Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Streuemad  (Planken)
740 m; 759,35 - 227,90 6-K

̜str̊¡̮®“m̄ad (¹- / —¹- / —m ~ / ¥s¼m ~)
Wiese im Dorf, an der südlichen Gemeindegrenze zu Schaan, zwischen Kaserna und Sauwinkel.

Historische Belege
1801 Streüe Mad (GAP StB 1801; S. 90, Z 14): "1 Stúckh im ~"

Bisherige Nennung
Ospelt 1920, 77: Streuemahd [s ̜str̮¡uim̠ad].

Deutung
'Mähwiese mit Schilfgras'.

Streue
Mahd