Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Valatis Guet  (Gamprin)
460 m; 757,60 - 233,10 4-E

f̀al¼t—s ǵ¬¼t (s ~ ~ / —s ~ ~ / —s ~ ~ / ¥s ~ ~)
Wieshang und Häuser in Gamprin, im nördlichen Teil von Badäl.

Bisherige Nennung
Ospelt 1920, 78: Valentinsgut, in - [is f́a̡lat̄‹sg̀u¼t].

Volkstümliches
Zum Sippennamen s Valatis für eine Familie Öhri.

Deutung
'Grundstück der Familie genannt s Valatis'. Zu Valati, Mundartform von Valentin. Der Sippschaftsname geht zurück auf Valentin Öhri 1743-1821 (vgl. Tschugmell/Näscher 1977, 69).

Valentin
Gut