Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Hans Kindlis Sattel  (Triesen)
1700 m; 760,70 - 216,65 7-V

h́ans̅ḱŒndl—¹s̀atÆ (s ~ / —s ~ / —s ~ / fœs ~)
Heuwiese nordwestlich unter dem Koraspitz, südöstlich ob der Platta2, teilweise bewaldet, steil.

Volkstümliches
Der Name bezieht sich auf den Sippennamen Hans Kindlis für eine Familie Kindle in Triesen.

Deutung
Da es sich bei dieser Flur um eine Heubergparzelle handelt, ist der Name wohl als 'Bergübergang, wo sich der Heuberg der Hans Kindlis befindet' zu deuten. Der Sippenname geht zurück auf Johann Nepomuk Kindle 1815-1898.

Johannes
Kindle
Sattel