Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Feld  (Mauren)
5/6-F/G

Unbekannt. Gebiet am Nordwestrand des Dorfes, von Güedega über Lutzfeld zu Herawingert. Örtlich identisch mit †Gries.

Historische Belege
nach 1665 Feldt (PfAM UJ 1665; fol. 107r, Z 6): "... weingarth beth in dem Thail genannt oder an der Laimbgrúeb stoßset ... gegen Rhein an das ~, gegen berg an die Trittelgasß"
1700* Feld (LUB I/4; S. 483): "an dass grüess oder ~"
1723 Veld (AS 2/5; fol. 29v, Z 9): "... heúgúth únter der Maúrer Kirch gegen Veldtkirch an dz ~ stossend ..."
1757 Feld (AS 2/8; fol. 82v, Z 30): "... weingarten Bett der Bachtel Weingarten genannt ... gegen Rhein an dz ~ stossend ..."

Deutung
'Wiesen- und Ackerland ausserhalb des Dorfes'.

Feld