Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Hanenau  (Gamprin)


Unbekannt. Nach Ospelt 1920, 71 bei einer Fähre am Rhein; nicht näher lokalisierbar.

Historische Belege
1698* Hanenow (LUB I/4; S. 537): "Dass fahr am ~"

Bisherige Nennung
Ospelt 1920, 71: Hauenau, Rheinfähre am -.

Deutung
Wohl besitzanzeigende Bildung mit dem im Land bezeugten Familiennamen Hahn: 'Auland einer Person oder Familie namens Hahn'. Siehe auch †Ober Hanen.

Hahn
Au