Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Pfrundgut  (Eschen)
4-H

Unbekannt. In Eschen, in der Breita.

Historische Belege
1637* Pfrüend guett (PfAE RB 1637; fol. 10r, Z 3-4): "... guet in der Braiden gelegen stost ... den berg nach an ~ ..."
1735 Pfr̀undg̀utt (PfAE KR 1650; S. 82, Z 30): "... haús vnd hoff stost gegen Feltkirch an ~ ..."
1743 Pfrundg̀ut (AS 2/22; fol. I 3r, 1. Sp. Z 1-2): "1 Acker in der Kreúzbündt [stosst] Aufwärts [an das] Eschner ~ ..."

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 82: Pfrundgut.

Deutung
'Gut, Grundstück, welches zur Pfrund der Kirche gehört'.

Pfrund
Gut