Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Schlattfeld  (Gamprin)
4-E/F

Unbekannt. Gut im Feld, zwischen Gamprin und Ruggell.

Historische Belege
1776 Schlattfeld (AS 2/24; fol. I 19v, 4. Sp. Z 7-8): "Der Mülleboschacker im ~."
1776 Schlattfeld (AS 2/13; F 14r, Z 9): "Einen Acker im ~ der Mühlbösch Acker genannt ..."
1776 Schlattfeld (AS 2/24; fol. I 19v, 4. Sp. Z 9): "Das Spitzäckerle im ~."
1783 Schlat Feldt (RA 44-17; fol. 1v, Z 16): "Ein akher im ~ gelegen ..."

Deutung
'Acker- und Wiesland bei der sumpfigen Bodensenke'. Aufgrund der Belegkontexte kann die Örtlichkeit nicht mit der Flur Schlatt in lokale Verbindung gebracht werden.

Schlatt
Feld