Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Türteil  (Gamprin)
4-F

Unbekannt. Gut in Gamprin im Neufeld.

Historische Belege
1785 Thürtheil (AS 2/23; fol. I 13v, 4. Sp. Z 3): "1 Wittaútheil der ~ im Neútheil."
1785 Thürtheil (AS 2/13; F 31v, Z 24): "Ein Acker im Neúfeld der ~ genant ..."

Deutung
Der (wohl) adjektivische Bestimmungsteil urk. Thür- lässt sich grundsätzlich zu mda. /t̍ur/ 'teuer' oder zu mda. /tü¼r/ 'dürr' stellen. Eine sprachliche Entscheidung ist nicht möglich. Also:
a) 'Anteil Gemeindeland, der teuer zu stehen kommt'.

b) 'Dürre, trockene Parzelle'. Der Ansatz erscheint mit Blick auf die Realverhältnisse weniger wahrscheinlich.


teuer
dürr
Teil