Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Tannsomaplatz  (Eschen)
7-H

*t̀a̠ns̉¡mapĺats (b—m ~)
Unbekannt. Nach Ospelt 1920, 77. Nördöstlich über Nendeln, im Pierschwald, östlich des Gebiets Täfiliplatz.

Bisherige Nennung
Ospelt 1920, 77: Tannsamenplatz [bim ta̠ns̠œmaplats].

Deutung
Mda. Tannsoma m. weist auf einen Samenbaum, eine als Samenträger einzeln stehengelassene Tanne hin. Also: '(gerodeter) Platz, wo ein Samenbaum steht'.

Tanne
Samen
Platz