Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Zimmermanns Hof  (Mauren)
6-F/G

*tś‹̂m¼rm̉as h̓¡f (bis ~)
Unbekannt. Nach Ospelt 1911, 117 im unteren Dorfteil, in der Umgebung von Weier und Hala.

Historische Belege
*1363 Zimberleins hoff (LUB I/3, 294): "Item ~ ze eschan giltet vi schöffel waiczen"
1808 Zimmermanshof (AS 2/1; fol. II 141v, 4. Sp. Z 3-4): "1 Acker ins ~ [stosst] Aufwärts an Ant[on] Zimmermann ... Rheinwärts [an die] Fahrgaß ..."

Wertung der historischen Belege
B. Bilgeri (LUB I/3, 306, Anm. 66) bezeichnet Zimberlein als Kurzform von Zimmermann; er verweist auf die unten folgende Stelle bei Ospelt 1911. Gehört die Form hieher?

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 117: Zimmermann'scher Hof, beim - [bis tś‹̂m¼rm̉as h̓¡f].

Deutung
'Hof einer Person oder Familie namens Zimmermann'. Der Familienname ist in Mauren bezeugt.

Zimmermann
Hof