Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Neugrütt  (Eschen)


Unbekannt. In Nendeln.

Historische Belege
1649 Neüw greüdt (Pfäf 22/8; fol. 1r, Z 5): "... das ~ zue Nendlen, stosst an zwaý seiten an die Algemain, zue der driten seiten an die gasß oder Landstrasß und zue der vierten seiten an den schlaipff weg."
1690 Neüw grütt (Pfäf 22/11; fol. 3r, Z 11): "~ ohngfahr 2 Tag [Eri]"

Deutung
Neugrütt n. 'neue, junge Rodung'; auch 'Neubruch', d. h. 'frisch von Wiesland in Ackerland umgepflügter Boden'.

neu
rütten