwischen Dörrwitti und Tüfres, bis zum Waldgarta2 reichend.

Bisherige Nennungen
Ospelt 1911, 92: Rüfewald [im r̮œfiw̠ald].
Seli 1912, 106: Rüfi Wald.

Volkstümliches
Der Name dürfte sich auf die Rüfe des Schindelholzbaches beziehen.

Deutung
Wohl 'Wald bei der «Rüfe», der Geröllhalde (des Schindelholzbaches)'.

Rüfe
Wald