Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Leingruebershof  (Eschen)


Unbekannt. Nicht lokalisierbar, möglicherweise auch zu Mauren.

Historische Belege
1363* laingruebers hoff (LUB I/3; S. 315): "Item Des ~ giltet ..."

Wertung des historischen Belegs
Lain- ist wohl verschrieben für Leim-; Lein kann aber auch Nebenform von mhd. leim 'Lehm' sein (vgl. Lexer 1, 1867f.).

Deutung
'Gutshof einer Person oder Familie namens Leingruber'.

 Leingruber
Hof