Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Feldgass  (Mauren)
5-G

Unbekannt. Weg am südwestlichen Dorfeingang, beim Weile.

Historische Belege
1755 Fehlgaß (AS 2/8; fol. 46r, Z 28): "... ein Stuck acker aúf dem Weÿle [stösst] ... gegen Berg an die ~."
1795 Feldgasse (RA 7/4/29; S. 5, Z 2): "Der erste Poppesserhof ... bestehet ... 4to: Aús einem Stück dito (Heügút) die Tebasbünt genannt, stoßt gegen Berg únd gegen Feldkirch an die ~ ..."
1809 Feldgaß (AS 2/21; fol. II 37v, 4. Sp. Z 15): "[1] Acker aúf den Gernbüchl [stosst] ... Rheinwärts [an die] ~ ..."

Wertung der historischen Belege
Im Beleg 1755 Fehlgaß zeigt sich der typisch unterländische Ausfall des Dentals im Nexus -ld.

Deutung
'Gasse, die (von den Wohnstätten) auf das Acker- und Wiesland ausserhalb des Dorfes hinausf¨ührt'.

Feld
Gasse