Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Stotzböchel  (Schellenberg)
540 m; 758,72 - 232,95 5-F

̜st̀œtsb̋œhÆ (d¼r ~ / uf½ ~ / uf¼m ~ / f¡m ~)
Steiler Hügel am Vorderen Schellenberg, im Hof, stösst nordwestlich an die Lochstrasse.

Historische Belege
1795 St̀utzbüchel (RA 7/4/29; S. 35, Z 19-20): "Das Sallúmserlehen ... bestehet ... 7mo: Ein Stück Magerheübüchel allda (im Hof) der ~ genannt ... stoßt an die Gasß ..."

Deutung
a) 'Hügel, Anhöhe bei einem steilen Anstieg'.
b) Allenfalls konkret: 'Hügel beim Gebiet Kaiserstotz'.

Stutz
Bühel