Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Nendler Feld  (Eschen)
6-I

*ń“ndl¼r f̀‰ld (—m ~)
Unbekannt. Nach Ospelt 1911, 78 örtlich identisch mit Feld1.

Historische Belege
1664 Nendler Feldt (AS 2/2; fol. 25r, Z 11): "... ackher Jn dem ~ ... gegen Schan an Bach ..."
1725 Nendler Feldt (AS 2/3; fol. 19r, Z 9): "Joseph Thöni von Nendlen verkaúfft ... ein Äckerle in ~ ..."
1777 Nendler Feld (AS 2/21; fol. I 108v, 4. Sp. Z 3): "Ein stück Acker im ~ der Stall Acker ... Abwärts [an die] Gaß ..."
1777 Nendler Feld (GAE II/140; fol. 1r, Z 18): "... Acker im ~ gelegen, der Stallacker genannt ... gegen Veldkirch an die Gaß ..."
1784 Nendelerfeld (AS 2/22; fol. I 91v, 4. Sp. Z 4): "1 Acker im ~ bei dem obern Stall."

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 78: Nendler Feld [im n“ndl¼r f‰ld].

Deutung
'Zum Dorf Nendeln gehöriges Acker- und Wiesland'.

Feld