Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Nägelehötta  (Balzers)
1424 m; 763,070 - 224,250 10-N

ń‰g“l“h̊œt½ (̗t- / š̗t- / šr ~ / fœr ~)
Einstige Hütte im Zegerberg, östlich ob dem Ölersegg. Erbaut 1939 (siehe Vogt 1993, 46).

Volkstümliches
Nach Johann Nägele von Triesenberg, der diese längst abgebrannte Schäferhütte baute.

Deutung
'Hütte des Nägele'. Es handelt sich um Johann Nägele 1874-1953, der die Hütte im Jahre 1939 erbaute (siehe Bucher 1986, 6/320; Vogt 1993, 46).

Negele
Hütte