Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Nendler Teile  (Eschen)


Unbekannt. Nicht lokalisierbar.

Historische Belege
1663 Nendler Thailen (AS 2/2; fol. 28r, Z 9): "... Mager Hoý wax Jn ~ ..."
1798 Nendler Thälen (GAE II/181; fol. 1r, Z 27): "Herentgegen überlassen die von Gamperin der Gemeinde Eschen alle ihre Recht nd Gerechtigkeit an der Atzúng zú Nendlen ... aúch in ~ ..."
1800 Nendler Thällen (RA 31/6/15; fol. 1r, Z 6): "... denen so genanten ~ ..."

Deutung
'Anteile (an Gemeindeland), die zu Nendeln gehörten' oder 'Anteile, die an Nendler vergeben wurden'.

Teil