Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Elgagass  (Balzers)
474 m; 756,47 - 214,45 3-X

́“lg¼g̀a¹s (t ~ / št ~ / šd¼r ~ / fœr ~)
Wiesen, Häuser und Strasse zwischen Talezze und Runda Böchel.

Bisherige Deutungen
Ospelt 1911, 33: Elgagass [ir “lgag̀a¹s].
Broggi 1978, 237: Elgagasse. Elga oder Ilge 'Lilie'.

Besprechung der bisherigen Deutungen
"Len am Eschnerberg" dürfte Lehn Gamprin sein. Nipps Mutmassungen können nicht übernommen werden. Lat. LIGNUM, rtr. lain (E), lenn (S) m. 'Holz' (RN 2, 188) oder dt. Lehen, Lehn n. berücksichtigen nur die Endsilbe -lee, und LIGNUM passt auch dort nicht; Götzingers Auffassungen zum Charakter des anlautenden El- sind völlig überholt (dazu Stricker 1976, 171).

Deutung
Strassenname mit der mda. Pflanzenbezeichnung Elga f. 'Lilie'. Also 'Liliengasse'.

Ilge
Gasse