Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Neuwesa  (Ruggell)
430 m; 758,70 - 235,80 5-C

n̊¡̮®w̄“s½ (̗t- / —̗t- / —d½ ~ / ¥sd½ ~)
Wiesen nördlich des Dorfes, südlich der Fuksera, zwischen Mölibach und Fallagass.

Historische Belege
1795 Nèuwiesen (AS 2/23; fol. II 37r, 3. Sp. Z 5): "... Mager heúboden aúf Banges ... Rheinwärts [an die] ~ ..."

Bisherige Nennungen
Ospelt 1920, 74: Neuwiesen [t n̮¡üw̠“sa].
Frick 1990b, 30: Neuwesa.

Deutung
'Neue Wiesen', d. h. wohl 'neu als Wiesland genutztes Gelände' (sei es durch Rodung oder aus ehemaligem Ackerland).

neu
Wiese