Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Rauchacker  (Schellenberg)
7-D/E

Unbekannt. Nach Ospelt 1911, 87 im Hinteren Schellenberg gelegen.

Historische Belege
1758 Ràuch Ackher (AS 2/8; fol. 111v, Z 5): "... den ~ Samt den fürhaübter und büchel ..."

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 87: Rauchacker, im -.

Deutung
a) Zum Adjektiv mda. ruch 'rauh, grob, steinig, unwirtlich, wild, unfruchtbar'. In Verbindung mit Acker m. wohl 'steiniger, grober Acker'.
b) Weniger wahrscheinlich ist 'Acker einer Person oder Familie namens Rauch' (dann wäre eine genitivische Form *[des] Rauchen Acker zu erwarten). Der Familienname ist früh vereinzelt belegt (siehe Beleg 1363 bei †Stiersfeld). Vgl. auch †Rauchacker Eschen.

ruch
Rauch
Acker