Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Alte Zustelli  (Planken)
7/8-J

Unbekannt. Stelle nahe der Hanaböda.

Historische Belege
1578 altten z̞ustellin (GAP U 2; Z 9): "... vnd dan vnderhalb Gdelanen der ~ hinaßwerts nach, biss vff den Hanen Boden ..."

Deutung
'Alter Zaunverlauf'. Als Zaunstelli f. wird ein Zaun bzw. die Linie, auf welcher ein Zaun steht oder hingehört, bezeichnet. Das Kompositum ist auch Synonym für einfaches Stelli f. und bedeutet als solches konkret 'Grenzzaun; dichte Reihe von Bäumen längs der Grenze von Viehwiesen, statt eines Zaunes dienend'.

alt
Zaun
stellen