Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Tränkiweg, undera -  (Planken)
990 m; 759,810 - 227,600 6-K

́¥nd¼r tr̀‰¾k—w̄‰g (d¼r ~ ~ / —n -½ ~ / —m -½ ~ / fœm -½ ~)
Fussweg von Oberplanken in die Rütti.

Bisherige Nennung
Ospelt 1920, 78: Tränkeweg, unterer - [bim ¥nd¼ra tr“¾kiw̠‰g].

Deutung
Zu alem. Tränkeweg m. 'Weg zwischen Viehstall und Wasserstelle' oder 'Weg, auf dem das Vieh zur Tränke getrieben wird oder werden darf'. Hier:
a) 'Unterer, weiter unten befindlicher Weg, der zur Viehtränke führt'.

b) 'Weg, der zur unteren, weiter unten befindlichen Tränke führt'.


unter(er)
Tränke
Weg