Alle Gemeinden Balzers Triesen Triesenberg Vaduz Schaan Planken
Eschen Mauren Gamprin Schellenberg Ruggell  
Namensuche      Liste
Grafenhalden  (Eschen)


Unbekannt. Nach Ospelt 1911, 47 nur urkundlich, nicht lokalisierbar.

Bisherige Nennung
Ospelt 1911, 47: †Grafen Halden (urkundlich 1638: "die ganze Grafen Halden"; Vorarlberger Landesarchiv).

Deutung
a) 'Abhang, Halde einer Person oder Familie namens Graf'.
b) Möglicherweise auch zum abgegangenen Geländenamen †Grafert (siehe unten).
c) Eine Verbindung zum Eschner Sippennamen s Grofa (vgl. Meier/Schindler 1997, 1/126) kann offenbar nicht hergestellt werden.

Graf
Halde