Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Neugrütt  (Ruggell)
430 m; 758,20 - 235,80 5-C

n̋¡̮®gr̊¥t (s ~ / —s ~ / —m ~ / ¥s¼m ~), auch pl. n̮¡̮®gr̊¥t¼r (̗t- / i̗t- / id½ ~ / ¥sd½ ~)
Wiesen und Äcker mit Baumgruppen nördlich des Dorfes, im Altneufeld, östlich des Kanals.

Historische Belege
1680 Newgerith (PfABe U 36; Z 7): "... in dem ~ ob denen ob banxer wisen, under Ruggel ..."

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 79: Neugereut [im n̮¡ükr̊ut].

Deutung
Mda. Neugrütt n. 'neue, noch junge Rodung', 'Neubruch', 'frisch von Wiesland in Ackerland umgepflügter Boden'.

neu
rütten