Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Lochstötz  (Eschen)
7-I

*ĺ¡x̜st̊œts (t- )
Unbekannt. Nach Ospelt 1920, 73 östlich ob Nendeln, ob dem Wuerwald.

Bisherige Nennung
Ospelt 1920, 73: Lochstütze [t l¡x̜st̮œts].

Deutung
Plural zu mda. Stotz m. '«Stutz», steil ansteigende Stelle im Gelände, besonders auch bei Wegen und Strassen; Hang; kurze, steile Anhöhe': also etwa 'steile (Weg-) Stellen bei einer Bodensenke'.

Loch
Stutz