Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Halawingert  (Eschen)
480 m; 758,1 - 231,3 5-G

h̄al½ẁŒ̠¾¼rt (d¼r ~ / —n ~ / —m ~ / fœm ~)
Wieshang mit Weinberg im Dorf Eschen, am Eschnerberg1, nordwestlich des Schulzentrums, zwischen Koni und Fronabünt. Örtlich identisch mit Herawingert1.

Historische Belege
1732 Haldenweingarthen (AS 2/7; fol. 9v, Z 11): "... ein stúckh weingarthen an der ~ ..."
1749 Halden Weingarten (PfAE KR 1650; S. 94, Z 19): "... Sein Fronenpündten ... stosßet ... gegen dem Rhein an ~"
1766 Hollenweingarth (AS 2/9; fol. 8r, Z 13): "... gúth in der Frohnen Bünndt ... gegen Rhein an ~ ..."
1789 Hollenwingert (AS 2/22; fol. II 14r, 2. Sp. Z 1): "... Heúgút in der Tanne ... Abwärts [an den] ~ ..."
1795 Haldenweingärten (RA 7/4/29; S. 32, Z 5): "... Heügút in der Wingertbünt genannt ... gegen Berg únd Feldkirch an die ~."

Deutung
'Weinberg beim Gebiet Hala'.

Halde
Wingert