Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Neue Teile  (Ruggell)
434 m; 757,4 - 233,55 4-E

n̋¡̮® t̏¡l (d— -½ ~ / —d— -½ ~ / —d½ -½ ~ / fœd½ -½ ~)
Wiesen und Äcker an der Gemeindegrenze zu Gamprin, gegen den Rhein. Örtlich identisch mit †Fallteile.

Historische Belege
1785 Nèutheil (AS 2/23; fol. I 13v, 4. Sp. Z 4): "1 Wittaútheil der Thürtheil im ~."

Bisherige Nennungen
Ospelt 1911, 36: Fallteile [i da n̮¡üa t̍¡l].
Ospelt 1920, 78: Neue Teile [i da n̮œua t̍¡l] (sic).

Deutung
Zu mda. Teile [t̍¡l] m. pl. 'Anteile, Parzellen Gemeindelandes': 'Neue (d. h. neu an Haushaltungen vergebene) Anteile an Gemeindeland'.

neu
Teil