Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Ruebsteg  (Mauren)
825 m; 761,06 - 229,91 8-I

r̀¬¼b̜st̄‰g (d¼r ~ / ts¬m ~ / —n ~ / f¡m ~)
Wegstelle mit Rastplatz am Maurerberg, am Bergweg.

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 92: Ruhsteg, beim - [im r̓u¼b̜st̠‰g].

Volkstümliches
Früher hat man dort immer Rast gemacht. Es gab Bänke beim Kruzifix. Man hat sich ausgeruht, hat einen guten Gedanken gefasst und ist dann weitergegangen.

Deutung
'Schmale Brücke, Bachübergang, wo man Rast macht'.

rueben
Steg