Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Leonimad  (Eschen)
442 m; 758,40 - 229,00 5-I/J

l“̇¡n—m̄ad (s ~ / —s ~ / —m ~ / fœm ~)
Wiese in Nendeln, westlich unter dem Sammler, zwischen Tennilimeder und Jörlismad.

Deutung
'Mähwiese einer Familie namens Leone'. Ein Peter Josef Leone (1722-1801) war Stadtammann von Feldkirch (Ulmer/Vallaster 1975, 219). Er war verheiratet mit einer Maurer Matt, und zwar der Schwester von Franz Josef Matt, der u. a. Besitzer der Mühle in Schaanwald war. Die Familie war 1727 nach Feldkirch gekommen (Berchtold 1997). Ein Leonemahd, welches derselben Familie gehört(e), findet sich auch in Feldkirch (Berchtold 1997, 67).

 Leone
Mahd