Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Tannen, bei der -  (Schaan)


Unbekannt. Gut im Gebiet Bofel1 oder Bofel2.

Historische Belege
~1618* bèy der Thannen (LUB I/4; S. 397): "Mehr ein halb Mahl ~ im anderen Pofel ..."
1638* bèy der Thanna Weg (PfAS U 10; S. 7, Z 11): "... akher im Bofel ~ gelegen stost gegen Bendern an Haim Weg, gegen Vadutz an ... Rheinhalb an pfrundt gueth ...
1666* bèy der Tannen (PfAT Urb 4; S. 21, Z 5): "... akher im Schaner Bovel ~ gelegen ..."
1706* bèy der Thannen (PfAS Urb 1706; fol. 92r, Z 5): "... gúeth ~ stost aúfwerth an ... die Heimbgaß ..."
1719 bèy der Tannen (AS 2/4; fol. 50v, Z 12): "Einen ackher ~ im Poffel ..."
1728 bèy den Thannen (AS 2/3; fol. 88r, Z 7): "... zú Schan ... ein stükhle ~ genandt ..."
1803 bèy der Thannen (PfAS Rodel 1803; fol. 2r, Z 7): "... acker ~ ..."

Deutung
'Bei der Tanne'.

Tanne