Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Köbelesmedergraba  (Schellenberg)
7-C

Unbekannt. Graben im Riet, beim Gebiet Köbelesmeder. Auf Karten von 1830/31 und 1837 Bezeichnung eines Abschnitts der Grenze zu Feldkirch.

Bisherige Deutungen
Broggi 1981, 165: Kübilis Mädergraben.
Frick 1990b, 34: Köbelesmedergraba. Der Graben trägt den Namen des Gebietes, das er entwässert.

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 61: Kirche, bei der - [bi d¼r ̅ki¼rx½].

Deutung
'Graben beim Gebiet Köbelesmeder'.

Jakob
Mahd
Graben