Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Grossen Wuhrkopf  (Gamprin)


Unbekannt. Stelle am Rhein; nicht näher lokalisierbar.

Historische Belege
1619 grossen Wuhrkopf (SchäU 119; fol. 2a): "von dannen gredigs hinab in Gamprýner ~"

Deutung
'Grosser Wuhrkopf'. Zu Wuhrkopf m. 'stark vorspringender, der Befestigung dienender Bestandteil eines Schutzdammes'. Über das Wuhrwesen berichtet ausführlich Ospelt 1972, 23ff.

gross
Wuhr
Kopf