Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Steinmuren  (Gamprin)
5-F

Unbekannt. Stelle beim Schneller, an der Gemeindegrenze zu Eschen.

Historische Belege
1. H. 15. Jh. Stainḿurren (LUB I/2; S. 320): "vnser frowen ze Bender ab der ~ ainr halben iuchart akers, stosset an die straus, vnda an den Schnellar ..."

Deutung
'Mauer aus Bach- oder Bruchsteinen'. Sehr oft ist keine eigentliche Mauer gemeint, sondern mauerartig aufgeschichtete Steine, die auf den Äckern zusammengelesen worden waren.

Stein
Mauer