Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Halden Bünt  (Gamprin)
3/4-G

Unbekannt. Gut in Gamprin, offenbar bei der Hala.

Historische Belege
1683 (1687) Halden Pünth (PfABe Urb 1683; S. 171, Z 8): "Dargegen setzet Er Silvester [Haaßler] ein stkh hewgúeth ligt in der ~ zue Gampprin, stost ... gegen berg an die Landtstrass ..."

Deutung
'Eingezäunte (Haus-)Wiese im Gebiet Hala'.

Halde
Bünt