Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Kaser  (Eschen)
4/5-G

*̅k̓as¼r (—m ~)
Unbekannt. Nach Ospelt 1911, 59. Gut über Eschen, beim Mösmafeld.

Historische Belege
1693 Kàyser (AS 2/1; fol. 119v, Z 18): "... ein Weingarthen, in ~ gelegen ..."
1693 Kaiser (AS 2/1; fol. 131v, Z 4): "... ein stikhle Weingarthen in dem ~ genandt ..."
~1701 Kàyser (RA 11/7/2; fol. 6v, Z 22): "... ackher vnder dem ~ gelegen der Weeg Akher genant ..."
1720 Kèyßer (AS 2/4; fol. 127v, Z 20): "Zweý äckherle nd ein stückhle weingartten im Müßner Felt im ~ ..."
1726 Kaiser (AS 2/3; fol. 43v, Z 10): "... ein Stúck Weingarten im ~ ..."
1754 Kàyßer (AS 2/8; fol. 3v, Z 24): "... ein Stuck weingarten in dem ~ genannt ..."

Bisherige Deutung
Ospelt 1911, 59: Kaiser, Kaiserbüchel [im ̅k̠aser]. Kaiser ist Familienname in Gamprin, Mauren und Schellenberg.

Wertung der bisherigen Deutung
Ospelt 1911 setzt das Lemma Kaiser( büchel) an; gemäss den Belegen handelt es sich um einen Weinberg. Die von Ospelt gegebene Aussprache entspricht der für Eschen gültigen Entwicklung von mhd. ei > /̠a/ (vgl. Gabriel 1981b, 211). Beim Familiennamen selber ist sie aufgegeben worden zugunsten der an der Schreibung sich orientierenden Form.

Deutung
Elliptische Bildung mit dem Familiennamen Kaiser: '(Weinberg) einer Person oder Familie namens Kaiser'.

Kaiser
Kaiserbüchel (E)
Kaiserweg (E)
Kaiserwinger...
Kalberauport (E)
Kanal (E)
Kanalmeder (E)
Kapf (E)
Kapfäcker (E)
Kapfböchel (E)
Kapfbünt (E)
Kapferstents...
Kapfgass (E)
Kapfhaus (E)
Kapfstrasse (E)
Kapfwingert (E)
Kappilibrunn...
Kappilibüel (E)
Kappilistras...
Kappiliwinge...
Kaser (E)
Käserliböche...
Käserliwinge...
Kaserweg (E)
Kastellstras...
Kastellweg (E)
Katzaschwanz (E)
Kaufleutacke...
Kaufleuten W...
Kegelries (E)
Kelberweid1 (E)
Kelberweid2 (E)
Kelberweidwe...
Kella (E)
Keltenstrass...
Kemmi (E)
Kesgrueb (E)
Kessiguet (E)
Kessler (E)
Kiberbünt (E)
Kiberhüsli (E)
Kindlis (E)
Kirchabrunna (E)
Kirchabünt (E)
Kirchaplatz (E)
Kirchasteinb...
Kirche1 (E)
Kirche2 (E)
Kirchhof (E)
Kirchweg (E)
Klaried (E)
Klefflerbrit...
Klein Bett (E)
Klemm (E)
Kli Fäll, bi...
Kli Flüxli (E)
Kli Schuerna...
Klifeld (E)
Klisthaus (E)
Kloriet (E)
Klosagass (E)
Knobeltacker (E)
Kochsmad (E)
Kogawinkel (E)
Kogengass (E)
Kolbbrunnenw...
Kolbrunna (E)
Kolbrunna, o...
Kolbrunnahus (E)
Kolbrunnapla...
Kolgrueb (E)
Kolmad (E)
Kolplatz (E)
Koni (E)
Kosten Weing...
Kracha (E)
Krachaboda (E)
Krachaboda, ...
Krachaboda, ...
Krachabödili (E)
Kracher (E)
Kracherres (E)
Kracherröfi (E)
Krachertobel (E)
Kracherwald (E)
Kranzabünt (E)
Kranzamad (E)
Kranzariet (E)
Kratta (E)
Krebsbach (E)
Krest (E)
Krestgass (E)
Kreuz (E)
Kreuzäckerle...
Kreuzgarten (E)
Kreuzgatter (E)
Kreuzwiese (E)
Kridenwiss W...
Kriesiteil (E)
Krutgärta (E)
Krüz, bim -1 (E)
Krüz, bim -2 (E)
Krüzbünt (E)
Küeferlimede...
Küerbsagass (E)
Kunisfeld (E)
Kurzenwis (E)