Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Geissegg  (Planken)
1070 - 1220 m; 760,80 - 227,80 7-K

ǵ‰›¹s̀“̅k (k- / ¥fk- / ¥fd¼r ~ / fœr ~)
Waldrücken westlich unter Gafadura, vom Sägatobel zum Schwemmiwald ansteigend. Örtlich identisch mit †Schwemmiegg.

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 124: Geißeck [uf t¼r gŠi¹s̀“̅k].

Deutung
'Geländevorsprung, auf dem die Ziegen weiden'.

Geiss
Eck