Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Widum  (Ruggell)


Unbekannt. Nach Ospelt 1911, 115 und Ospelt 1920, 79 südlich oder südöstlich des Dorfes.

Bisherige Nennungen
Ospelt 1911, 115: Widum, Wieden.
Ospelt 1920, 79: Widum, in dem -.

Deutung
Veraltet mda. Widem m./n. 'zur Pfarrpfrund gehöriger Besitz, Kirchengut; einem Kloster gehörige Grundstücke; ein der Kirche geschenktes und hiemit von der Abgabe freies Grundstück oder Hof; eine der Ortskirche zinsbare Liegenschaft'.

Widem