Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Platzstutz  (Gamprin)


Unbekannt. Gut in Gamprin.

Historische Belege
1794 Platzst˚tz (GAE UB 231; S. 232, Z 8): "... die von Gamprin aber, ... ihren Antheil z Gamprin [haben], nämlich ... das Stück Staden af dem ~ ..."

Deutung
Wohl 'steiler Anstieg beim Gebiet †Auf Platz'.

Platz
plaz(za)
Stutz