Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Heugrund  (Eschen)


Unbekannt. Nicht lokalisierbar.

Historische Belege
1795 Hèugr̀und (AS 2/22; fol. II 64v, 4. Sp. Z 3-4): "1 Acker im ~ [stosst] ... Rheinwärts [an die] Gaß ..."

Deutung
Heugrund m. 'Wiesengrund, Vertiefung, wo geheut wird'.

Heu
Grund