Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Fallsbünt  (Mauren)
5-G

*falsb̊¥nt (i d¼r ~)
Unbekannt. Gut beidseits der Grenze zu Eschen. Von den Eschnern noch verwendet.

Historische Belege
1739 Fallß Bündt (AS 2/7; fol. 245r, Z 2): "... Ihr aigen Heú Gúth únd Obswax die ~ genandt zú Mauren ..."
1756 Pfalz Bünt (AS 2/8; fol. 68r, Z 10): "... Hampf Landt in der ~ [stösst] ... gegen Rhein an die Landstraß ..."

Bisherige Nennungen
Ospelt 1911, 36: Fallsbünt, in der - [i d¼r fa̡lsb̊unt].
Nipp 1911, 60: Fallsbünt.

Deutung
'Eingezäunte (Haus-)Wiese beim Gebiet †Falls'.

val
Bünt