Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Nachtweid  (Triesen)
1400 m; 762,8 - 218,5 9-T

ǹaxtw̄Šd (t- / —t- / —d¼r ~ / fœr ~)
Weidhang im vordersten nördlichen Teil von Valüna, östlich von Valünerbach und Maiasäss.

Deutung
'Weide, die während der Nachtzeit benutzt wird; Weide, auf der sich das Vieh während der Nacht aufhält'.

Nacht
Weide