Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Holagass  (Ruggell)
460 m; 758,430 - 233,580 5-E

h̄œl½g̀a¹s (t ~ / —t ~ / —r ~ / fœd¼r ~)
Weg östlich des Dorfteils Oberwiler, vom Gebiet Berg dem Brüechliswald entlang zum Gebiet Bim Beld.

Historische Belege
1720 Hohlgasß (AS 2/4; fol. 123r, Z 28): "... weingartten in der ~"
1761 Hohlgasß (AS 2/8; fol. 172r, Z 20): "... faißt Heü-wachß mit einem mager Heü-büchel in Albers Berg ... abwerts an die ~ ..."
1796 hollen Gas (RA 35; fol. 1r, Z 15): "... Ein Bangx Wis vnder der ~ ..."
1798 hohle Gasse (RA 31/5/42; fol. 1r, Z 22): "... Parteýen miteinander dahin überein gekommen, daß der Gemeind Schellenberg ihre Waldatzungsgränzen bies an den Limsenzaún únd bies aúf die ~ gehen sollen ..."

Deutung
Mda. Holgass f. 'Hohle Gasse, Weg durch einen Geländeeinschnitt'; die (heute unveränderliche) Form Holagass zeigt im Lokativ erstarrtes Adjektiv.

hohl
Gasse